© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 31-10 vom 07. August 2010

Jobwunder in Gefahr
Ringen um die Reform von Hartz IV: Die Bundesregierung steht unter Druck


Isaf-Koalition bröckelt
Erstes großes Kontingent verlässt Afghanistan – Verlustreicher Juni


Haiders geheime Millionen
Bei Ermittlungen über die HGAA-Übernahme entdeckt


Konrad Badenheuer:
Die Alternative


Nichts aus teuren Fehlern gelernt
Zwei Bundesminister wollen noch mehr Zuwanderung – angeblich gegen den Fachkräftemangel


Minsk droht heißer Herbst
Medienkrieg könnte für den Kreml zum Bumerang werden


Die Uno träumt
Sauberes Wasser jetzt »Menschenrecht«


MELDUNGEN

Baby-Boom am Prenzlberg
Junge Zuzügler aus ganz Deutschland sorgen für starken Anstieg der Geburtenzahlen


Freispruch für Ehrenburg?
von Harald Fourier


»Ju88« kehrt zurück
Technikmuseum: Luftveteran neuer Magnet


Polizeiarbeit erschwert
Gericht: Beamte dürfen friedliche Demos nicht mehr filmen


Kongress der Euro-Kritiker

Vor allem Instrument der USA
IWF als Retter in der Not? Eine kritische Analyse


Die Krise als Geschenk
IWF litt unter Machtverlust, doch nun kann er wieder mitreden


Das letzte Wort haben immer die Amerikaner

Immer mehr für immer weniger?
Es gibt nicht nur mehr Rentner, auch hat sich ihre Lebensarbeitszeit inzwischen drastisch reduziert


Mülltrennung vor Sicherheit
Bundeswehrsoldaten kritisieren Prioritätensetzung im Verteidigungsministerium


MELDUNGEN

Türkei-Frage drängt zur Entscheidung
Westerwelle bleibt bei alter Linie, London zeiht Berlin der Doppelmoral, Dobrindt will »Klartext«


»Eine Schande«
Enteignete Kirchen in Böhmen und Mähren


Am Schleier scheiden sich die Geister
Die Burka erregt nicht nur in Europa die Gemüter – Totalverschleierung ein Freiheitsrecht?


MELDUNGEN

Endlich eine gute Nachricht aus Brüssel
Was Berlin nicht gelang, könnte nun die EU schaffen: Das schnellere »Aus« für die Kohlesubvention


Boom macht Strom teurer
Von den Subventionen profitieren vor allem fernöstliche Hersteller


Air Berlin ist angekommen
Ex-Billigflieger wird in »Oneworld«-Verbund aufgenommen


KURZ NOTIERT

Einbahnstraße
von Sverre Gutschmidt


Mentale Greise
von Hans Heckel


Fehlbesetzung Özkan
von Konrad Badenheuer


Moment mal!
Tea Party statt Rave Party
von Klaus Rainer Röhl


Bekenntnis zur klaren Form
Das Hamburger Architekturbüro gmp feiert mit Stadien und Museen Erfolge in Südafrika und China


Alte und Neue Meister an der Elbe
Gegenwartskunst in einem spannungsvollen Dialog mit dem historischen Sammlungsbestand des Albertinums in Dresden


In Kürze

Neun Minuten, die das Land veränderten
Mit der Fahrt des »Adler« von Nürnberg nach Fürth begann 1835 in Deutschland das Eisenbahnzeitalter


Großer Bahnhof zum 175. Geburtstag von »Adler« & Co.

Pionierin der modernen Krankenpflege
Vor 100 Jahren starb die Engländerin Florence Nightingale, die »Dame mit der Lampe«, der »Engel der Barmherzigkeit«


Hetze gegen »ostpreußische Rundschädel«
Nach 1945 kämpften dänische Nationalisten mit harten Bandagen für die Annexion Südschleswigs – Rückgriff auf Nazi-Propaganda


Erbkaisertum und Demokratie
Der Publizist August Heinrich Simon organisierte eine Mehrheit im Paulskirchenparlament für die Hohenzollernmonarchie


Leserforum

Ein Versuch, aus Fehlern zu lernen
Wie die Königsberger Gebietsverwaltung sich auf die Badesaison 2010 vorbereitet hat


Einwanderung löst nicht das demographische Problem
Auch in Russland sind viele Neubürger mehr Last als Gewinn – Immer mehr lassen sich im Königsberger Gebiet nieder


MELDUNGEN

Landtag voller Spinnen, Adler und Mammuts
Der Bund der Vertriebenen lud Heimatverbliebene aus Pommern, Schlesien und Ostpreußen zur Kinderfreizeit ein


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Im Schwang der Melodie
Gesang, Tanz und Musikgeschichte: Musikwochenende im Ostheim war ein voller Erfolg


Zum Leben bleibt weniger
Ostpreußenhilfe e.V.: Lage verschlechtert


Bewahrer der Kultur

Strumpfband der Königin
Luisen-Ausstellung im Ostpreußischen Landesmuseum in Lüneburg hat besondere Leihgaben erhalten


»...weil es um die Menschen geht«
Die Allensteinerin Karla Schefter kümmert sich seit 20 Jahren um Patienten in der afghanischen Provinz


Auch Kaiser Wilhelm II. spendete
Rettung der Lüneburger Heide: Der Dichter Hermann Löns und Pastor Wilhelm Bode hatten ein gemeinsames Ziel


Gespräch mit Karla Schefter

Vergessener Querkopf
Friedrich Sieburg neu entdeckt


Spion Friedrichs des Großen?
Biographie des preußischen Staatsministers Graf Goertz gewährt Einblicke


Axtmörder auf der Spur
Preußin beweist Unschuld ihres Freundes


Sie ließ es prickeln
Biographie über Barbe-Nicole Clicquot, Gründerin des Champagner-Imperiums


Kein Märchen
Eine ostpreußische Kindheit


Gründe und Abgründe / Warum die einen nicht einwandern, die anderen aber auswandern, und wieso sich manche Deutsche vor ihrem neuen Nachbarn fürchten
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE

Wie rettet man die eigne Haut?