15.06.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 7-23

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 7-23 vom 17. Februar 2023

S. 1 TITEL

Analyse
Die tiefe Sehnsucht nach solider bürgerlicher Politik
Im Ergebnis der Neuwahl zum Berliner Abgeordnetenhaus offenbart sich quer durch alle Lager die Ablehnung von ideologischen Irrwegen
René Nehring

S. 2 THEMA DER WOCHE

Europäische Entwicklungen Während das linke Lager vor allem mit einem Korruptionsskandal für Aufsehen sorgt, könnte es im rechten im nächsten Jahr zu neuen Bündnissen kommen
Brüssel entpuppt sich erneut als Korruptionsparadies
Millionen-Schmiergelder bei Razzien gefunden, vier Verdächtige in Haft und immer neue Vorwürfe gegen EU-Parlamentarier
Robert Mühlbauer

EVP, EKR und ID
Bewegung rechts der Mitte
Im EU-Parlament könnte es nächstes Jahr zu neuen konservativen Bündnissen kommen

S. 3 SEITE DREI

„… ein Angriff auf unsere Souveränität“
Über den selbstbewussten und eigenständigen Weg der Ungarn in der Europäischen Union, das Verhältnis der Regierungspartei Fidesz zu CDU und CSU sowie die Priorität der ungarischen Regierung in ihrer Arbeit
Gergely Gulyás

Kolumne
Wahl-Farce
Vera Lengsfeld

S. 4 DEUTSCHLAND

Europäische Union
Erfolg über Merkel-Politik
Europäischer Rat beschließt Maßnahmen gegen die Masseneinwanderung
Hermann Müller

Deutsche Industrie- und Handelskammer
Englisch als zweite Amtssprache vorgeschlagen
Vorschlag von Vizepräsident Olbricht wird von Präsident Adrian unterstützt – Kritik aus der Verwaltung
H.M.

Meldungen

S. 5 PREUSSEN & BERLIN

Energiekrise
Polen führt deutschen Partner vor
Tanker mit Öl für die Schwedter PCK-Raffinerie wurde in Danzig abgewiesen
Hermann Müller

Verwaltung
Grüner Senator bringt Mitarbeiter gegen sich auf
„Dey“ oder „xier“: Umstrittene Gender-Verordnung von Finanzsenator Wesener sorgt für Unmut

S. 6 AUSLAND

Russland
Ein möglicher Rivale
Der Privatarmeechef und „Koch des Kreml“, Jewgenij Prigoschin, könnte Präsident Putin gefährlich werden
Bodo Bost

Großbritannien
Schwere Zeiten für die Tories
Reform UK, die ehemalige Brexit Party, könnte die Conservative Party wertvolle Prozente kosten

Meldungen

S. 7 WIRTSCHAFT

Erneuerbare Energien
Öko-Kolonialismus ohne schlechtes Gewissen
Deutschlands Auslagerung der Gewinnung „grünen“ Stroms nach Lateinamerika hätte dort schwere ökologische und auch soziale Folgen
Dagmar Jestrzemski

Nuklearenergie
Frankreich plant 14 weitere Kernreaktoren
Im Gegensatz zu Berlin setzt Paris auf mehr statt auf weniger Atomstrom
Wolfgang Kaufmann

Meldungen

S. 8 FORUM

Analyse
Die Kandidatin
Peter Entinger

Zwischenruf
Stalins Rückkehr
Bodo Bost

Porträt
Wie Kai aus der Kiste
H. Tews

S. 9 KULTUR

Blick über Ostpreußens Himmel hinaus
Vor 550 Jahren wurde der Astronom Nikolaus Kopernikus geboren – Veranstaltungen im „Kopernikusjahr“
Veit-Mario Thiede

Berlinale 2023
Berlins diverses Filmfest
Harald Tews

S. 10 GESCHICHTE & PREUSSEN

Ungarndeutsche
„Von der Wiege bis zur Hochschule“

Friedrich Ludwig von Sckell
Der Begründer des Landschaftsgartens in Deutschland
Der Gestalter des Englischen Gartens und der Maxvorstadt starb vor 200 Jahren in München
Martin Stolzenau und Manuel Ruoff

S. 11 GESCHICHTE & PREUSSEN

Literatur
Chronist einer aufgewühlten Zeit
Vor 25 Jahren starb der Schriftsteller Ernst Jünger. Zu Lebzeiten vielfach umstritten, gilt er heute als Klassiker der Literatur des 20. Jahrhunderts
René Nehring

Enzo Ferrari
Konstrukteur, Rennfahrer, Unternehmer
Manuel Ruoff

S. 12 MENSCH & ZEIT

Ideologie
Politische Bildung auf Abwegen
Die Bundeszentrale für politische Bildung hat sich vom Wissensvermittler zum Propagandisten stramm linker und radikal-islamischer Weltanschauungen gewandelt

S. 13 DAS OSTPREUSSENBLATT

Allenstein
Für den Kampf gegen die Sepsis
Sammelaktion für einen guten Zweck – Zum 31. Mal holten Freiwillige Spenden für Krankenhäuser ein
Dawid Kazanski

Königsberg
Deutsche Villen in Maraunenhof vor der Rettung
Beide Häuser aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts stehen unter Denkmalschutz – Leerstand seit 2011

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen und Heimatkreisen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 16 Heimat

Auskunft über Ostpreußenfahrten

Trakehner Hengstwochenende

S. 18 HEIMAT

Königsberg-Amalienau
Die St. Adalbertkirche wird orthodox
Nach dem Krieg Observatorium, wird das Gebäude bald wieder ein Gotteshaus – Nachkriegsumbauten wurden bereits entfernt
Bodo Bost

Östlich von Oder und Neiße
Ratibor wird wieder beweglich
Kati Gierszewska-Widota, die Medienfrau der Deutschen Minderheit, haucht alten Postkarten neues Leben ein
Chris W. Wagner

S. 19 DIE POMMERSCHE ZEITUNG

Pommerscher Adel
Helmuth Freiherr von Maltzahn
Vor 100 Jahren gestorben – Umsichtiger Politiker und Gründer der Historischen Kommission Pommerns
Martin Stolzenau

Danzig
Danziger Kulturtagung in Pforzheim

Heimat
Sommer im Blauen Ländchen
16. Heimatreise in den Kreis Lauenburg in Pommern – Wer möchte mitreisen?

S. 20 LESERFORUM

Leserbriefe

S. 21 LEBENSSTIL

Kölner Karneval
„Ov krüzz oder quer“
200 Jahre organisierter Karneval in Köln – Reglements, Verbote und neu-zeitgeistige Selbstzensur bestimmen das Narrentreiben
Siegfried Schmidtke

Duisburger Karneval
Ein Helau aus dem Kohlenpott
Jenseits der Karnevalshochburgen wird nicht minder ausgiebig gefeiert – Die Duisburger leisten sich einen ganzen Narren-Hofstaat
Andreas Rüdig

S. 22 LITERATUR

Wenn die Seele schmerzt
Was man für eine stabile Psyche tun kann, wie man Erkrankungen begegnet und wie man im seelischen Gleichgewicht bleibt, erklären die „Seelen Docs“

Historischer Roman
Ein Zeppelin über Teheran
Der Autor Stefan Piasecki stellt in „Himmelsleiter“ einen Berliner Pionier vor, der im Iran der 1920er Jahre ein gewagtes Luftfahrtkreuz aufbaut
Harald Tews

Vertreibung
Die Schuldfrage neu beleuchtet
Der Krieg in der Ukraine hat die beiden Autoren Thomas Kreutzmann und Werner Sonne bewegt, sich mit „Schuld und Leid“ auseinanderzusetzen
Dirk Klose

Für Sie gelesen
Alltag im Museum
Silvia Friedrich

S. 23 HEIMAT

Erinnerungen
Was bleibt von einem ostpreußischen Leben übrig?
Im Gedenken an meine Großmutter Ursula Schindler geborene Machmüller (1921–2022)
Gerald Schuster

Erinnerungen
Von der Sehnsucht nach der geliebten Heimat angetrieben
Ursula Greschkowitz hat die Geschichten ihrer Mutter niedergeschrieben – Zahlreiche Reisen nach Masuren seit 1978
Dagmar Jestrzemski

S. 24 PANORAMA

Der Wochenrückblick
Es klingelt
Warum uns der Vorwurf „Verschwörungstheorie“ so wach macht, und was Seymour Hersh aufbietet
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit