© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 14-10 vom 10. April 2010

Die Krise schwelt weiter
Athen unter Druck – Immobilienpreise in den USA und Spanien fallen weiter


Schwarzer Rassismus
Mord an weißem Farmer überschattet Westerwelles Südafrikareise


Atommeiler nahe Berlin?
Polen plant neue Kernkraftwerke im ehemaligen Ostdeutschland


Konrad Badenheuer:
Chamäleons


Für europaweiten Sonntagsschutz
Das erste europäische Bürgerbegehren läuft – Positive Seite des Lissabon-Vertrags


Araber wollen EU kopieren
Ringen um gemeinsame Währung und um einen Wirtschaftspakt


Bank soll zahlen
Deutsche Treuhand bekommt 240 Millionen


MELDUNGEN

Kampf ums Klassenzimmer
Widerstand gegen Jugendoffiziere im Schulunterricht − Bundeswehr, ein Teil des Staates, wird angefeindet


Frauen an den Hochofen?
Harald Fourier


Rache der »Rechten«
Cabrio der Abgeordneten Baba abgebrannt


Bündnis mit Stasi-IM
WASG-Abspaltung hat dubiose Verordnete


Zu viele helfende Hände
In der deutschen Entwicklungshilfe dominieren vor allem teure Doppelstrukturen


Ineffiziente Mechanismen
Die GTZ ist ein privates Unternehmen mit einer Sonderrolle


Überhöhte Versprechen

Schäubles zweideutiges Kompliment
Ganz besonders dem Gesundheitsminister von der FDP traut der CDU-Finanzminister Sparerfolge zu


Kein Vertrauen mehr

Kritik an Merkels Kurs
CDU-Mittelständler warnt vor Linksrutsch und Aktivismus


Pin AG kürzt Löhne
Reaktion auf Ende des Post-Mindestlohns


MELDUNGEN

Krieg wie im Videospiel
Afghanistan: US-Regierung will durch den verstärkten Einsatz von Drohnen eigene Verluste reduzieren


Geschacher beginnt
Irak: Trotz Wahl vieles ungeklärt


Goldene Zeiten unter Lula da Silva
Brasiliens Wirtschaft wächst, die Armut sinkt, trotzdem will der Präsident abtreten


MELDUNGEN

Angst vor der Billigkonkurrenz
Arbeitsmarkt muss sich 2011 Osteuropäern öffnen − Arbeitgeber entdecken die Mindestlöhne für sich


Subventionsabbau als Mogelpackung
Hoher Eigenverbrauch wird für Solarstromerzeuger zum lukrativen Geschäft


Weit weg
Die Bahn vernachlässigt ihr Kerngeschäft


KURZ NOTIERT

Andere Sorgen
von Konrad Badenheuer


Teures Anliegen
von Rebecca Bellano


Dem Frieden eine Chance
von Hubertus Hoffmann


Gastkommentar
Hintergründe des »Kampfes gegen Rechts«
von Prof. Dr. Eberhard Hamer


Die Rückkehr der roten Pferde
Das Essener Museum Folkwang zeigt Werke, die während der Aktion »Entartete Kunst« entfernt wurden


Kampf mit dem Schatten
Gelungen: Hans Christian Andersen auf der Bühne


Auf dem Sockel
Bremen zeigt eine Ausstellung über das Fundament der Kunst


In Kürze

Churchill und Stalin waren sich bei Katyn einig
Erst vor 20 Jahren gab die Sowjetunion das Leugnen der Verantwortung für das Massaker vor 70 Jahren auf


»Gott sei dank kamen wir nicht nach Katyn«
Wie die deutsche Wehrmacht mit polnischen Kriegsgefangenen umging


»Sie lebte für die anderen«
Die Frauenrechtlerin Hanna Bieber-Boehm stellte die geliebte Malerei der sozialen Arbeit hintan


Der jüngste Sohn des »Alten Dessauer«
Obwohl Friedrich der Große ihn zu einem verfrühten Angriff zwang, war Prinz Moritz seinem König absolut ergeben


MELDUNGEN

Leserforum

Park oder Hochhaus
Im Osten von Königsbergs Innenstadt erregen sich die Gemüter über ein Bauvorhaben


Busse statt Züge
Königsberger erzwingen Alternative zu gestrichenen Verbindungen


Zweiter Versuch
Schloss Lyck soll versteigert werden – Deutsche Bieter willkommen


MELDUNGEN

Ein Dorf mit 120000 Einwohnern
Die wechselvolle Geschichte der Stadt Hindenburg (Zabrze) in Oberschlesien – Ausstellung in Essen


Ein Festival für die Jugend

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Aus den Heimatkreisen

Landsmannschaftliche Arbeit

Kant, der Europäer
Ausstellung im Museum Stadt Königsberg


Rund ums Ei
Oberschlesisches Landesmuseum dokumentiert lebendige Tradition aus der Heimat


Jeder für sich und doch gemeinsam
In einigen Schulen wird das jahrgangsübergreifende Lernen praktiziert − Stark für Schwache wie Begabte


»Ich möchte kein Picasso sein, lieber Monet«
Der siebenjährige Kieron Williamson malt Bilder, die mittlerweile hohe Preise erzielen


Für Sie gelesen

Rätselhafte Morde
Starb Breslauer wegen Bach?


»Oh, meine vielgeliebte Therese«
Luise von Preußen und ihre Geschwister − Aussagefähiger Briefwechsel


Zur Orientierung
Ehemaliger Schulamtsdirektor nennt »Meilensteine der deutschen Geschichte«


Über die Herkunft der Deutschen
Ein sprachwissenschaftlich-historisches Buch schließt kollektive Wissenslücken von erstaunlicher Größe


Vom Umgang mit Umgangsdeutsch / Die Kunst, etwas zu sagen, ohne es zu sagen / Die vielen deutschen Sprachen / Warum Heide Simonis nichts verstand
Der Wochenrückblick mit Klaus J. Grothe
Gretchenfragen


MELDUNGEN / ZURPERSON

ZITATE

Gretchenfragen