© Preußische Allgemeine Zeitung / Inhalt Folge 49 vom 09. Dezember 2006

Die stille Enteignung
Schlechte wirtschaftliche Lage in Deutschland entwertet Immobilien
von Klaus D. Voss


Klaus D. Voss:
Aufgepaßt


Einfach Schwamm drüber nach sieben Jahren
Die Grünen stellen sich nicht der Diskussion über die Fehler ihrer Regierungszeit - Künftig nur ein Thema: Klimawandel
von Klaus Apfelbaum


Entwaffnende Nächstenliebe
Der Papst gab sich in Istanbul äußerst zahm und trotzdem kämpferisch
von Bernhard Knapstein


Ausgekuschelt - Neue Töne bei der EKD zum Dialog mit Muslimen

Streitpunkt: Polnische Minderheit
Polen in Deutschland angeblich unterdrückt - Deutsche jenseits der Oder von Warschau besser behandelt?
von H.-J. von Leesen


Deutsch ist tabu
EU-Projekt "Baltic Fort Route" soll alte Burgen an der Ostsee touristisch vernetzen
von Markus Schleusener


Das Zittern geht weiter
von Harald Fourier


Studie: Tausende Beamte sind überflüssig
Berlins Kommunalbedienstete nach Senatsuntersuchung in der Kritik: Zu langsam und zu zahlreich
von Patrick O'Brian


ICAT startet Volksbegehren
von Peter Westphal


Der Tod des Deutschen
Die Wissenschaft spricht Englisch - Muttersprache bald nur Freizeitsprache?
von Sverre Gutschmidt


Totgesagte Sprachen leben länger

Als Wissenschaftler noch Deutsch sprachen
Die Sprache der Dichter und Denker hatte einmal eine ähnliche Rolle wie vorher Latein und heute Englisch
von Manuel Ruoff


Durch Unschärfe an die Macht
Jürgen Rüttgers macht ein wenig auf sozial und stilisiert sich so selber zum Hoffnungsträger
von Hans Heckel


Die Pension als Affäre

Gedanken zur Zeit:
Ein besonderer Helfer
von Wilfried Böhm


Hatz auf die Hinterbank
Der Fall Henry Nitzsche und die Folgen rhetorischer Aussetzer
von Bernhard Knapstein


Billig davongekommen
Josef Ackermann und seinen einstigen Manager-Kollegen wurde der Freikauf leicht gemacht
von Klaus J. Groth


Frankreichs Politik wird weiblicher
Frauenquote soll für mehr Gleichberechtigung sorgen - Wer die gesetzlichen Vorgaben nicht einhält, muß Millionen Strafe zahlen
von Jean-Paul Picaper


MELDUNGEN

Wo die 80-Stunden-Woche Alltag ist
Chinesische Unternehmen beuten Millionen Arbeiter ohne Rücksicht auf deren Gesundheit aus
von Albrecht Rothacher


Sollen Iran und Syrien den Irak stabilisieren?
Die USA sind im Nahen Osten mit ihrer Politik am Ende, doch neue Wege sind mit George W. Bush kaum möglich
von R. G. Kerschhofer


MELDUNGEN

"Moment mal!"
Barfuß in Istanbul - Ging der Papst nach Canossa?
von Klaus Rainer Röhl


Eigene Wege eingeschlagen
Eine Ausstellung über den Impressionismus in Berlin


Klassik nur für reife Semester?

Nachlaß kehrte zurück

Könige und Künstler gezeichnet
Wilhelm Hensel porträtierte alles, was in Europa Rang und Namen hatte
von Silke Osman


Weihnachten auf See
Auf einen Tannenbaum müssen Seeleute heute nicht verzichten
von Silke Osman


Lesefutter
Ein Verlag entdeckt eine Marktlücke


Wolf und Mensch sind seine Feinde
Anpassungsfähig, überlebenstüchtig und doch gefährdet - der Elch wurde Wild des Jahres 2007
von Anne Bahrs


Allheilmittel Schokolade

Verwelkter Lorbeer
Deutschlands Lage


Winkel und Zirkel
Der Versuch zu erklären, daß die Freimaurer gar nicht so geheim seien


84 und kein bißchen leise
Biedere Unternehmerin muß erfahren, daß ihr Vater eine Geliebte hat


Immer noch empfehleswert
Überarbeitete Fassung von Franz Uhle-Wettlers deutscher Militärgeschichte


Reich der Gefallenen
Weihnachts-Hörbuch


Auf immer geprägt
Kinder im Zweiten Weltkrieg


Maulkorbpflicht und mehr
Ärztin berichtet über Mängel und Probleme in der DDR und der BRD


Zuchthaus im Ostsektor
Autor erinnert sich an seine Verhaftung 1953


"Das Alter ist ein Massaker"
US-Autor setzt sich eindrucksvoll mit dem Sterben auseinander


Ohne echte Tiefe
Alkoholiker suchen Rettung


Im Banne des einstigen Dönhoff-Schlosses
Obwohl kaum noch etwas an Friedrichstein erinnert, machten sich zwei junge Männer daran, es wiederzubeleben
von Rebecca Bellano


Neuendettelsau in Allenstein
Wanderausstellung soll Polen über die Geschichte der diakonischen Arbeit informeren


Heimatverbliebene geehrt
Maria Anielski, Hildegard Wernik und Paul Gollan erhielten Andreas-Medaille verliehen
von Lothar Baumgart


Jacek Protas von der PO neuer Marschall

MELDUNGEN

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lersen
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Jugendarbeit - Investition in die Zukunft
Zweitägige Landeskulturtagung der Landesgruppe Baden-Württemberg setzte neue Akzente
von Rainer Claassen


"Ich krolle nicht ..."
Vor 125 Jahren beschloß der Reichstag den Standort seines Neubaus
von Manuel Ruoff


60 Jahre Nachkriegs-ADAC

Wer schützt Mozart?
Die Freiheit der Kunst darf nicht zu einem chaotischen Zerstören beitragen
von Siegfried Matthus


Kasachstan: Viel besser als sein Ruf
Während das Land im Spielfilm "Borat" als hinterwäldlerisch präsentiert wird, loben deutsche Investoren die dortigen Möglichkeiten
von Ansgar Lange


MELDUNGEN

Zwischen Kunst und Kommerz
Gaukler und Akrobaten im Trend - "Varieté-Theater" erleben derzeit eine Renaissance
von Rebecca Bellano


Die Stimme als einziges Instrument

Leserforum

Menschliche Prozesse / Warum "es" der Mossad war, was einem die eigene Ausgrenzung so alles bringt und warum Kohle einfach zu männlich ist
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE