27.11.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 42/20

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 42 vom 16. Oktober 2020

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Politik
Auf das Scheitern folgt die Brechstange
Ein Gesetzentwurf zum Schutz der „erneuerbaren Energien“ zermürbt das Vertrauen in den demokratischen Rechtsstaat
Hans Heckel

Corona-massnahmen
Die Kritik nimmt zu

S. 2 Thema der Woche

Kaukasus
„Jeder Tag kann der letzte sein“
Interview mit Viktor Wuchrer, deutschstämmiger Oberstleutnant i.R. der armenischen Streitkräfte, zum Krieg um Bergkarabach
Bodo Bost

S. 3 Seite drei

Geplante Zersetzung
Vor wenigen Tagen enthüllte die „Welt am Sonntag“, dass Hubertus Knabe bei seiner Entlassung als Leiter der Stasi-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen vor zwei Jahren Opfer einer Intrige wurde. Der Vorgang zeigt, dass es beim „Fall Knabe“ nicht um die Arbeit des langjährigen Direktors geht – sondern um die Beschädigung einer unbequemen Institution
Vera Lengsfeld

S. 4 Deutschland

Asylpolitik
Lafontaine begeht erneut Tabubruch
Der Linkspolitiker kritisiert, dass zu viel Geld für zu wenige Notleidende ausgegeben werde
Peter Entinger

organisierte kriminalität
Sicherheit wird zunehmend zur Privatsache
Immer mehr Clans drängen in die Wachdienst-Branche – Polizei verliert zahlenmäßig an Bedeutung
Bodo Bost

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Linke gewalt
„Machen wir die City platt!“
Räumung der Liebigstraße 34 in Berlin: Linkspartei sympathisiert mit den Besetzern
Norman Hanert

Plagiatsvorwürfe
Zweifel an Giffeys Doktorarbeit werden lauter
AStA setzt Veröffentlichung gegen die Führung der Freien Universität Berlin durch
Wolfgang Kaufmann

Kolumne
Randale
Vera Lengsfeld

Meldung

S. 6 Ausland

Frankreich
Gefahr erkannt, aber nicht gebannt
Wider den „islamischen Separatismus“ – Macrons Kampfrede gegen Parallelgesellschaften in seinem Land
Bodo Bost

Großbritannien
Briten entdecken Deutschland als Vorbild
„Germany’s Kurzarbeit“ – Der Wortschatz des Brexit-Landes ist um einen neuen Begriff reicher
Norman Hanert

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Automobilbau
Lieber Luxuswagen als E-Autos und ÖPNV
Warum ein politisch inkorrektes Motto wirtschaftlich erfolgversprechend erscheint
Norman Hanert

Lebensversicherungen
Das Ende der Bestandsgarantie
Ab 2021 will die Allianz ihren Kunden nicht mehr den vollen Erhalt ihrer eingezahlten Beiträge zusichern
Peter Entinger

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentar
Maskendrachen
Erik Lommatzsch

Leitartikel
Kaukasische Lehren
René Nehring

Porträt
Neue Abwehrstrategin
H. Tews

S. 9 Kultur

Reiche Erzählung auf kargem Land
Zum Tode des Schriftstellers und Essayisten Günter de Bruyn
René Nehring

Alfred Partikel
Eins geworden mit zweitliebster Landschaft
Seit 75 Jahren verschollen – Das rätselhafte Verschwinden des ostpreußischen Künstlers in der Künstlergemeinde Ahrenshoop
Bettina Müller

S. 10 Geschichte & Preussen

Karl V.
Aufbruch zur Eroberung der Welt unter einer gekauften Krone
Am 23. Oktober 1520 wurde der „erwählte Kaiser des Heiligen Römischen Reiches“ im Kaiserdom zu Aachen durch den Kölner Erzbischof Hermann V. von Wied gekrönt
Klaus J. Groth

Freiheitsglocke
Berlins Pendant zur Liberty Bell in Philadelphia
Manuel Ruoff

S. 11 Geschichte & Preussen

Mordanschläge
Wie es die Führungsmacht des Westens damit hält
Vor 50 Jahren wurde der deutschstämmige Oberbefehlshaber der chilenischen Landstreitkräfte, General René Schneider, erschossen
Wolfgang Kaufmann

„Christoph 1“
Geburtsstunde der zivilen Luftrettung
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

„Forschung“
Zwischen Unsinn und Propaganda
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) auf Abwegen: Mit Unsummen an Steuergeldern werden abseitige Projekte und ideologische „Zweckwissenschaften“ gesponsert
Wolfgang Kaufmann

Umbenennungs-Hysterie
Die Zensur erreicht nun auch die Berge
Die USA machen wieder den Anfang: Selbst Kletterrouten bekommen „politisch korrekte“ neue Namen

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Heilsberg
Kreisverkehr erhält den Namen eines Deutschen
Wegen seiner Bedeutung für die Stadt wurde der Heilsberger Pfarrer Alfons Maria Buchholz postum geehrt
Edyta Gladkowska

Tourismus
Urlauberandrang an der Ostsee
Das modernisierte Seebad Cranz ist weitgehend ausgebucht – Sommersaison wurde verlängert
Jurij Tschernyschew

Meldung

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 16 Heimat

Heimatkreisgemeinschaften

S. 17 Heimat

„Peter III. - Der Zar, der Ostpreußen rettete“

S. 18 Heimat

Altertumsgesellschaft Prussia
Das reiche Erbe Ostpreußens erhalten
Der Historiker Wulf D. Wagner zeichnet die Geschichte der PRUSSIA von der Entstehung bis 1945 nach
Dagmar Jestzremski

Östlich von Oder und Neiße
Reisen, wo das Unkraut die Schienen überwuchert
Deutsche und polnische Bahnliebhaber erleben gemeinsam niederschlesische Nostalgie
Chris W. Wagner

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Museales
Heros von Borcke kämpfte in Amerika
Pommersche „Plempe“ im Museum of the Confederacy in Richmond, Virginia
Fritz Spalink

Naturschützer und Ornithologe
Paul Robien – Vordenker der grünen Idee
Martin Stolzenau

Würdigung
Ellinor von Puttkamer – Saal im Auswärtigen Amt trägt ihren Namen

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Paläontologie
Fossile Schatzsuche
Die Grube Messel mit ihren urzeitlichen Tierfunden ist seit 25 Jahren Weltnaturerbe – Im Altmühltal kann man sogar selbst graben
Helga Schnehagen

Ostpreußische zuchttradition
Angesteckt von der Pferdebegeisterung
Der Trakehner Hengstmarkt in Neumünster findet in verkleinertem Rahmen statt – Von zu Hause aus kann man alles live miterleben
Harald Tews

S. 22 Literatur

Musikgeschichte
Magische Vier
Die Beatles revolutionierten ab Anfang der 60er Jahre bis 1970 die Musikgeschichte. Ein neuer Bildband erzählt von ihren Schallplattenerfolgen

Griechenland
Die Wiege unserer Kultur
Mathematik, Philosophie und Theater – Die wissenschaftlichen Errungenschaften der alten Griechen wirken bis heute nach
Silvia Friedrich

Islamkritik
Probleme des Islam weltweit
Der holländische Soziologe Ruud Koopmans appelliert an Muslime in Europa, entschieden Intoleranz und Gewalt entgegenzutreten
Dirk Klose

Für Sie gelesen
Wolfgang Kaufmann

S. 23 Rautenberg Buchhandlung

Rautenberg Buchhandlung

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Der Ast knirscht
Warum wir gar keine Diktatur benötigen, und warum wir den wirtschaftlichen Aufprall nicht fürchten
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit