© Preußische Allgemeine Zeitung / Inhalt Folge 32 vom 12. August 2006

Das Tief Angela
Die CDU-Spitze übt sich in der Frage: Was kommt nach Merkel?
von Klaus D. Voss


Klaus D. Voss:
Alle Neune


Arbeitsflüchtlinge
Österreich: Deutsche ziehen mit Türken gleich


Im Stich gelassen
Die Vereinten Nationen versagen auch im Libanon-Krieg
von Klaus Apfelbaum


Kostenfaktor Kind
Wer Kinder hat, muß auf vieles verzichten und schwächt seine Kreditwürdigkeit
Von Florian Möbius


"Wir kolonisieren uns freiwillig"
"Sprachnachrichten" suchen Sprachpanscher des Jahres 2006
von H.-J. von Leesen


Des Flitzers neue Kleider
von Harald Fourier


"Ein Riesen-Eigentor geschossen"
Zweierlei Gedenken: Flierl eröffnet Mahntafeln am "Checkpoint" - Potsdamer Linke wollen Lenin zurück
von Markus Schleusener


Die Partei läßt ihn verhungern
Die Spitzenkandidaten zur Berlin-Wahl am 17. September - Teil II: Friedbert Pflüger (CDU)
von Patrick O'brian


In Deutschland geht der Trend zum "Bakschisch"
Schmiergelder trotz guter Gehälter beim Führungspersonal immer beliebter
von Sverre Gutschmidt


Todesmut und Zivilcourage
Der beispiellose Kampf gegen korrupte Systeme in Italien - "Transparency International" klärt in Deutschland auf


Wer sich bestechen läßt, geht bei Entdeckung in den Knast

Allenfalls Denkmal für Minister
Müntefering handelt sich mit Kombilohn-Modell Ärger ein - Kritik von Praktikern
von Klaus D. Voss


Der Arbeitsmarkt

Michels Stammtisch

Erzwungene Wege
Ausstellung im Kronprinzenpalais: Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts
von Bernhard Knapstein


MELDUNGEN

Slowakei auf Isolationskurs
SNP-Chef kämpft gegen "Ungarisierung"
von Dietrich Zeitel


Präsident ohne Volk
Polen lehnen Lech Kaczynski als Präsidenten ab
von B. Knapstein


Kaczynski will Todesstrafe wieder einführen

Schmutziger Wahlkampf
Österreichs Parteien offenbaren teilweise ein sehr eigenes Demokratieverständnis
von R. G. Kerschhofer


"Es gibt kein Zurück!"
Kuba steht eine dramatische Zeitenwende bevor
von Hans Heckel


Das Leben des "Líder"

Castros schillernder Vorgänger
Fulgencio Batista saß am Ende ohne jede Unterstützung da und floh Silvester 1958
von Jan Bremer


1962: Die Welt am Abgrund

"Moment mal!"
Das Regensburger Gruselkabinett
von Klaus Rainer Röhl


Mit dem Herzen verstehen
Wanderausstellung würdigt das Schaffen von drei deutschen Holzschnittmeistern des 20. Jahrhunderts


Auf Porzellan
Zwei Neuerwerbungen in Nürnberg


Im "Laboratorium" brodelte es
Gleich drei große Ausstellungen erinnern in Berlin an Rembrandts reiches Schaffen


Leserforum

Königin der Krimis

Wenn leben zur Qual wird
Es sterben mehr Menschen durch eigene Hand als durch Verkehrsunfälle
von Ernst Kulcsar


"Ich mag Männer ..."
Ingrid Noll schrieb einen neuen Roman über listige Frauen


Brunetti ermittelt wieder
Donna Leon schrieb einen Krimi über "Schwarzhändler"


Krimis, die das Leben schrieb

Spannung auch im Großdruck

Meldungen

Erstmals in der Heimat
Kreisgemeinschaft Osterode veranstaltet Hauptkreistreffen in Ostpreußen


Meldungen

Urlauberseelsorge auf der Nehrung
Gottesdienste, ein Kirchen-Café und eine Ausstellung zum Bonhoefferjahr locken nach Nidden und Schwarzort


Fäkalien machen Baden unmöglich
Kanalisationsarbeiter in Neukuhren stehen im Verdacht, am Rohrsystem Sabotage betrieben zu haben
von Manuela Rosenthal-Kappi


MELDUNGEN

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

"Arbeit ist Kunst"
Arbeiten des Künstlers Anatol ausgestellt


"Ostpreußische Familie"
Im Ostheim findet vom 15. bis 17. September das fünfte Seminar statt


Von Dankbarkeit erfüllt
Zum Tod des Pianisten Gottfried Herbst
von Silke Osman


Olé, Olé - FC Schalke, Olé!
Im Kulturzentrum Ostpreußen sind zur Zeit Blau-Weiß die bestimmenden Farben
von M. E. Fritsche


Aus den Heimatkreisen

Landsmannschaftliche Arbeit

"Der Berg ist überschritten"
Vor 220 Jahren starb der an Gicht, Ruhr, Husten, Abszessen und Wassersucht leidende Alte Fritz
von Rüdiger Ruhna


"Die haben die Grenze dicht gemacht"
Wie der Bruder des ersten Maueropfers Günter Litfin den 13. August 1961 in Ost-Berlin erlebte
von Jürgen Litfin


Lebenselixier
Die Liebe als Sinn und Zweck


Gelebte Abenteuerromane
Auf den Spuren der Väter von "Moby Dick" und Co.


Drei verpfuschte Leben
Ehefrau begleitet ihren sterbenden Mann ins Hospiz


Täuschung oder Selbstbetrug?
Was die Deutschen von der Judenvernichtung haben wissen können


Blutleer
EU ohne wirkliche Visionen


Krise am Empörungsmarkt / Jürgen Rüttgers leidet unter Liebesentzug, die Jugend unter Perspektivlosigkeit und das Gesundheitswesen unter uns allen
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

Zitate