Das Ostpreußenblatt Ausgabe 01 vom 05.01.02

Neujahr 2002 - zum Geleit:
Ostpreußen verpflichtet
Von Wilhelm v. Gottberg, Sprecher der Landsmannschaft Ostpreußen



Drogenkriminalität:
Mehr Verständnis für die Opfer 
 ... als für die Täter, Frau Bischöfin! / Von Peter Kruse


Michels Stammtisch:
Feste Euro-Basis



Euro-Einführung:
Was, nicht mitgejubelt?
Die Medien verzerrten die wahre Stimmung drastisch / Von Hans Heckel



Kommentar
Über-Englisch



Anti-Wehrmachtsausstellung:
Politische Tendenz bleibt
Die Reemtsma-Schau in neuem Gewande oder: Die hohe Kunst des Weglassens
Von Franz W. Seidler



Was ist ein Defekt am »interface« ?
Vom löblichen Versuch, die deutsche Sprache zu erhalten und sie unserem Zeitalter anzupassen



Gedanken zur Zeit:
Die PDS und ihre Erblast
Hans-J. von Leesen über das kommunistische KZ Hohenschönhausen


Brüssel:
Frischer Wind am Balkan?
R. G. Kerschhofer über die »Toiletten-Diplomatie« der EU



Währung:
Die Philosophie des Geldes
Anmerkungen zur Einführung des Euro / Von Jürgen Liminski



In Kürze



Zitate


Krähenzeit


Polen und das »Preußenjahr«:
Der Anfang ist gemacht
Abschluß einer gelungenen Veranstaltungsreihe im Kulturforum östliches Europa / Von Karlheinz Lau



Blick nach Osten


Jahrbuch Weichsel-Warthe:
Poesie und Politik
Vielseitige Lektüre nicht nur für Heimatvertriebene



Österreich:
Schilda in Kärnten
Kritik an Verfassungsrichtern / Von Ulf Lattner


Wintersport:
Eissegeln in Ostpreußen
Auf rasenden Kufen schneller als der Wind über das Wasser / Von Klaus Suess


Viel Lärm um nichts?
Umweltschützer im Königsberger Gebiet


Ostpreußen heute



Kardinal Bertram:
Breslaus letzter deutscher Oberhirte
Lothar Groppe über die neu erschienene Dokumantation der Hirtenbriefe und Hirtenworte



»Das empfundene
Vakuum fülle ich literarisch auf«


Im Windschatten Europas
Ein Blick auf die Geschichte und Entwicklung des großen, kleinen Portugal



Sprache:
Wie deutsch soll Deutsch sein?
Teil I: Über Sinn und Unsinn des Umgangs mit Fremdwörtern / Von R. G. Kerschhofer



Weiße Pracht
Von Esther Knorr-Anders



Eisblumenlandschaft
Von Tamara Ehlert



Guten Morgen, Herr Oberst
Von Walter Adamson



Lebenswanderung
Von Konstantin Haase



Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
Ruth Geede



Ihre Spuren verwehen nie ...
Gedenktage 2002: Vom Wirken und Werk bedeutender Frauen und Männer aus dem deutschen Osten
Von Silke Osman



Zweiter Weltkrieg:
Zeugenaussagen zu Nemmersdorf
Eine Sammlung von Zitaten aus der einschlägigen Literatur zu der Frage, was wirklich im Oktober 1944 geschah



Das historische Kalenderblatt: 1. Januar 1957 - Die Gründung der Führungsakademie der Bundeswehr
Heusingers Hoffnung auf einen »vierten Anfang«
Von Manuel Ruoff



Zur Nachahmung wärmstens empfohlen
Eindrucksvolle Arbeiten zum Thema Ostpreußen beim Schülerwettbewerb der Professor-Schumacher-Stiftung in Duisburg



Auf dem besten Weg zum »Akademischen Bürger«
Die Schüler der Schule Nummer 1, vormals Burgschule, in Königsberg feierten mit deutschen Ehemaligen ausgelassen ihr Abitur


Heimweh nach Misken
Waltraut Rogge erzählt von den schweren Anfangsjahren in Australien



Leserbriefe



»Rußland und Preußen - Freunde oder Gegner«?
Dr. Walter Rix referierte bei der Hans-Ludwig Löffke Gedächtnisvereinigung e.V. in Lüneburg


Eine schmackhafte Tradition
Königsberger Marzipan ist nicht nur für Ostpreußen ein Hochgenuß


Bunter Herbstmarkt
Seltene Berufszweige gaben praktische Einblicke


Rezept für Königsberger Marzipan


Veranstaltung


Werbung:
Die Grenzen des Marktes
Es regt sich Widerstand gegen die permanente Verletzung religiöser Gefühle / Von Jürgen Liminski



Petitionsrecht ist Grundrecht
Was viele nicht wissen - oder wozu sie keinen Mut haben