18.06.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 37-22

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 37-22 vom 16. September 2022

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Innenpolitik
Frieren und Strom sparen im Dienst einer höheren Sache
In der Energiekrise zeigen sich die Grünen einmal mehr als Glaubensaktivisten, denen die eigene Ideologie wichtiger ist als das Wohl der Menschen im Lande
Werner J. Patzelt

S. 2 Thema der Woche

CIA Seit 75 Jahren kämpft der US-Auslandsgeheimdienst auf zahlreichen Schlachtfeldern. Und dies nicht nur mit harter Hand, sondern auch mit geschickter Einflussnahme in der Öffentlichkeit und in der Wirtschaft
Gewiefte Lenker der westlichen Welt
Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte erwies sich die CIA nicht nur als Meisterin der Spionage
Wolfgang Kaufmann

Wirtschaftsförderung
Nicht gewinnorientiert und trotzdem nicht gemeinnützig
Über das Non-Profit-Unternehmen „In-Q-Tel“ investiert die CIA in Firmen, die für sie interessante Produkte entwickeln

US-Geheimdienste
Die CIA ist heute nur noch einer von vielen

S. 3 Seite drei

Glanz und Gloria des Dauerhaften
Der Tod der Queen bewegt weltweit die Menschen. Woher rührt die Begeisterung selbst vieler Nicht-Monarchisten für Monarchie und Krone? Zur Antwort gehört die Kontinuität im Amt und ein Stil, den Demokratien nicht bieten können
Eberhard Straub

S. 4 Deutschland

Energiekrise
„Habeck will den totalen Ausstieg“
Über die Folgen der drohenden AKW-Abschaltung, die Motive des Wirtschaftsministers und seiner grünen Partei sowie die Frage, ob Deutschland auf den kommenden Winter vorbereitet ist
René Nehring

S. 5 Preussen & Berlin

Proteste
„Heißer Herbst“ spaltet die Linkspartei
Demonstrationen in Berlin und Leipzig: Streit um Russland-Sanktionen eskaliert
Norman Hanert

Demokratie
Linke Volksbegehren stoßen auf wenig Resonanz
Initiative für Grundeinkommen bereits gescheitert – Klima-Begehren kommt nicht recht voran
Frank Bücker

Kolumne
Donatello!
Vera Lengsfeld

Meldung

S. 6 Ausland

Russische Föderation
Wladimir von Königsberg
Zu Besuch in der Exklave – Der russische Präsident als Lehrmeister und Chef über neue Raketensysteme
Bodo Bost

Vereinigtes Königreich
Britische „Kokosnuss-Regierung“
Liz Truss’ neue Regierung ist von ethnischer Vielfalt geprägt – dennoch ist die Linke entsetzt
Claudia Hansen

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Energieversorgung
Handwerk fordert „langfristige Lösungen“
Nach dem TV-Auftritt des Bundeswirtschaftsministers steigt im Mittelstand die Sorge vor drohender Insolvenz wegen fehlender bezahlbarer Energie
Norman Hanert

Energiewende
Subventionsmissbrauch bei E-Autos
Vom deutschen Steuerzahler mitfinanzierte Elektroautomobile werden im großen Stil exportiert
Wolfgang Kaufmann

Meldungen

S. 8 Forum

Analyse
„Feind im Innern“
Norman Hanert

Kolumne
Eine würdige Preisträgerin
Florian Stumfall

S. 9 Kultur

Purpurbunter Untertan
Lübeck huldigt Heinrich Manns bekanntestem Roman – Die Satire auf den Untertanengeist der Kaiserzeit scheint aktueller denn je
Harald Tews

Schlesisches Musikfest
Eine Musik, die Grenzen überschreitet
Görlitz nimmt Anlauf für die Wiederbelebung eines der ältesten Musikfestivals in Europa

Meldung

S. 10 Geschichte & Preussen

CIA
Als der erste Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten entstand
Vor 75 Jahren, am 18. September 1947, wurde die Central Intelligence Agency gegründet
Wolfgang Kaufmann

Vertrauensfrage
Als Brandt Neuwahlen provozierte
Manuel Ruoff

S. 11 Geschichte & Preussen

Elisabeth II.
Die Welt verneigt sich vor einer Jahrhundertmonarchin
Die Queen regierte vom Tode ihres Vaters im Jahre 1952 bis zu ihrem eigenen Tode über sieben Jahrzehnte. In ihre Regentschaft fallen teils bedeutende Besuche in Deutschland
Heinrich Prinz von Hannover

Karl I. und Karl II.
Die beiden anderen Karls von der Insel
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

Debattenkultur
Die flammende Warnung eines afro-amerikanischen Autors
John McWhorter enthüllt den quasi-religiösen, freiheitsfeindlichen Kern der „Woke“-Bewegung, die uns unter der Floskel des „Antirassismus“ in ein dunkles Zeitalter treiben wolle
Ansgar Lange

Verkehr
Sechs Stunden für nicht einmal 60 Kilometer
Eine nächtliche Odyssee im „Schienenersatzverkehr“ illustriert den maroden Zustand des deutschen Bahnsystems
Norman Hanert

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Tapiau
Das Lovis-Corinth-Museum ist eröffnet
Nach langjährigem Umbau – Vier Ausstellungsräume berichten über den deutschen Impressionisten
Jurij Tschernyschew

Rastenburg
Ein Deutscher erhielt den Schlüssel seiner Geburtsstadt
Frank Lothar Krawolitzki wurde geehrt, weil er sich mit Herz, Seele und Tat für die deutsch-polnische Versöhnung eingesetzt hat
Uwe Hahnkamp

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 17 Heimat

Heimatkreisgemeinschaften

Ostpreußisches Landesmuseum
„Königsberger Rot“
Die Schenkung eines Kunstwerks von Frank Popp (1941–2020)

S. 18 Heimat

Östlich von Oder und Neiße
Inneres Durcheinander als Ansporn
Das Kulturfestival der Deutschen Minderheit führt grenzübergreifend in Breslau zusammen
Chris W. Wagner

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Grundpfeiler des Erfolgs
Vom Lastenausgleichsarchiv in Bayreuth und seiner nationalen Bedeutung

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Grenzland
Der „Stettiner Zipfel“
Die deutsch-polnische Grenze an der unteren Oder
Wolfgang Reith

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Genussmittel
Der Gerstensaft der Hohenzollern
Zu Besuch auf der Prinzeninsel im Großen Plöner See, auf der „Preußens Pilsener“ ausgeschenkt wird – Ein Bier mit viel Tradition
Helga Schnehagen

Gesundheit
Heilung mit digitalen Mitteln
Die Einführung eines elektronischen Rezepts vom Arzt kommt nicht richtig in die Gänge – Datenschutz wird zum Stolperstein
Stephanie Sieckmann

S. 22 Literatur

Ratgeber
Gute Handy-Fotos
Aktuelle Tipps für perfekte Aufnahmen mit dem Smartphone gibt es aus der Reihe „Für Dummies“

Geschichte
Womit spielten unsere Ururgroßeltern?
Ein Bildband zeigt anhand von Kinderspielzeug die Entwicklung der Industrialisierung in Deutschland, ausgehend von berühmten Spielzeugmarken zu Beginn des 20. Jahrhunderts
Silvia Friedrich

Astronomie
Wettlauf ins Weltall
Der britische Publizist Stephen Walker erzählt in einem spannenden Buch die Geschichte der sowjetischen und US-amerikanischen Raumfahrt
Dirk Klose

Für Sie gelesen

S. 23 Heimat

Dokumentation
Stadt der Vertreibungen. Und Stadt der Versöhnung
Gedanken über den Geist von Breslau als einer einzigartigen europäischen Stadt
Rafał Dutkiewicz

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Nichts zu befürchten
Warum die Kohlekraftwerke jetzt schnell weg müssen, und wieso meine Rechnung nicht stimmen kann
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit