© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 27-10 vom 10. Juli 2010

Gefährliches Neuland
Neue Kritik am Euro-Rettungsschirm – Massive Verstöße gegen Europarecht


Moskau bewahrt Ruhe
Neuerlicher US-Raktenschild löst nur milden Protest des Kreml aus


Furcht vor Abrechnung
Hamburg: Schwarz-Grün bangt vor Abstimmung über Schulpolitik


Konrad Badenheuer:
Euro-Neuland


Integration per Quote
Das Land Berlin legt ein Eckpunktepapier vor − Zahl der Immigranten ohne Schulabschluss steigt


Konflikt um kostbares Erbe
Wien: Leopold-Sammlungen wecken Begehrlichkeiten


Das Verdikt
CEP: »Eurorettungsschirm bricht EU-Recht«


MELDUNGEN

Warum Selbsttötung?
von Harald Fourier


Gedenkort verweigert
Brüsk abgeschmettert: CDU-Antrag für ein Denkmal für die 1945 vergewaltigten Frauen Berlins


Tod einer starken Frau
Jugendrichterin Kirsten Heisig soll sich das Leben genommen haben


Lauter schönes Gerede
Berlins angebliche Ansiedlungserfolge sind vor allem Propaganda


Das kranke Gesundheitswesen
250 Milliarden Euro allein an direkten Kosten machen das System unfinanzierbar


Alles oder nichts
Gesundheitssysteme im internationalen Vergleich


Gesundheitsreform von unten

Den hässlichen Kern entblößt
SPD-Chef Sigmar Gabriel nötigte mit seinem Präsidentschaftskandidaten »Die Linke« zur Selbstentlarvung


Energiepolitik in 1000 Stücken
Deutschland fehlt ein Gesamtkonzept − Ideologie statt Logik


Einseitige Versöhnung
60 Jahre Charta der Heimatvertriebenen in Berlin gefeiert


MELDUNGEN

Altes Bündnis in der Zerreißprobe
Die Partnerschaft der Türkei mit Israel steckt in der Krise – Hauptgrund ist wachsender Islamismus Ankaras


Besser spät als nie
Russland will Armee verschlanken − Berufsarmee im Gespräch


Botschaft der EUFV
Lacota erinnert Regierungen an Robert Schumans visionäre Kraft


MELDUNGEN

Einseitiger Erfolg
Deutschlandfonds wird zwar geschlossen, doch der Bankenrettungsfonds wird zur Dauereinrichtung


Anschluss zurückerlangen
Ein französisches Unternehmen an der Spitze von IT-Technologien


Illegale Versuchung
Russland: Miese Jobchancen verlocken IT-Fachleute zum Hacken


KURZ NOTIERT

Beusts Volksfront
von Rebecca Bellano


Moralisch versagt
von Hans Heckel


Billiges Lob für die Charta
von Konrad Badenheuer


Gastkommentar
Afrika wird armregiert
von Volker Seitz


Die Wirklichkeit gespiegelt
In Berlin ist eine Ausstellung mit Zeichnungen und Aquarellen von Adolph Menzel zu sehen


Der Musik der Stille lauschen
Unterschwellige Musik im Alltag: Ein Plädoyer gegen die akustische Umweltverschmutzung


In Kürze

Geopolitik statt Selbstbestimmung
Bei der Ziehung der Grenzen in Mitteleuropa gerieten 1918/19 viele Deutsche unter fremde Herrschaft


»Nicht Gnade, sondern Recht«

Der weltbeste Stürmer war deutschstämmig
Vor Pelé hat bereits Arthur Friedenreich Fußballgeschichte in Brasilien geschrieben – Rassismusopfer


Schlacht, Krieg und Zukunft verloren
Vor 600 Jahren erlitt der Deutsche Orden bei Tannenberg seine folgenschwerste Niederlage – Parallelen mit Versailles


Die Vorgeschichte bis zur polnisch-litauischen Union

Eines der verbliebenen Glanzlichter Berlins
Die ehemalige Kurfürstlich-Brandenburgische Sozietät der Wissenschaften feierte am Leibniztag ihr 300-jähriges Bestehen


Leserforum

Einigkeit und Nächstenliebe
Das Ostpreußische Sommerfest stand im Zeichen der Harmonie zwischen Deutschen und Polen


MELDUNGEN

Friedhof soll gemeinsam saniert werden
Preußisch Stargard: Kreisvertreter und Stadtpräsident ziehen an einem Strang – Kaum noch Dokumente vor Ort


Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Aus den Heimatkreisen

Landsmannschaftliche Arbeit

Generationswechsel in der »Prussia«
Hans-Jörg Froese wurde von der Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten gewählt


Schimpfen muss man können
So ein Schlubberchen zu viel kann schon für Aufregung sorgen


Das große Kneipensterben
Die einst beliebten Lokale finden immer weniger Kundschaft – Fast-Food-Ketten füllen die Lücken


»Griechenland braucht den Tourismus«
Wie Einheimische mit der Krise umgehen und was sie von der Sparpolitik der Regierung halten – Ein Reisebericht aus Kreta


Für Sie gelesen
Eine Insel – ein Kontinent


Mord ist sein Beruf
Ein Kommissar packt aus


Ein Leben in Finsternis
Geschichte des ostpreußischen Wolfskindes Liesabeth Otto, das keiner wollte


Von Leiden und Freude geprägt
Spuren von Ostern und Passion in der Geschichte der Heideklöster


CIA-Chef schützte SS-Offizier
Warum Karl Wolff sich nicht in Nürnberg verantworten musste


Zu viel Glück
Seichte Ostpreußenerzählungen


Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
Dann kam Lindner / Was Merkel in der Früh so alles hören muss, worüber Gabriel unbedingt reden will, und was Schäuble besser sein lässt


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE

Der kleine Trost

Selbstbestimmung als Schlüssel
Europa kann aus den Volksabstimmungen vor 90 Jahren lernen – Freiheit nach innen und außen


Wie es zu den Abstimmungen kam
Die ohne Volkbefragung erhaltenen Provinzen Posen und Westpreußen waren vielen Polen nicht genug


Versailles regelt die Abstimmung
In den Artikeln 94 bis 97 des Abschnitts IX zum Thema Ostpreußen ist das Procedere detailliert festgelgt


Die Alliierten übernehmen
Während der Wahl übten die Kriegssieger in den Abstimmungsbieten die Herrschaft aus


Glänzender Sieg mit 96,7 Prozent
Ost- und Westpreußen bekannten sich mit überwältigender Mehrheit zu Deutschland


Wermutstropfen im Wein der Freude
Trotz des eindeutigen Abstimmungsergebnisses erhält der Verlierer einige Grenzstreifen


1920 schweißte zusammen
Geschichte des Ostpreußentums


Kleines Land ganz groß
Geschichte und Traditionen Estlands − Zwischen Sängerfesten und web 2.0


Von der Pflicht zu führen
Der Preuße Beckerath: Mehr Einfluss für das Bürgertum


Struktur der Welt
Philosoph versucht Glaube, Vernunft und Wahrnehmung zu ergründen


Der Ahnherr
Kurfürst Friedrich I.