© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 24-09 vom 13. Juni 2009

Berlins neueste Zumutung
Wird die Oder-Neiße-Grenze rückwirkend zum 2. August 1945 anerkannt?


Konrad Badenheuer:
Rote Tristesse


Nahöstliche Visionen
Präsident Obama in Kairo: Wo der Schlüssel zum Frieden liegt...


Unfreiwillige Werbung
Die Grünen bringen das Schlesiertreffen Ende Juni in die Zeitung


Großes Schweigen im Politikerwald
Deutsche Politiker bleiben die Auskunft schuldig, was der »Erdrutsch« bei der EU-Wahl bewirken wird


Böswilligkeiten am Kap der Guten Hoffnung
Südafrika: Heftiger Streit zwischen dem ANC und der deutschstämmigen Oppositionsführerin Helen Zille


MELDUNGEN

Zwischen Not und Profitstreben
Deutschland ist für Roma vom Balkan wieder attraktiver geworden – Freier Zuzug ab 2011


Schleichender Kulturkampf
von Harald Fourier


Zoff im Kiez
Ungelöste Integrationsprobleme im Süden von Neukölln


Die falsche Rosa Luxemburg
Mediziner vermutet: Im Grab liegt eine andere Wasserleiche


Sperrige Germanen
Deutsche und Engländer tun sich besonders schwer – Fehlleistungen des »Spiegel«


Erheblicher Flurschaden
Das ungute Erbe Gustaf Kossinnas – Mehrfache Absurdität


Neue Zweifel: Der Schlachtort bleibt unsicher

Die Stasi und die Studentenrevolte
Neue Enthüllungen über den DDR-Agenten Kurras – Die Geschichte der 68er muß umgeschrieben werden


Russki-Deutsch (21):
Glasnost
von Wolf Oschlies


Geplatzte Illusion
Streik der Erzieher offenbart Defizite


Geldhahn auf
Bund und Länder billigen Hochschulpakt II


MELDUNGEN

Radikaler als die Mullahs
Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad sucht die wahre Lehre des Islams


Kongo will Weiße
Zehn Millionen Hektar Land gratis


Ukraine würdigt die Opfer
In zwei Jahren 400 Denkmäler stalinistischer Verbrecher beseitigt


MELDUNGEN

Merkel plagen Inflationssorgen
Beispiellose Warnung an die Notenbanken der USA und Großbritanniens – Zinsen am langen Ende steigen


Angst vor Kreditklemme
Wirtschaftsverbände besorgt – Vorsicht der Banken hat Gründe


Überleben als Ökobauern
Entlassene russische Manager entdecken die Landwirtschaft


MELDUNGEN

2. August 1945
von Konrad Badenheuer


Merkels Furcht
von Hans Heckel


Obamas Zwischentöne
von Hans-Jürgen Mahlitz


Moment mal!
»Wir für Europa« − Was heißt das eigentlich?
von Klaus Rainer Röhl


Unter dem Himmel von Schwerin
Mozarts Oper »Die Zauberflöte« und das Musical »Sorbas« bieten Unterhaltung für jeden Geschmack


Wahrnehmungsstörung als Prinzip?
Das Wiener Belvedere präsentiert Werke von Lovis Corinth und fragt nach den Auswirkungen seines Schlaganfalls


Er war ein Lehrer, Mahner und Dichter

Ein Geschichtsschreiber im Dienste Preußens
Vor 125 Jahren starb mit Johann Gustav Droysen der »eigentliche Gründer und Schöpfer der preußisch-kleindeutschen Schule«


Alexandraplatz in Kiel
Landeshauptstadt benennt öffentlichen Raum nach der Ostpreußin


Präsidentensitz seit 50 Jahren
Prinz Ferdinand ließ 1785/86 Schloß Bellevue erbauen


Auch London kritisierte Polens Politik
Der Angriff auf Polen 1939 hatte eine lange Vorgeschichte – Großbritannien kannte das schwere Unrecht an Deutschen


Lehrpfad durch ein Stück Weltkriegsgeschichte
In der Pfalz wird ein neues Teilstück des »Westwall-Wanderweges« eröffnet – Die Reste der Bunkerlinie sind zum Biotop geworden


Leserforum

Kehren die alten Namen zurück?
Ein russischer Regionalpolitiker plädiert für die Rückkehr der Namen »Königsberg« und sogar »Preußen«


»100 Litas für die Wolfskinder«
Wolfgang Freiherr v. Stetten wirbt erfolgreich um Spenden und Patenschaften – »Wie ein rettender Vater für uns«


MELDUNGEN

Leidlich geklärt
Massaker von Postelberg vom Juni 1945


Junge Deutsche treffen sich in Leba
Jugendgruppenleiter-Schulung: Erfahrungen sammeln und den Sommer genießen


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Ihre Werke bleiben
Zum Tod der Künstlerin Erika-Maria Wiegand


Aus den Heimatkreisen

Nationaler Verlust und nationales Erbe
Die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen der Landsmannschaft Ostpreußen feierte ihr 60jähriges Bestehen


Schweinerei im Museum
Eine Ausstellung zeigt Kitsch und Kuriosa, Kunst und Krempel rund um das Borstenvieh


»Verläßlicher Wegweiser« führt in die Irre
Das Autorenduo Rausch und Böhm gibt keine Hilfe bei der Suche nach einem guten Leben


MELDUNGEN

Licht ins Dunkel
Lehrer löst Dorfgeheimnis


Technik sollte Sieg bringen
Wie die Stasi nicht nur durch Agenten versuchte, den Westen zu dominieren


Im Visier der Studentenrevolte
Der Soziologe Erwin K. Scheuch als Kritiker der »Frankfurter Schule«


Dem Wahn verfallen
Neue Himmler-Biographie: Vom Milchgesicht zum Massenmörder


Mord im Lager
Krimi in der Flüchtlingsszene


Prügel / Wie wir einst mit der Serbenflinte ins Wahllokal gescheucht wurden, warum das auch nichts mehr bringt, und was eine Revolte kostet
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE

Genosse Trend