28.11.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 15/20

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 15 vom 10. April 2020

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Politik
Lauerstellung statt Einigung
In der Alternative für Deutschland stellt sich immer stärker die Frage, ob die unterschiedlichen Strömungen der Partei noch zusammenpassen
Hans heckel

Ostern
Tage der Einkehr – und der Hoffnung
Im Frühjahr 2020 erscheint das traditionelle Oster-fest wie ein Gleichnis auf die Corona-Krise. Kommt nach der Passionszeit die Auferstehung?
René Nehring

S. 2 Thema der Woche

Krisenmanagement In der gegenwärtigen Ausnahmesituation erschweren neben dem bundesdeutschen Föderalismus Unterlassungssünden der Vergangenheit die Lage. Dabei hat es an Warnungen nicht gefehlt
Eine Krise mit Ansage
Erst missachtete das Innenministerium Warnungen – nun wirkt es wie paralysiert
Wolfgang Kaufmann

LÜkex
Unzureichend geübt
Wie sich Deutschlands Staatsorgane auf Ausnahmesituationen wie die aktuelle Pandemie vorbereitet haben

Corona
Taiwan zeigt der Welt, wie es richtig geht

S. 3 Seite drei

Ein doppelter Untergang
Vor 75 Jahren wurde der Theologe Dietrich Bonhoeffer von den Nationalsozialisten ermordet. Dass am selben Tag im Nordosten Deutschlands die „Festung Königsberg“ kapitulierte, war Zufall. Und doch sagt die Gleichzeitigkeit beider Ereignisse viel über die letzten Tage des „Dritten Reiches“ aus
Klaus Weigelt

S. 4 Deutschland

CoronaBonds
Das Virus als Schuldenfresser
Ein altes Schreckgespenst taucht wieder auf: die gemeinschaftliche Schuldenhaftung für Italien und Spanien
Peter Entinger

Thomas Schäfer
Unehrenhafte Geschäfte eines Ehrenmanns?
Ein wunderlicher Todesfall in Zeiten von Corona – Mutmaßungen über den Suizid des hessischen Finanzministers Thomas Schäfer
Norman Hanert

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Corona-Krise
Ärzte kritisieren den Senat scharf
„Kein Interesse an planvollem Vorgehen“: Vizechef der Kassenärzte gibt Rot-Rot-Grün vernichtende Noten
Norman Hanert

Berlin
Grüne wollen Asylsucher von Lesbos holen
Justizsenator Behrendt fordert, zunächst 300 Minderjährige per Flugzeug an die Spree zu bringen
Frank Bücker

Kolumne
Gesetze? Egal!
Theo Maass

Meldung

S. 6 Ausland

Corona in Österreich
Höchste Arbeitslosigkeit seit 1945
Innerhalb nur eines Monats erhöhte sich die Quote um mehr als die Hälfte von 8,1 auf 12,2 Prozent
Michael Link

Corona in Italien
Zu den Profiteuren zählt nicht zuletzt die Mafia
Wie die „ehrenwerte Gesellschaft“ Nutzen aus der Pandemie zieht
Wolfgang Kaufmann

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Arzneimittel
Gefährliche Abhängigkeiten in Zeiten von Corona
Deutschlands Versorgungssicherheit ist von Indiens Pharmaindustrie abhängig. Die wiederum benötigt Lieferungen aus China
Wolfgang Kaufmann

Landreform
Der Ukraine droht ein Staatsbankrott
Von Corona-Quarantäne und andauernden Konflikten schwer getroffen – Kiew erfüllt IWF-Forderungen
Manuela Rosenthal-Kappi

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentare
Chinas Rückschläge
Norman Hanert

Kann das gesund sein?
Harald Tews

Kolumne
Was Solidarität ist
Florian Stumfall

S. 9 Kultur

Merkel gegen den Rest der Welt
Filmisches Protokoll der Asylkrise von 2015 in der ARD – Der Film „Die Getriebenen“ vermeidet Heiligsprechung der Kanzlerin
Anne Martin und Harald Tews

Virtuelles Museum
Die Kunst in der Quarantäne
In Corona-Zeiten haben die Museen „geöffnet“ – Vom Internet aus kann man Ausstellungen besuchen
Veit-Mario Thiede/tws

Meldungen

S. 10 Geschichte & Preussen

„Nacht von Potsdam“
Vor 75 Jahren traf der letzte Großangriff des britischen Bomberkommandos die wohl preußischste aller Städte. Der Krieg war entschieden. Die majestätisch-barocke Nachbarstadt Berlins war eher von symbolischer denn militärischer Bedeutung
Björn Schumacher

S. 11 Geschichte & Preussen

Richard von Weizsäcker
Bundespräsident ohne Gegenkandidat
Bis heute genießt der vor 100 Jahren geborene württembergische Freiherr unkritische Verehrung. Erklären lässt sich das nur schwer
Erik Lommatzsch

Vietnamkrieg
Richard Nixon interveniert in Kambodscha
Wolfgang Kaufmann

S. 12 Mensch & Zeit

Corona
Die Pandemie-Krise als Türöffner für den autoritären „Klimaschutz“-Staat
Politiker und Aktivisten bejubeln, wie leicht sich die Menschen gängeln lassen, wenn sie Angst haben. Am liebsten würden sie viele der Zwangsmaßnahmen dauerhaft beibehalten
Wolfgang Kaufmann

Debatte um Beschränkungen
Die Stimmen der Anderen
Inzwischen fordern Wissenschaftler, die ihrer Meinung nach überzogenen Einschränkungen wegen Corona aufzuheben
Erik Lommatzsch

S. 13 Das Ostpreußenblatt

S-Bahn im Königsberger Gebiet
In 20 Minuten an die Ostsee
Seit der Fußball-WM 2018: Immer mehr Strecken werden mit „Lastotschka“-Schnellzügen ausgestattet
Jurij Tschernyschew

Allenstein
Deutsche Vorkriegsgebäude sichtbar machen
Hausbewohner setzten sich für die Anbringung eines zweisprachigen Straßenschilds ein
Dawid Kazanski

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 16 Heimat

Heimatkreisgemeinschaften

S. 18 Heimat

Preussische Tafelrunde
Von Preußen lernen?
Philip Kiril Prinz von Preußen sprach auf der Tagung der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der Union

Östlich von Oder und NeißE
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein
Wegen der Corona-Krise ist ein direkter Kontakt nicht mehr möglich – Wer sich um die Deutschen in Schlesien kümmert
Chris W. Wagner

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Ostern 2020
Ostern in Pomerode/Brasilien
Romero Britto gestaltet dieses Jahr das größte Osterei – zwei Ostersymbole im XXL-Format
Brigitte Stramm

Die Woche vor Ostern
Ostertradition – woher der Wind kommt und einen Apfel essen
Brigitte Klesczewski

Meldung

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Passionsspiele Oberammergau
Jesus kommt verspätet an
Die Pest im Mittelalter hatten die Oberammergauer überstanden, doch vor der neuzeitlichen Corona-Pest mussten sie kapitulieren
Veit-Mario Thiede

Beatles
Scheidung auf Raten
Vor 50 Jahren löste sich die erfolgreichste Popband der Musikgeschichte auf – Die Trennung kündigte sich lange vorher an
Markus Bauer

S. 22 Literatur

Deutscher Adel
Elegant und intelligent
Cecilie, die letzte deutsche Kronprinzession, erfreute sich allgemeiner Beliebtheit

Krankheit
Die Gebrechen der Mächtigen
Der Arzt und Historiker Ronald D. Gerste schildert, welchen Einfluss eine angeschlagene Gesundheit auf das Handeln von Regenten in der Geschichte hatte
Wolfang Kaufmann

Gesellschaft
Kuriose Treffen und Nachdenkliches
In einem Selbstversuch begibt sich Corinna Busch auf Partnersuche in einer digitalisierten Welt, in der es zunehmend schwerer wird, aufeinander zuzugehen
Silvia Friedrich

Für Sie Gelesen
Schnöder Verräter oder naiver Patriot?
Friedrich-Wilhelm Schlomann.

S. 23 Rautenberg Buchhandlung

Rautenberg Buchhandlung

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Rom will Geld
Warum arme Deutsche für reiche Italiener zahlen sollen, und warum niemand „Mussolini“ sagt
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit