28.05.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 40-22

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 40-22 vom 07. Oktober 2022

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Parteienlandschaft
Niedersachsen offenbart ein Grundsatzproblem der Union
Während Rot-Grün bei der Landtagswahl am Wochenende mit einer Mehrheit rechnen kann, droht der CDU der Verlust der Regierungsbeteiligung
Werner J. Patzelt

Aufgefallen
Wo Preußens Recht noch gilt

S. 2 Thema der Woche

„Das Risiko, dass der Krieg auf Deutschland übergreift, ist sehr real“
Über Russlands Annexionen im Süden der Ukraine, die Explosionen an den Nord-Stream-Gasleitungen, die Gefahr eines nuklearen Infernos sowie die fehlende Strategie der deutschen und europäischen Außen- und Sicherheitspolitik
René Nehring

S. 4 Deutschland

Nord Stream 1 + 2
Wer hat die Nordsee-Pipelines sabotiert?
Westliche Medien gaben sofort Russland die Schuld, jedoch kommen auch andere als Täter in Frage
Wolfgang Kaufmann

Peter Feldmann
Selbst die eigene Partei wirbt für seine Abwahl
In fünf Wochen entscheidet sich das weitere politische Schicksal des Frankfurter Oberbürgermeisters
Peter Entinger

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Richterspruch
Wahl 2021 muss wohl wiederholt werden
Landesverfassungsgericht stellt Berliner Wahlmanagement ein verheerendes Zeugnis aus
Frank Bücker

Öffentliche Sicherheit
Berliner Feuerwehr gehen die Leute aus
Immer weniger Rettungssanitäter – Auch massiver Impfdruck könnte eine Rolle spielen
Hermann Müller

Kolumne
Zweifel
Theo Maass

Meldung

S. 6 Ausland

Österreich
Sechs gegen Van der Bellen
Sonntag wählt Österreich den Bundespräsidenten – Der Alte dürfte wohl auch wieder der Neue werden
Gernot Danowski

Großbritannien
Ende eines friedlichen Zusammenlebens
Ein Kricketspiel löst in England eine Spirale der Gewalt zwischen dort lebenden Hindus und Muslimen aus
Bodo Bost

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Robert Habeck
Der grüne Wirtschaftsminister zeigt zunehmend Nerven
Nicht nur Pleiten, Pech und Pannen sprechen für eine Überforderung des einstigen Publikumslieblings
Hermann Müller

HDI-Umfrage
Deutsche wollen weniger arbeiten
Die Abkehr vom Fördern und Fordern der Agenda 2010 fördert den Trend zum Müßiggang
Peter Entinger

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentar
Veränderte Lage
René Nehring

Kolumne
Deutschlands Zustand
Florian Stumfall

S. 9 Kultur

Die Himmelsstadt an der Weser
Das UNESCO-Weltkulturerbe Corvey feiert sein 1200. Klosterjubiläum Neue Dauerausstellung will „die Steine zum Sprechen bringen“
Veit-Mario Thiede

500 Jahre Luther-Bibel
Ehre, dem Ehre gebührt
Luthers geniale Übersetzung – Sonderausstellung zu 500 Jahre Neues Testament auf der Wartburg
V.-M. Thiede

Meldungen

S. 10 Geschichte & Preussen

Kontinentalsperre
Als Frankreich versuchte, England mit Sanktionen in die Knie zu zwingen
Vor etwas mehr als zweihundert Jahren haben sich die Deutschen schon einmal an der Seite einer westlichen Führungsmacht an einem großen Wirtschaftskrieg gegen eine Großmacht beteiligt
Wolfgang Kaufmann

Philippe Suchard
Schokolade für Friedrich Wilhelm IV.
Manuel Ruoff

S. 11 Geschichte & Preussen

Siemens & Halske
Ein bisschen wie Carl Zeiss und Ernst Abbe
Vor 175 Jahren gründeten ein Meister seines Handwerks und ein innovativer Kopf in Berlin eine „Telegraphen Bau-Anstalt“
Manuel Ruoff

USA
Luxuriöse Fahrzeuge und ein harter Arbeitskampf
Beides ist mit dem Namen George Mortimer Pullmans verbunden – Vor 175 Jahren starb der Unternehmer

S. 12 Mensch & Zeit

Freiheit und Demokratie
Der Verfassungsschutz rückt auf immer dünneres Eis vor
„Delegitimierung von Repräsentanten und Institutionen des Staates“ als neuer „Phänomenbereich“: Ist das noch Schutz des Grundgesetzes oder bereits ein Angriff auf die Meinungsfreiheit?
Wolfgang Kaufmann

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Friedländer Tor
Das Museum wurde verschönert
Das Ausstellungsfläche auf dem Gelände konnte vergrößert werden – Finanzierung aus EU-Mitteln
Jurij Tschernyschew

Allenstein
Sport im Namen des Herrn
Katholische Gesellschaft der Heiligen Familie richtet ein neues Fechtzentrum ein – Training auch für andere Sportarten möglich
Dawid Kazański

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen und Heimatkreisen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 18 Heimat

Firmengeschichte
Ein Erfolgsrezept aus Ostpreußen
Der Drogerist Robert May aus Elbing erzielte mit seinem „Staesz Pfefferkuchengewürz“ für Lebkuchen einen großen Markterfolg
Dagmar Jestrzemski

Östlich von Oder und Neiße
Ein Spaziergang am Ostufer der Neiße
Philip Kiril von Preußen könnte als Vermittler an der deutsch-polnischen Grenze neue Türen öffnen
Till Scholtz-Knobloch

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Industrie gegen Tourismus und Umweltschutz
Vom Ostseebad zum Industriestandort
Ein neuer Bauboom in Osternothafen-Swinemünde [Chorzelin-Swinoujście] auf der Insel Wollin
Erwin Rosenthal

Der Traum vom Fliegen
Beginn der Segelfliegerschule auf der Lontzke Düne
Einst die Segelfliegerparadiese in Ostdeutschland: Die Lontzke Düne in Hinterpommern und die Kurische Nehrung in Ostpreußen

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Stadtgeschichte
Haltet den Dieb!
Raubkunst der anderen Art – Der Dresdner Gänsediebbrunnen basiert auf einen realen Vorfall. Dessen Schöpfer starb vor 100 Jahren
Martin Stolzenau

Baugeschichte
Bitte ducken
Ein Puppenhaus ist geräumiger – Das kleinste Haus in Wernigerode
Silvia Friedrich

Kostümgeschichte
Das lange Schwarze
Mode des 19. Jahrhunderts in Auguste Amalies Haus
Helga Schnehagen

S. 22 Literatur

Wanderführer
Unterwegs an der Kleinseenplatte
In 25 anstrengenden und weniger schweißtreibenden Wanderungen die Höhepunkte eines riesigen Wandergebiets zu erleben, ermöglicht Hans-Jürgen Fuß mit seinem Wanderführer

Biographie
„Mir hat das Leben immer Spaß gemacht“
Liselotte Kugler aus Berlin schrieb nach Dokumenten, die sie im Nachlass ihrer Familie gefunden hatte, und mithilfe von Tonaufnahmen ihres nach Australien ausgewanderten Onkels dessen Lebensweg auf
Dagmar Jestzemski

Für Sie gelesen

S. 23 Heimat

Ostpreussenreise
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben
Mit zwei Jahren Verspätung reiste die Gruppe Birth, Kreis Pr. Eylau, über Umwege durch Masuren ins Memelland
Gerd Birth

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
„Wumms“ oder wenig?
Warum wir Putin möglicherweise überschätzt haben, und wie die Grünen einfach immer weitermachen
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit