15.06.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 20-23

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 20-23 vom 19. Mai 2023

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Parteienlandschaft
Grüne Offenbarungen und bürgerliche Perspektiven
Die Landtagswahl in Bremen belegte das Ende des grünen Zaubers – und die anhaltenden Selbstbeschränkungen im liberal-konservativen Lager
Werner J. Patzelt

S. 2 Thema der Woche

Erdwärme Erst langsam nimmt außerhalb von Bayern die Erkenntnis Fahrt auf, dass hier an einer ernstzunehmenden Energiequelle kräftig vorbeigefördert worden ist
Grundlastfähig, aber lange missachtet
Geothermie kann rund 30 Prozent der deutschen Wärmeenergie abdecken
Bernhard Knapstein

Geothermie
Was Kritiker noch ins Feld führen
Die letzten Argumente der Gegner gegen die Nutzung der tiefen Erdwärme schwinden

S. 3 Seite drei

Wenn der Kapitalismus „woke“ wird
Egal, ob Gender-Politik oder „Klimaschutz“ – in immer mehr Bereichen gehen das Kapital und der Nonprofit-Bereich eine unheilvolle Allianz ein und zwingen der Gesellschaft ihre Wertvorstellungen auf. Widerspruch ist nicht mehr erlaubt
Josef Kraus

S. 4 Deutschland

Kriminalität
Das BKA blickt nach rechts
Bundeskriminalamt legt Jahresbericht 2022 vor – Anstieg der Straftaten
Peter Entinger

Bremer Bürgerschaftswahl
Noch mehr als die SPD legten die Bürger in Wut zu
Die Stimmengewinne der Protestpartei kamen aus dem Lager der AfD, der CDU und der Nichtwähler

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Medien und Politik
Unschuldsvermutung? Nur wenn’s passt!
Brandenburger Jugendliche wurden ohne Beweise als Rassisten bundesweit an den Pranger gestellt
Hermann Müller

Berlin nach der Wahl
Hoffnungen auf eine politische Wende gedämpft
CDU-Senatorinnen lassen wenig Willen für eine Abkehr von der bisherigen Politik erkennen
Frank Bücker

Kolumne
Strapaziert
Theo Maass

Meldung

S. 6 Ausland

Polen
Die Ukraine statt Litauen
US-Magazin spekuliert über eine polnisch-ukrainische Union in der Tradition der polnisch-litauischen
Bodo Bost

Afrika
Im Sudan tobt ein Stellvertreterkrieg
Peking profitiert vom De-facto-Staatschef al-Burhan, Abu Dhabi, Riad und Washington von dessen Vize
Wolfgang Kaufmann

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Immobilienbranche
Potentielle Schnäppchen für internationale Investoren
Die Belastung durch die „Heizwende“ macht deutsche Wohnungsvermieter zu Übernahmekandidaten oder zwingt sie zum Wohnungsverkauf
Hermann Müller

Pharmabranche
Gewinneinbruch bei Biontech
Das Ende der Corona-Pandemie hinterlässt seine Spuren – Aber der Vorstand gibt sich optimistisch
Wolfgang Kaufmann

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentare
Nachtfahrt
Bernhard Knapstein

Gruß aus der Geschichte
René Nehring

Kolumne
„Keine Weißbrote mehr“
Florian Stumfall

S. 9 Kultur

Einsamer Kampf gegen Windmühlen
Reanimation des „ersten Klassikers“ – Jan Philipp Reemtsma zieht mit seiner Wieland-Biographie die Summe seines Forscherlebens
Harald Tews

Literatur
Ein nationales Ausrufezeichen
Vor 150 Jahren starb Italiens Nationaldichter Alessandro Manzoni – Weltliteratur mit „Die Verlobten“
H. Tews

Meldungen

S. 10 Geschichte & Preussen

Völkerrecht
Zwischen Weltgericht und Siegerjustiz
Für die Jugoslawienkriege gab es auch einen internationalen Gerichtshof. Vor 30 Jahren wurde dieser durch den UN-Sicherheitsrat geschaffen
Björn Schumacher

Jürgen Pooch
Von Insterburg ans Ohnsorg-Theater
Manuel Ruoff

S. 11 Geschichte & Preussen

Ausstellungen
Der Franzosenkaiser als Gartenfreund
Im Rahmen des internationalen Ausstellungsprojekts „Grüne Fürsten am Bodensee“ zeigt das Napoleonmuseum Arenenberg die Schau „Die Gärten Kaiser Napoleons III.“

Otto Lilienthal
Pommerscher Pionier des Gleitflugs
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

„Klimaschutz“
Ein Professor träumt vom Ende der Freiheit
Um das Klima zu retten, will Helge Peukert, Hochschullehrer an der Universität Siegen, Industrie und Mobilität drastisch herunterfahren und die Menschen in faktische Armut und Unfreiheit stürzen
Wolfgang Kaufmann

Ökodiktatur
Als Vorbild dienen die Corona-Maßnahmen
In einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin „OXI“ gibt Peukert tiefe Einblicke in sein Denken

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Nördliches Ostpreussen
„Kaliningrad“ wird wieder Königsberg
Die Stadt heißt in Polen künftig „KrÓlewiec“ – Russland kontert mit deutschen Namen schlesischer Städte
Bodo Bost

Königsberg
Unverständnis für überteuerte Gurken
Probleme durch lange Lieferwege und gestiegene Energiekosten – Maximalpreis lag bei zwölf Euro pro Kilo
Jurij Tschernyschew

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 18 Heimat

Schloss Neudeck
„Oberschlesisches Versailles“
Der Stammsitz der Adelsfamilie Henckel von Donnersmarck zieht heute noch zahlreiche Touristen an
Martin Stolzenau

Östlich von Oder und Neiße
In Gnadenfeld hat Nieskys Geschichte einen Ehrenplatz
Vor 140 Jahren: Diakonissinnen verlegten ihren Sitz an einen Ort westlich der Lausitzer Neiße
Chris W. Wagner

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Interview
Zwischen Schraubenschlüssel und KI
Die Marinetechnikschule (MTS) Parow – Ein Stück Geschichte an historischem vorpommerschen Standort
Peer Schmidt-Walther

Meldungen

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Gartenpflege
Extrawurst für die Pflanzen
Im Frühjahr wollen Blumen, Rasen und Beete gut gedüngt sein – Doch welcher Dünger eignet sich für welches Grünzeug am besten?
Harald Tews

Solarenergie
Das Minikraftwerk am Pflanzenkübel
Photovoltaikanlagen an Balkonen sind günstig und effizient – Aber wehe, man produziert zu viel Energie
Stephanie Sieckmann

Preußen
Der geheilte Asklepios

S. 22 Literatur

Wissenschaft
Echt oder ein Wolpertinger?
Monsterwespen, Frösche, Gorillas, Schnabeltiere, Krebse und mehr – Wie die ersten Tiere ihrer Art entdeckt und wissenschaftlich erfasst wurden

Ukrainekrieg
Ein russischer Aussteiger berichtet
Der Fallschirmjäger Pawel Filatjew hat einen Bericht veröffentlicht, der ein düsteres Bild von Putins Armee zeichnet – aber auch von der ukrainischen
Wolfgang Kaufmann

Afghanistan
Eine mutige einsame Kämpferin
Die Afghanin Zarifa Ghafari erzählt ihre Erlebnisse als Bürgerin eines Landes, dessen jüngste Geschichte von Kriegen und Gewalt geprägt ist
Manuela Rosenthal-Kappi

Für Sie gelesen

S. 23 Heimat

Elbing I
Erinnerung an einen mutigen Bäckergesellen
Skulptur am Alten Markt:1521 verhinderte der junge Mann die Befreiung der Stadt durch den Deutschen Orden
Wolfgang Reith

Elbing II
Am Bahnhof grüßt die „Botschaft eines Engels“
Marie-Luise Salden stiftete ihrer Geburtsstadt eines ihrer Gemälde – Eine vergrößerte Replik wurde feierlich enthüllt
Uwe Hahnkamp

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Gedenken nach Bündnislage
Wie die sowjetische Rolle 1939 wieder aktuell wurde, und wie die Autobahn wieder „Nazi“ wird
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit