Das Ostpreußenblatt Ausgabe 44 vom 04.11.00


Kriminalität:
Kinder werden immer brutaler
Bundesregierung bestätigt starken Anstieg auch bei Ausländern


Leitkultur: Schweinebraten oder Döner?
von Hans-Jürgen Mahlitz


"Polnischer" Boden nur für Polen
Traum vom Hof in Pommern endete beim Staatsanwalt


Treuespende für Ostpreußen

Kommentare

Schlecht bewaffnet zur Inter-Front?
Bundeswehr kann ihre Rechnungen nicht mehr begleichen


Wiedervereinigung – nur ein Zwischenziel auf dem Weg zum europäischen Bundesstaat?
Europa und die Deutsche Nation
von GERD SCHULTZE-RHONHOF

Alexander Schalck-Golodkowski:
"Devisenbeschaffung war wie Wechselreiterei ..."


Gedanken zur Zeit:
"... künstlich inszeniert"
Kollektivschuldthese wankt / Von Wilfried Böhm


Uckermark:
Hitlers Lärchen entdeckt
SZ-Magazin schockiert: Riesenhakenkreuz im Wald


USA:
Die Außenpolitik des Al Gore
US-Präsidentschaftswahlen im Lichte zukünftiger Perspektiven (II)

Wenn das Wahlgebäude brennt ...
Nachwende in Restjugoslawien / Von R. G. Kerschhofer


Zitat: Heinz Scholl

In Kürze:

Deutschland und seine östlichen Nachbarn:
Mitteleuropäisches Mosaik
Vertriebene sind die Vorhut eines neuen Geschichtsbewußtseins / Von Martin Schmidt

Blick nach Osten

LO-Kongreß in Frankfurt (Oder):
Kommunalpolitischer Brückenschlag


Interview:
"... die Öffentlichkeit empörte sich nicht"
Der Hamburger Kaufmann Heiko Peters über SBZ-Enteignungen und Regierungskriminalität


"Zentrum gegen Vertreibungen":
Wie offen ist heute der Dialog?
BdV-Präsidentin Steinbach diskutierte mit deutschen und polnischen Journalisten


Die Ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
(Ruth Geede)
Leser helfen Lesern
(Ruth Geede)


Ein kurzes gleißendes Leben
Renate Ewert – vor 65 Jahren in Königsberg geboren


Nähe des Unendlichen
Werke von Caspar David Friedrich im Museum und in Publikationen


Faszinierende Landschaft dargestellt
Die Ostpreußin Hildegard Grube-Loy lebte lange Jahre am Polarkreis


Hommage à Herbert Brest
Variationen über das Lied "Land der dunklen Wälder"


EU-Osterweiterung (Teil III):
Chance oder Sprengstoff?
Zuwandererwelle nach Deutschland: Kritiker fürchten um den sozialen Frieden
Von RUDOLF DORNER


Es geht ums Überleben
Kinderarmut: Ein verdrängtes Problem, das sich rächen wird