© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 51-09 vom 19. Dezember 2009

Kuhhandel mit der Bildung
Widerstand der Länder war absehbar – Peinliche Nachbesserungsaktionen


Konrad Badenheuer:
Abgefertigt


Solidarität in kritischer Zeit
LO-Sprecher v. Gottberg besuchte den baden-württembergischen Innenminister Rech


Schlagabtausch
Fall Mannichl immer noch dubios


Die Tageszeitungen in der Krise
Ruf nach Staatshilfen jetzt auch hier – Wochenzeitungen behaupten sich – PAZ mit leichtem Zuwachs


Betrugsverdacht
Investor Burlakow sitzt in Moskau in Haft


Kein bisschen weise
Ein Kommentar von Dr. Wolfgang Thüne zum Weltklimagipfel


MELDUNGEN

Körtings Flucht nach vorne
Berlins SPD-Innensenator erklärt Linksextreme zu »rot lackierten Faschisten«


Große Klappe, nichts dahinter
von Harald Fourier


Berlin von oben
Entwickler planen Seilbahn im Zentrum


Kampf um die Kuppel
Der Streit um den Schlossbau geht in die nächste Runde


LfV-Agentin unter Anklage

Streit um Tabuthema
Bei der Ausbreitung des Islam hat die Sklaverei eine zentrale Rolle gespielt


Geißel der Menschheit
5000 Jahre Sklaverei – Auch Hochkulturen nicht frei davon


Sklaverei im 21. Jahrhundert − kein Märchen

GEZ greift nach Handy und PC
Radio und Fernsehen wollen mehr Geld – aber wozu eigentlich? – Die Rundfunkgebühr als Ersatzsteuer


Russki-Deutsch (47):
Bolschoi
von Wolf Oschlies


Wunder Punkt
Sarrazin entfacht Kopftuch-Debatte neu


Weiß-blaues Fiasko
München ist als Finanzplatz ruiniert


MELDUNGEN

Aufstand der verratenen Generation
Griechenland ist am Ende seiner Mogeleien angekommen − Kauft Brüssel die Hellenen raus?


Kairo baut Mauer
Innenpolitische Spannungen verschärft


Invasion der chinesischen Investoren
Wie Peking mit Milliarden Dollar den schwarzen Kontinent ködert


MELDUNGEN

Die glitzernde Fassade bröckelt
Massenentlassungen und Zwangsurlaub erschüttern schon seit Monaten die Menschen in Dubai


Ungeliebter Papierkram
Ab 1. Januar 2010 müssen Banken Gespräche protokollieren


Japan im Schuldenturm
Steht Tokio vor dem Staatsbankrott? Neue Regierung schwächelt


MELDUNGEN

Erstaunlich naiv
von Rebecca Bellano


Primat der Politik
von Konrad Badenheuer


Guantánamo
von Hans Heckel


Moment mal!
Klimawandel und kein Ende
von Klaus Rainer Röhl


Faszination fremder Welten
Der Forscher Alexander von Humboldt inspirierte Maler zu besonderen Leistungen – Ausstellung in Berlin


Kollwitz und Zille über die Schulter geschaut
Die Ausstellung »Nahsicht« zeigt, wie die beiden Künstler die Menschen um die Jahrhundertwende in Berlin sahen


In Kürze

»Nur Afghanen besiegen Afghanen«
Auch die Russen mussten diese Erfahrung machen – Vor 30 Jahren begann ihr Einmarsch in das Nachbarland


Macht- oder Elitenwechsel?
Mit dem Ende der Ära Ceausescu bleiben viele Fragen verbunden


Überfall auf Panama
Vor 20 Jahren sicherten sich die USA den Zugriff auf den Kanal


»Der Kaiser und die Künste«
Das Verhältnis Wilhelms II. zu den Musen sagt viel über den letzten deutschen Kaiser – Tagung von (Kunst-)Historikern


Der Materialist am Hofe Friedrichs des Großen
Julien Offray de LaMettrie hielt sich für eine Art Maschine – Als Leibarzt und Vorleser im Dienst des toleranten Preußenkönigs


Formen des Materialismus

Leserforum

Filmabend und Adventsmarkt
Vielfältige Zusammenarbeit zwischen Memels Stadtvertreter und Litauens Botschafter


Ein »Nein« aus Warschau
Die direkte Zugverbindung zwischen Königsberg und Berlin musste eingestellt werden


Erinnerung: Neue Preise

»Astra« und »Zafira« aus Moditten

Vom Banat über Deutschland nach Stockholm
Herta Müller stand anlässlich der Nobelpreisverleihung den Journalisten Rede und Antwort – »Ich liebe die rumänische Sprache«


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

»Vertreibung lohnt sich −...«
Kontroverse Thesen im Gepäck − Kulturhistorisches Seminar der LO im Ostheim


Wenn Ostpreußen rufen!
Das Landestreffen in Mecklenburg-Vorpommern ist eine Erfolgsgeschichte − 1500 Teilnehmer sind ein deutliches Zeichen


Was Hänschen nicht lernt...
Anstand und Sitte aus sieben Jahrhunderten − Eine Ausstellung im Bremer Focke-Museum


Über Unrecht sprechen
»Macht hoch die Tür« entstand im Dreißigjährigen Krieg


Ein Lied zieht um die Welt
»Stille Nacht« wurde auch am preußischen Hof gern gesungen


Für Sie Gelesen

Vor Angst wie gelähmt
Debüt eines Autors aus Italien


Differenzierteres Bild entworfen
»Der freundliche Feind«: Ebba Drolshagen über die Wehrmacht in Norwegen


Britin entdeckt Ostpreußen
Englische Autorin wählt historische ostdeutsche Provinz als Schauplatz


Besuch bei einem »begradigten« Volk
Melancholischer Roman über die Veränderung Tibets unter chinesischer Präsenz


Weitere Bücher

Gnade der späten Steckdose / Wie sich Politiker vor dem Krieg schützen, wie sich Merkel von den Würgern befreit, und warum Erfinder-Nationen schuldig sind
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE

Im Spottpalast