Das Ostpreußenblatt Ausgabe 26 vom 01.07.00

Grüne: Die Partei, die keiner braucht

"Deutsche Patrioten": Schämt euch?

"Fairneß für Österreich"
Unternehmer machen mobil für die Alpenrepublik

Bundeswehr: "Weizsäcker-Papier" ist passé Erneut 70 000 Mann weniger

Ex-Generalinspekteur Hartmut Bagger als GfW-Präsident zurückgetreten

Kommentar:
Südliches Afrika: Stürmische Zeiten

Sieger der Geschichte
Kritik am "Institut für Zeitgeschichte"

Der Fall Pfeifenberger: Tödliche Anführungszeichen

Gedanken zur Zeit: Wadde hadde Ding Dong
Sprachschutz: Wo bleibt eigentlich die Politik?

Waffenschmidt (CDU): Vertrauen in Putin

Kommentar: Ein historisches Projekt

In Kürze

Asylmißbrauch: Schweiz zieht die Notbremse
Wer ohne Papiere ist, wird interniert


Was ist ein "Schurkenstaat"?
Über die Mysterien politisch korrekter Täterschaft

Zitate

Stargard heute: Aschenputtel an der Ostsee- Das "pommersche Rothenburg" entdeckt alte Schönheit

Gemeindewahlen in Rumänien: Ruf nach dem Wechsel

Blick nach Osten

Baltikum: Russen sollen zahlen
Tagungen über Sowjetverbrechen

Gemeinsam einsam
Der französische Schriftsteller Michel Houellebecq
 

Schalck-Golodkowski erzählt .
Die Memoiren eines "Offiziers im besonderen Einsatz"

Er ist ein wahrer Meister seines Fachs      
Zum 75. Geburtstag von Otto Rohse aus Insterburg

Malerei aus dem Inneren 
Zum 85. Geburtstag von Bernard Schultze


Greife – wilde Kreaturen

Festival in Nidden
Zu Ehren von Thomas Mann


UNTERHALTUNG

Eine wirklich tolle Knolle
In Ostpreußen nannte man sie "Schucken" – Kartoffeln wieder beliebter


Bei Bekiek mit Schmadder 
Tuta und Malchen sind zurück aus Leipzig

Die ostpreußische Familie

Konrad Lorenz in Königsberg
Anmerkungen zur politischen Biographie des Verhaltensforschers (Teil II)

Das Historische Kalenderblatt: 4. Juli 1954

In Layß bei Mehlsack entsteht ein neues Freilichtmuseum

Leserbrief und Meinungen

Deutschlandtreffen im Rückblick
Freud und Leid dicht beieinander


Symbol für eine friedvolle Welt  Ospreußisch-schlesischer Granitblock in Herne feierlich eingeweiht

Der kalte Spuk war schnell vorbei 
Das Wetter in der Heimat im Monat Mai


Erinnerung an deutsche Gefallene

Zweiter Weltkrieg: Der vergessene Pakt      Anfang 1944 verbündeten sich polnische Untergrundverbände mit der Wehrmacht