© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 31-11 vom 06. August 2011

Wer ist deutsch?
Integrationsministerin will dauerhaft zwei Pässe für Ausländerkinder


Leere Worte des Auslands
Opposition in Syrien steht weiter allein gegen das Assad-Regime


Szenen einer Ehe
Erneuter Missklang in der Koalition – Barthle buhlt bei der SPD


Jan Heitmann:
Reflexe


Teufels Kritik zielt auf Merkel
Der frühere baden-württembergische Ministerpräsident gibt dem Unmut an der CDU-Basis eine Stimme


»Kollegen erschießen«
Landesregierung von Baden-Württemberg greift auf »Expertise« grüner Provinzpolitiker zurück


MELDUNGEN

Politik soll Brandstifter ächten
In Berlin brennen nach Autos auch Kinderwagen und Hauseingänge – Hälfte politisch motiviert


Grün-Gelb in Zehlendorf
von Theo Maass


Stasi-Knast wird Gedenkort
Cottbus: Ex-DDR-Häftlinge steuern selbst 300000 Euro bei


Kaum Stellen für Berliner
Wirtschaftsboom in der Hauptstadt geht an Einheimischen vorbei


Konflikt offenkundig
US-Geheimstudie warnt vor Radikalisierung der Pakistaner in Norwegen


Norwegens »Migrapolis«
Fast 30 Prozent der Bewohner Oslos haben Migrationshintergrund


Eine freie Gesellschaft, aber keine Idylle

Bischof von Fulda redet Tacheles
Der Kirche laufen die Gläubigen davon, »genervt und gelangweilt« von Spaß-Gottesdiensten


»E.T.« und der Terror
Die Fehlinterpretationen des ZDF-Experten


Zuwanderer als Geschäftsmodell
Millionenbetrug bei Integrationskursen – Schuld liegt bei der Politik


MELDUNGEN

Eiszeit zwischen Balten und Russen
Angst vor historischer Wahrheit – Vergangenheit steht Lösung der Gegenwartsfragen im Weg


Polen in der Franken-Falle
Kredite in Fremdwährung werden immer teurer


Venezuelas Volkstribun zurück
Hugo Chávez stützt sich auf ihm treu ergebene Vertraute


MELDUNGEN

Leben über die Verhältnisse
Frankreich droht wegen des Haushaltsdefizits der Verlust seiner erstklassigen Kreditwürdigkeit


Gläserne Konsumenten
Italien kontrolliert zur Vermögensschätzung die Ausgaben seiner Bürger


Ackermanns Doppelschlag
Bankboss verdrängt Widersacher und wird selbst Aufsichtsratschef


KURZ NOTIERT

Nur aufgeschoben
von Jan Bremer


Gleiches Recht!
von Manuel Ruoff


Am Kern vorbei
von Hans Heckel


Gastkommentar
Die Mauer ist tot, was war die Mauer?
von Vera Lengsfeld


Gekommen, um zu bleiben
Ehrgeiziger Manager will das Traditionsunternehmen Meissen wieder zur Weltmarke machen


In Stein gemeißelte Erinnerung
Der 400 Jahre alte jüdische Friedhof in Hamburg-Altona wurde zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt


MELDUNGEN

Wo Friedrich der Große glücklich war
Die letzten vier Jahre seiner Kronprinzenzeit residierte der spätere König von Preußen im Schloss Rheinsberg


Eidgenossen im Dienste des Reiches
Warum Schweizer im Zweiten Weltkrieg auf deutscher Seite kämpften und wie es ihnen anschließend erging


Eldorado für Entdecker
Das Schloss Gusow mit seinem Museum der Brandenburg-preußischen Geschichte


Bis zur Schlössernacht soll sie wieder offen sein
Die zum Parterre im Park Sanssouci führende Tritonenbrücke aus der Regierungszeit Friedrich Wilhelm III. wird restauriert


Festschrift für Bernhart Jähnig

Die Zeit der großen Gesten ist vorbei
20 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag – Fachtagung der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen in Königswinter


»Bundesregion Königsberg« geplant
Moskaus Exklave soll aus der »Nordwestlichen Bundesregion« um Sankt Petersburg herausgelöst werden


MELDUNGEN

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Bewusstsein für Kulturerbe wächst
Es besteht Hoffnung für den heruntergekommenen Kalvarienberg von Liebau in Niederschlesien


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Aslaks sechster Sinn
Ein Mischlingshund rettete dem Seemannn Ole Jensen das Leben


Hauptsache Sonne
Ferienwünsche einer Familie


Ein geretteter Tag
Beste Freundin hilft gegen schlechte Laune


»Leben ist Weben«
Jürgen A. Peters tauschte die Schauspielerei gegen die Webkunst ein


Grenzenlose Glaskunst
Wettbewerbsobjekte im Glaspavillon von Rheinbach ausgestellt


Meister der Jagdmalerei
Ausstellung im Deutschordensschloss zeigt Paradiese Ostpreußens


Alltag im Niemandsland
Eindrücke aus Transnistrien, einem Staat, den der Rest der Welt nicht als solchen anerkennt


Mit- statt Gegeneinander
Senioren-Union verabschiedet Manifest »Kultur des Lebens«


Die Stilisierung des Alters
Viel umworbene »Silver- oder Best-Ager« werden zum Problem


MELDUNGEN

Wörter, die jeder kennt
Liebe zum Russischen


»Undankbar und beschränkt«
Journalist deckt auf, was Politiker über ihre Wähler denken


Gerettet vom Blätterwald
Juliane Koepcke überlebte einen Flugzeugabsturz im Dschungel


Seehundschnauzbart und Sprachfehler
Macken und Marotten großer Schriftsteller − Anekdoten aus dem Nachlass Walter Kempowskis


Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
Härtere Maßnahmen / Wie sich die CDU selbst verdunstet, warum ihr das auch nicht hilft, und was Lukaschenko von unserem Gabriel lernen kann


MELDUNGEN / ZUR PERSON

MEINUNGEN

Kollateraler Nutzen