21.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 04-22

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 04-22 vom 28. Januar 2022

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Politik
Diese Opposition ist ein Geschenk für die Regierung
Während SPD, Grüne und FDP bislang kaum überzeugen, bekämpfen sich die Oppositionsparteien vor allem selbst
René Nehring

Aufgefallen
Bilanz eines Scheiterns

S. 2 Thema der Woche

„Gefahr einer Entwicklung, die nicht mehr umkehrbar ist“
Droht ein heißer Krieg im russisch-ukrainischen Grenzgebiet? Über die Motive der Konfliktparteien, die Haltung der NATO und ihre Bereitschaft, im Ernstfall einzugreifen, sowie mögliche Schritte für eine langfristige Beilegung des Konflikts
René Nehring

S. 4 Deutschland

Covid-19
Streit um staatliche Sonderzuwendungen
Die Frage, wer „Corona-Sonderzahlungen“ und „Pflegeboni“ erhalten soll, erregt die Gemüter
Norman Hanert

Medien
Angst vor der eigenen Courage
Widersprüchliche Aussagen aus der CDU Sachsen-Anhalt zur öffentlich-rechtlichen ARD
Peter Entinger

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Pandemie
Omikron zwingt Behörden in die Knie
Berlin: Nachverfolgung wird stark eingeschränkt, Labore sind überlastet, Personal wird knapp
Norman Hanert

Bezirkspolitik
Streit bei den Grünen in Berlin-Mitte heizt sich auf
Kreisvorstand wirft Parteinachwuchs aus der Geschäftsstelle – Bezirksverordnete wechselt zur Linkspartei

Kolumne
Alle vier
Theo Maass

Meldung

S. 6 Ausland

Südamerika
Hochburg der Chavisten gefallen
Jorge Arreaza, Expräsident Venezuelas und Schwiegersohn von Hugo Chavez, verliert Gouverneurswahlen
Bodo Bost

Türkei
Recep Tayyip Erdoğans Griff nach Afrika
Wirtschaftlich wie militärisch engagiert sich das asiatische Land zunehmend auf dem Schwarzen Kontinent
Wolfgang Kaufmann

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Erneuerbare Energien
Windflauten lösen Unruhe bei Energiekonzernen aus
Immer mehr Windräder, aber weniger Wind – Könnte eine hohe Konzentration an Windparks zu den in vielen Ländern verzeichneten „Winddürren“ führen?
Dagmar Jestrzemski

EU-Projekt
Die Brücke der Zwietracht
Festland Kroatiens mit Halbinsel Pelješac „wiedervereinigt“ – China baut mit EU-Geldern eine Überquerung
Bodo Bost

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentare
Vorverurteilt
Bodo Bost

Corona Laborthese
Unterlassene Hilfeleistung
Wolfgang Kaufmann

S. 9 Kultur

In der neuen Heimat Fuß gefasst
Die neue Bavariathek in Regensburg erzählt vom schwierigen Neubeginn der Heimatvertriebenen und Aussiedler nach dem Krieg
Markus Bauer

Jubiläum
Potsdamer Erfolgsgeschichte
Das Barberini hat sich nach fünf Jahren zu einem Schmuckstück in der Museums-Landschaft entwickelt
H. Tews

Meldungen

S. 10 Geschichte & Preussen

Genosse. Preuße. Staatsmann
Vor 150 Jahren wurde der Sozialdemokrat Otto Braun geboren. Zeitgenossen nannten ihn den „roten Zaren von Preußen“. In der historischen Fachwelt galt er lange als wichtigster Exponent von „Preußens demokratischer Sendung“. Eine Erinnerung
René Nehring

S. 11 Geschichte & Preussen

Derry
Als britische Soldaten 13 unbewaffnete irische Demonstranten töteten
Das Jahr 1972 wurde zum blutigsten des Nordirlandkonflikts. Noch heute hält der Bloody Sunday ein Trauma der englischen Nordirlandpolitik wach
Heinrich Prinz von Hannover

Westfalenhalle
„Unser stählernes Mädchen“
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

Staatsform
Abseits der Volksherrschaft
Kakistokratie, Oligarchie, Mediokratie: Ein kritischer Blick auf die Bundesrepublik macht etliche Details sichtbar, in denen sich unser Staat vom Ideal der klassischen repräsentativen Demokratie entfernt hat
Wolfgang Kaufmann

Medizin
Das Schwein wird Ersatzteillager für den Menschen
Erstmals wurde ein genmanipuliertes Schweineherz erfolgreich in einen Menschen verpflanzt
Bodo Bost

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Kopfsteinpflaster
Königsbergs Wege sollen modern werden
Politiker erkennen jedoch, dass auch der Geschichte Rechnung getragen werden muss
Jurij Tschernyschew

Wintervergnügen
Eislaufbahnen finden in Königsberg großen Anklang
Spezialisten aus Moskau bauten eine 2000 Quadratmeter große Eislaufbahn beim Stadion Baltika

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Niedersächsische Landesbeauftragte für Heimatvertriebene, Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler
„Geschichte fürs Ohr“
In Audiobeiträgen werden die späten Folgen des Kriegs aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet
Christiane Rinser-Schrut

S. 16 Heimat

Aus den Landesgruppen und Heimatkreisen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 17 Heimat

Ostpreußisches Landesmuseum

Ostpreußisches Landesmuseum

S. 18 Heimat

Hochwasser in Ostpreußen
Zerstörerische Naturgewalten
Anders als an der Nord- gibt es an der Ostsee keine Sturmfluten – Winterstürme sorgten dennoch für Chaos
Wolfgang Kaufmann

Östlich von Oder und NeißE
Deutsche und Polen gemeinsam beim Corona-Protest
Eine neue Form des „Aufbau Ost“: Polnische Demonstranten nutzen die Erfahrungen der deutschen „Spaziergänger“
Edmund Pander

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Hinterpommern
Historische preußische Festungen in Swinemünde
Auch heute ziehen die Festungsanlagen viele Besucher an
Erwin Rosenthal

Zum 20. Jubiläum des Stralsunder UNESCO-Weltkulturerbes
Welturaufführung des Films „Türen von Stralsund“
Poetischer Film über den Stralsunder Restaurator Wolf Thormeier begeisterte Premierenpublikum
Christian Rödel

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Reise

Wintersportregionen
Winterland Sachsen
Erzgebirge, Vogtland, Zittauer Gebirge und Sächsische Schweiz – Im Südosten der Republik gibt es gute schneeweiße Aussichten
Andreas Guballa

Wandererlebnis
Winterwunderland Sächsische Schweiz
Ein Genuss in Weiß – Bei Schnee und Kälte verwandeln sich Pfaffenstein, Schrammsteine und Co. zu fast mystischen Attraktionen
Wolfgang Kaufmann

S. 22 Literatur

Wladimir Putin
Rückgriff auf Bewährtes
Hubert Seipel begleitete den Kremlherren mehrere Monate und liefert kenntnisreiche Einsichten
M. Rosenthal-Kappi

Politik
Die CDU im Kielwasser des linken Zeitgeistes
Warum der CDU-Politiker Eugen Abler nach über 40 Jahren seine Partei verließ, erklärt er in seinem Buch „Der Verrat am C – Einsichten und Ansichten eines ehemaligen CDU-Mitglieds“
Bernd Kallina

Medizingeschichte
Zwei Forscher, die in Berlin wirkten
Rudolf Virchow und Hermann von Helmholtz sind nicht nur deutsche Ausnahmeforscher, sie machten die Hauptstadt auch zur „Gesundheitsstadt“
Dirk Klosr

Für Sie gelesen

S. 23 Heimat

Fahrräder in Ostpreussen
Wie Königsberger aufs Rad kamen
Von Gründungsvätern und Profis – Hermann Althoff und Franz Todtenhöfer leisteten Pionierarbeit
Nikolaj Tscheburkin

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Auflösungserscheinungen
Wie sich die Corona-Politiker langsam festwühlen, und worüber Honni in der Hölle lacht
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit