© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 44-09 vom 31. Oktober 2009

Kleinmütiger Beginn
Die neue Bundesregierung verdrängt Reformnotwendigkeiten – vorerst


Wilhem v. Gottberg:
Desaster


Drei Fliegen mit einer Klappe
Oettingers Wechsel nach Brüssel freut Merkel, Mappus und Oettinger selbst


Kritik an der EU
de Zayas: Bärendienst für Menschenrechte


Die Hoffnung stirbt zuletzt
Die neue Regierung hofft inständig auf einen Wirtschaftsaufschwung – Andernfalls größte Probleme


Verhungernlassen als gängige Praxis
Mörderische Christenverfolgung in Nordkorea: Der »Geliebte Führer« fürchtet das Beispiel Osteuropas


MELDUNGEN

Scheu vor der »Ekelliste«
Trotz Skandalen will Berlin schwarze Schafe in der Gastronomie nicht an den Pranger stellen


Wowereit will milde Kontrolleure
von Harald Fourier


Berlin will S-Bahn kaufen
BVG soll die maroden Züge für symbolischen Preis übernehmen


Fußball statt Physik
Berlin: Senator will Unterricht in Naturwissenschaften reduzieren


»Bescheidener werden«
Paul Kirchhof plädiert für den schlanken Staat und die Tugend des Sparens


Ausgebremste Bremse
So wird es nichts mit der »Schuldenbremse« – Fehlende Sanktion


Die Sanierung war versprochen

Integration durch Leistung und Fleiß
Younes Ouaqasse, Vorsitzender der Schüler Union: »Der Hintergrund eines Schülers darf keine Rolle spielen«


Russki-Deutsch (40):
skoro domoj
von Wolf Oschlies


»Katastrophal«
Alarmierender Brief von Sigmar Gabriel


Medienimperium
SPD ist an Zeitungen und Sendern beteiligt


MELDUNGEN

Ein doppeltes Spiel
Russland und China haben vorerst kein Interesse, den Iran in der Atomfrage unter Druck zu setzen


Fortschritte
Moskau erhält Zustimmung für Pipelines


Regierungskrise
Koalition in Rumänien zerbrochen


ÖVP im Dilemma
Partei fehlen Kandidaten für wichtige Posten


MELDUNGEN

Bewusste Mehrdeutigkeit
Der Koalitionsvertrag ist an wichtigen Stellen nicht eindeutig – Wirtschaft verunsichert


Existenzkrise bei deutschen Werften
Nur Kreuzfahrtschiffbau ist bisher krisenfest − Marinewerften von Politik alleingelassen


Der Hightech-Effekt
Hochtechnologie als Mittel für Wohlstand


MELDUNGEN

Im tiefsten Loch
von Konrad Badenheuer


Die Erwartung
von Rebecca Bellano


Aufbruch mit Augenmaß
von Hinrich E. Bues


Gastbeitrag
China steigt weiter auf – Europa im Abseits?
von Dieter Farwick


Erste kulturelle Blütezeit in Berlin
Ausstellungen widmen sich der Kunst der Renaissance mit Werken von Lucas Cranach und seiner Werkstatt


Dokumentation
CD von Blarr: Orgellandschaft Ostpreußen


»Ein Gefühl trauriger Verbundenheit«
Wulf D. Wagner zeichnet Entstehung und Erbe einer großartigen Kulturlandschaft nach


Für Sie gelesen

Der »Löwe von Wilna« führte von vorne
Vor 100 Jahren kam der Preußenschildträger und jüngste Kommandierende General der Wehrmacht Theodor Tolsdorff zur Welt


Preußenreisen der Franken
Auch Süddeutsche kämpften für den Deutschordensstaat


Mit dem Leben bezahlt
PAZ-Serie über ostpreußische Märtyrer (Teil 1): Hans Koch


Gelehrter und Patriot
Forscher und Freiheitskämpfer – Friedrich Gottlieb Welcker


»Auferstanden aus Ruinen«
Wie vor 60 Jahren die »Nationalhymne der DDR« entstand


Leserforum

»Zukunft braucht Vergangenheit«
Zweites deutsch-russisches Forum – Ostpreußisches Kulturgut gemeinsam erhalten, Wissen verbreiten


Russisches Manöver beunruhigt Nachbarn
Zur Militärübung »Zapad« (Westen) gehörte auch eine groß angelegte amphibische Landung bei Pillau – Besuch Medwedjews


Hipp produziert in Heiligenbeil

Wieder »Memel«
Westermann-Verlag zeigt Einsicht


Deutsche in Schlesien feiern
Rund 800 Menschen trafen sich am Tag der Deutschen Einheit in Kandrzin


Deutscher Freundschaftskreis

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Lebendiges Bekenntnis zur Heimat
Landeskulturtagung der Landesgruppe Baden-Württemberg


Auf der Suche nach den Wurzeln
Viele Adoptivkinder versuchen, ihre leiblichen Eltern aufzuspüren – Oft bleibt es nur bei wenigen Treffen


Naiver Schelm oder trauriger Clown?
Filmlegende Heinz Rühmann hatte sein erstes Engagement am Theater in Breslau – Erinnerung an einen großen Mimen


In Kürze

Verkommene Gesellschaft
Eine Stadt schaut weg


Sohn des falschen Volkes
Roman über die Verschleppung Rumäniendeutscher in die Sowjetunion


In der Sauna überrascht
Merkel schwitzte als die Mauer fiel – Bildband mit Zeitzeugenberichten


Genauer weggeschaut
Autorin widmet sich den Türken in Berlin, scheut aber vor Kritik zurück


Ganz unten
Bizarrer Wettbewerb um ein Auto


Phrasenkalk und klare Worte / Was der ARD eigentlich einfällt, warum DGB-Sommer lieber nichts einfällt, und was Henryk M. Broder gegen den Koscher-Stempel hat
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE

Ende gut, alles gut