18.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 23-22

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 23-22 vom 10. Juni 2022

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Politik
Eine neue Grundwertecharta macht noch keine neue Partei
Die CDU will die inhaltliche Entkernung der Ära Merkel beenden. Die ersten Schritte zeigen, dass sie nur schwer von ihrer langjährigen „Königin“ loskommt
Birgit Kelle

S. 2 Thema der Woche

Britannien in der Krise Während der Premierminister ein Misstrauensvotum nur mit starken Blessuren übersteht, gewinnen die Unabhängigkeitsbewegungen in Schottland und Nordirland an neuer Kraft
„Letzter Warnschuss“ für Boris Johnson
Der geschwächte Premier muss weiter um sein politisches Überleben kämpfen. Schadenfreude in Europas Hauptstädten
Claudia Hansen

Monarchie
Zerbricht das Vereinigte Königreich?
In Schottland lauert die SNP auf ihre zweite Chance, in Nordirland ist die linke Sinn Féin auf dem Vormarsch

S. 3 Seite drei

Problemfall Beschaffung
Nachdem die Politik den Weg freigemacht hat für das „Sondervermögen“ der Bundeswehr, stellt sich die Frage, wie das Geld sinnvoll und effektiv verteilt wird. Im Fokus steht dabei eine Behörde, die bei Kritikern als Inbegriff aufgeblähter Bürokratie gilt
Josef Kraus

S. 4 Deutschland

Nordrhein-Westfalen
Nur der Profilierungsversuch einer Gescheiterten?
Nachdem die Ministerin den Einzug ins Parlament verpasst hat, fordert Ina Scharrenbach eine Überprüfung der Armutszuwanderung vom Balkan
Bodo Bost

Neun-Euro-Ticket
Die erste Bewährungsprobe
Pfingsten war die Bahn mit einem stark erhöhten Fahrgastaufkommen konfrontiert
Norman Hanert

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Stadtpolitik
Ideologie statt Problemlösung
Ukraineflüchtlinge, Wohnungsmangel, Schulkrise: Die Hauptstadt ist zunehmend überfordert
Norman Hanert

Mieten
Harsche Kritik von allen Seiten
Giffeys Vorschlag einer einkommensabhängigen Mietstaffelung trifft auf eine breite Front der Ablehnung
Frank Bücker

Kolumne
Untote SED
Vera Lengsfeld

Meldung

S. 6 Ausland

Ukrainekrieg
Dänemark eröffnet Fluchtmuseum in einstigem deutschen Vertriebenenlager
Am 25. Juni sollen Königin Margrethe II. und Vizekanzler Robert Habeck das „FLUGT – Refugee Museum of Denmark“ im Ort Oksbøl an der Westküste Dänemarks einweihen
Bodo Bost

Black Lives Matter
Wie sich die Ex-BLM-Vorsitzende selbst bedient hat
Die Korruptionsvorwürfe gegen Patrisse Cullors sind ebenso massiv wie konkret
Wolfgang Kaufmann

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Nordrhein-Westfalen
Grüne Regierungspolitik mit schwarzem Regierungschef?
Folgt man dem Sondierungspapier, wird zukünftig nicht nur in der Energie-, sondern auch in der Innenpolitik der Schwanz mit dem Hund wedeln
Norman Hanert

Inflation
Was Lindner zur Entlastung der Bürger vorschlägt
Erhöhung der Leitzinsen – Keine kalte Progression – Erhöhung von Hartz IV
Peter Entinger

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentare
Berliner Zustände
Norman Hanert

Bahn-Drama mit Ansage
René Nehring

Hintergrund
Terror gegen Christen
Bodo Bost

Porträt
Bouffiers Nachfolger in Hessen
Peter Entinger

S. 9 Kultur

Spender am Pranger
Das Humboldt-Forum will konservative oder „rechte“ Förderer für das wiederaufgebaute Berliner Schloss ausgrenzen
Robert Mühlbauer

Archäologie
Ein mittelalterlicher Exportschlager aus der Uckermark
Das Ulfberht-Schwert im Archäologischen Landesmuseum in Brandenburg zeugt von reger Waffenproduktion in der Region
Silvia Friedrich

S. 10 Geschichte & Preussen

Kriegsgräberfürsorge
Von einem Ort der Trauer zur Bildungsstätte
Eine Gedenkfeier an der Deutschen Kriegsgräberstätte Cassino aus Anlass des 78. Jahrestags des Endes der Vielvölkerschlacht, bei der eine im Zuge des Projekts „19 für 19“ entstandene neue Dauerausstellung eröffnet wurde
Erik Lommatzsch

Soldatenmesser
Vom Importeur zum Marktführer
Manuel Ruoff

S. 11 Geschichte & Preussen

Deutschland und Russland
Es geht auch anders
Im Gegensatz zu der Zeit danach war das 19. Jahrhundert geprägt von vielen Jahrzehnten friedlicher bilateraler Beziehungen
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

Energiesicherheit
Wenn plötzlich nichts mehr geht
Persönlicher Erfahrungsbericht über einen Ausfall der Stromversorgung im idyllischen Spreewald: Ende Mai ließ Tief „Emmelinde“ alle Lichter ausgehen
Hermann Müller

Vorsorge
Ein Tag, der viele wachgerüttelt hat
Der Stromausfall im Berliner Südosten vor drei Jahren machte die großen Lücken im Katastrophenschutz schlagartig sichtbar

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Dietrichswalde
Ehrung eines standhaften Ermländers
Der infulierte Prälat Adalbert Zink wurde im Rahmen des 670. Jubiläums seiner Wahlheimat posthum zum Ehrenbürger ernannt
Uwe Hahnkamp

Ostpreussentreffen in Wolfsburg
Editha Westmann grüßt die Heimatvertriebenen
Grußwort der niedersächsischen Landesbeauftragten für Heimatvertriebene und Spätaussiedler

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 16 Heimat

Heimatkreisgemeinschaften

S. 17 Heimat

Auf nach Wolfsburg!

S. 18 Heimat

Buchvorstellung in Allenstein
Diskussion über berüchtigten Gauleiter
Der Historiker Ralf Meindl stellte sich im Rahmen einer Lesung Fragen zu seinem Buch über Erich Koch
Dawid Kazanski

Östlich von Oder und Neiße
Renaissance für Weber und die Württemberger
Am 17. Juni ist klar, welcher Schatz zurück nach Carlsruhe in Oberschlesien geht
Chris W. Wagner

Trakehnerverband
Wechsel in der Führung

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Dilemma
Kapitäne in Vorpommern fühlen sich verschaukelt
Wie die Schifffahrtsverwaltung Vorschriften reitet und Sicherheit ignoriert
Peer Schmidt-Walther

Vor fast 500 Jahren
Schlieffen-Krone und Schlieffen-Haus in Kolberg
Zwei bedeutende Zeugnisse der Familie von Schlieffen in der hinterpommerschen Stadt
Brigitte Stramm

Stettin
Fest der Sommer-sonnenwende auf dem Schloss!

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Jugendstil
Ein Bremer, der das Leben inszenierte
Vor 80 Jahren verhungerte Heinrich Vogeler in der Sowjetunion – Zuvor stand er im Mittelpunkt der Künstlerkolonie Worpswede
Helga Schnehagen

Schloss Charlottenburg
Ein künstlerischer Stilbruch in West-Berlin
Aus schön alt wurde hässlich neu – Als man vor 50 Jahren in der heutigen Hauptstadt um ein Deckengemälde stritt

S. 22 Literatur

Weihnachten
Tolle Knolle
Heimische Anbaumöglichkeiten, Vor- und Nachteile exotischer Kartoffelarten für Garten und Balkon

Berlin
„Feine Jejend“ Kurfürstendamm
Die Berliner Historikerin Regina Stürickow zeichnet die Entwicklung einer der bekanntesten Straßen der Hauptstadt vom Feldweg zum Prachtboulevard nach
Silvia Friedrich

Weltpolitik
Europa zwischen den Fronten
Josef Braml nimmt eine kritische Haltung gegenüber den USA ein und warnt vor deren nationalistisch und egoistisch ausgerichteter Politik
Dirk Klose

Für Sie gelesen

S. 23 Heimat

Ostpeussen-Kreuzfahrt
Die „Classic Lady“ kreuzt einsam durch Masuren
Ergreifende Erlebnisse auf einem ungewöhnlichen Schiffs-Rad-Törn auf ostpreußischen Gewässern – Natur und Kultur pur
Peer Schmidt-Walther

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Was wir nicht wissen sollen
Warum die Wahrheit jetzt noch viel entschiedener bekämpft gehört, und wie schnell Sie dran sind
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit