© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 02-11 vom 15. Januar 2011

Das blutrote Gespenst
Die »Linke« debattiert wieder über den Kommunismus – Nähe zum Terrorismus


Erzwungene Abrüstung
Die USA müssen am Militär sparen – Besorgter Blick nach Asien


Blühender Islam
Großbritannien: Schon 100000 Konvertiten – Es gibt kein Zurück


Konrad Badenheuer:
Späte Kürzung


Auch Menschenrechte sind relativ
Deutsche Entwicklungshilfe akzeptiert, dass der Weg zu deren Einhaltung lang und steinig ist


Bahn gut versorgt?
Schon jetzt zahlt der Bund Milliarden Euro


»Passive« Polen?
Kritik am polnischen Isaf-Kontingent


MELDUNGEN

Kainsmal am Lokal
von Theo Maass


Streit um Heisigs Vermächtnis
Wollte die bekannte Jugendrichterin in die Politik? Buschkowsky attackiert Stadtkewitz


Steine gegen die Helfer
Gewalt richtet sich gegen Feuerwehr und Polizei – Beamte frustriert


Vielerorts geht nichts mehr
Tote Gleise: Das Berliner S-Bahn-Chaos wird noch Jahre dauern


»Wir sind eine Märtyrerkirche«
Obwohl sie stets Angriffen ausgesetzt sind, weichen die Kopten nicht aus Ägypten


Wahlkampf mit Kopten
Weihnachtsfeier in Berlin mit politischer Prominenz


Größte christliche Minderheit

Hoffen, Bangen, Selbstbetrug
Neujahrsklausuren von CSU, FDP, Grünen und SPD dienten vor allem der Klientelpflege


Heilige Johanna der Alt-Tschekisten
Rosa-Luxemburg-Konferenz feiert »Linke«-Chefin Gesine Lötzsch – Mit dabei: Milosevic-Plakate und die Altterroristin Inge Viett »live«


MELDUNGEN

Viel Blut für wenig Öl
Absurde Folge des Irakkriegs: Peking bekommt Zugriff auf irakisches Öl – Lange Gesichter in Washington


Gesangsstunde im Mini-Käfig
In kalifornischen Gefängnissen hat eine neue Form der »Therapie« Einzug gehalten


Sondereinheiten
Frankreich rüstet für den Bürgerkrieg


MELDUNGEN

US-Bundesstaaten kurz vor Insolvenz
Kalifornien, Illinois, New York und New Jersey dürften als erstes pleite sein


China setzt auf Kernkraft
Meldung über Durchbruch bei Wiederaufarbeitung


CO2 – in Luft aufgelöst
Der Handel mit Emissionszertifikaten wird zur Pleite


KURZ NOTIERT

Niedergang
von Rebecca Bellano


Der falsche Kurs
von Hans Heckel


Rot, groß und amorph
von Konrad Badenheuer


Gastbeitrag
Viel Doppelmoral bei Wikileaks
von Philip Baugut


Bauwerke für die Nachwelt erhalten
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert fünf wichtige Projekte in Berlin


Den Menschen ins Gesicht geschaut
Der Porträtist Christoph Lisiewsky schaffte in seinen Bildnissen frühzeitig den Übergang zum Klassizismus


In Kürze

Tiefer Blick in den Himmel über Berlin
Vor 300 Jahren wurde in Preußens Metropole die erste Sternwarte in Betrieb genommen – zunächst ohne eigenes Fernrohr


Herr des Thermits
Der Erfinder Hans Goldschmidt


Ausbildung war sein Metier
Vor 175 Jahren kam Generalfeldmarschall Gottlieb von Haeseler zur Welt


Sie kostete Ludwig I. die Krone
Vor 150 Jahren starb Lola Montez – Die Hochstaplerin stürzte Bayern im Frühjahr 1848 eine Staatskrise


Symbolfigur der gewaltsamen Dekolonisierung
Patrice Lumumbas Tod vor 50 Jahren stellt eines der dunkelsten Kapitel der afrikanisch-europäischen Beziehungen dar


Tollkühner Flugpionier

Leserforum

Bronze-Hirsche wiederentdeckt
Zwei Statuen aus der Rominter Heide schmücken derzeit den Eingang eines Sanatoriums bei Moskau


Schnee und Blitzeis in Königsberg
Ein ungewöhnlich strenger Winter macht Pause – Der Eisregen kam überraschend, die Schneeschmelze nicht


Neue Ehrendoktoren

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


»Das ist für uns ein Weg«
Deutsche Minderheit versucht aus dem Ausgang der Kommunalwahl zu lernen


Meldungen

Wir gratulieren

Schicksal deutscher Frauen
Autorenlesung mit Ingeborg Jacobs über Wolfskind Liesabeth Otto


Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Turbulente Zeiten
Ausstellung in Münster erinnert an die Volksabstimmung 1920


Ziegel aus Lasdehnen
Aufzeichnungen erinnern an einen alten Familienbetrieb


Ausgerechnet Ostpreußen
Eine Bayerin machte ihr Landschulpraktikum im Kreis Gumbinnen − überall wurde sie freundlich aufgenommen


Gefährliches Wechselspiel
Eine Ausstellung in Berlin widmet sich dem Phänomen »Gerücht« und seinen verschiedenen Facetten


In Berlin gelang ihm der Durchbruch
Paul Hörbiger verkörperte sowohl anspruchsvolle Rollen am Theater wie auch unterhaltsame im Film


Für Sie gelesen

Lauwarm statt heiß
Krimi um einen Schülermord


Sarrazin-Debatte extrem
Dokumentation der Medienberichterstattung zu »Deutschland schafft sich ab«


Heimatliebe, nicht Revanchismus
Erinnerung an Flucht und Vertreibung aus Posen-Westpreußen


Die Polen und ihr Nationalismus
Zwei Autoren analysieren Politik und Gesellschaft zwischen den beiden Weltkriegen


Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
Parfum und sonstiger Gestank / Warum Kommunismus nichts mit Kommunismus zu tun hat, wieso Gysi so rücksichtsvoll ist, und wie die FDP-Anhänger verhungern


MELDUNGEN / ZUR PERSON

MEINUNGEN

PR-Babies