02.12.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 34/20

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 34 vom 21. August 2020

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Corona
Politiker und Medien überziehen maßlos
„Zweite Welle“, „drohender Lockdown“ und exzessive Attacken auf Kritiker: Wie Panikmache die Fakten unterpflügt
Hans Heckel

Aufgefallen
US-Wahl wieder offen?

S. 2 Thema der Woche

Impfungen Dass die Menschheit über sichere, ausgereifte Präventionsstoffe verfügt, ist ein Segen. Gleichwohl sollten Impfempfehlungen daraufhin überprüft werden, wem sie nützen, und wie es zu ihnen gekommen ist
Ein goldener Mittelweg ist gefragt
Impfungen können Leben retten – aber auch Schaden anrichten
Wolfgang Kaufmann

Risikogebiete
Man kann es auch übertreiben
Nicht jede Empfehlung der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut ist verhältnismäßig

Impfstoffe
Die Entwicklung kostet viel Zeit

S. 3 Seite drei

Der nächste Versuch
Grüner Wasserstoff und Roter Oktober – Was die Große Transformation unserer Tage mit den Weltverbesserungsprojekten des gescheiterten Kommunismus gemein hat
Vera Lengsfeld

S. 4 Deutschland

Befreiungsschlag mit neuem General
Warum Parteichef Christian Lindner Linda Teuteberg durch Volker Wissing ersetzt
Peter Entinger

Bildung
Immer mehr Kinder auf Privatschulen
Insbesondere in den neuen Bundesländern hat die Zahl der privaten Lehranstalten stark zugenommen

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Berliner Koalition
Der rot-grüne „Rechtsstaat“
Politiker verteidigen linksradikalen Rechtsbruch und dämonisieren friedlichen bürgerlichen Protest
Norman Hanert

Kolumne
Das Berlin-Paradox
Vera Lengsfeld

Meldung

S. 6 Ausland

China
„Der Damm ist leicht deformiert“
Wenn die Drei-Schluchten-Talsperre bricht, kann das 15 Millionen Menschen das Leben kosten
Wolfgang Kaufmann

Libanon
Programmierte Katastrophe
Die Riesenexplosion in Beirut hat den schon am Boden liegenden Staat in den Abgrund katapultiert.
Bodo Bost

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Bundestagswahl
Der CDU/CSU droht gleich eine doppelte Gefahr
Die SPD könnte der Union sowohl mit einer Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht als auch mit einem Bruch der Koalition schaden
Norman Hanert

Österreich
Kurz verteidigt deutsche Interessen gegen Merkel
Der Bundeskanzler verhinderte bei der EU-Umverteilung wie bei der Masseneinwanderung Schlimmeres
Bodo Bost

Meldungen

S. 8 Forum

Zwischenruf
Saskias Welt
Erik Lommatzsch

Geldpolitik der EZB
Was ist „verhältnismäßig“?
Wolfgang Müller-Michaelis

S. 9 Kultur

Weltgeist vom Neckar
Vor 250 Jahren wurde der Philosoph Hegel geboren – Der Schwabe fühlte sich in Preußen am wohlsten
Harald Tews

Vertreibung
Kriegskinder in Pirna befragt
Wolfgang Kaufmann

S. 10 Geschichte & Preussen

Berliner Schloss
Monumentaler Bildersturm gegen das alte Preußen
Die „Zwingburg der Junker“ sollte einem Roten Platz nach Moskauer Vorbild weichen. Die Sprengung der Residenz der preußischen Könige wurde in aller Heimlichkeit vorbereitet
Klaus J. Groth

Zugspitze
Vor 200 Jahren erstmals bestiegen
Wolfgang Kaufmann

S. 11 Geschichte & Preussen

Ludwig II. von Bayern
„Ein ewig Rätsel will ich bleiben mir und anderen“
Die bleibende Bedeutung des vor 175 Jahren geborenen „Märchenkönigs“ für Bayern, Deutschland und die Kultur ist nicht zu unterschätzen
Manuel Ruoff

Airbus A319
Verkürzt, aber vielfältig verwendet
Friedrich List

S. 12 Mensch & Zeit

Der „Wissenschaftliche Witz“
Von Dunkelbirnen, Nasenschreitlingen und antiken Fußballern
Nicht nur Gelehrte haben Spaß daran, frei Erfundenes in die Welt zu setzen. Manchmal wird sogar erheblicher Aufwand betrieben
Erik Lommatzsch

Historiker
Wissenschaft am Zügel des Zeitgeists
An den Hochschulen grassiert das Virus der historisch-politischen Korrektheit: Wie unsere Geschichte auf Linie gebracht wird
Wolfgang Kaufmann

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Königsberg
Museen beklagen Besucherrückgang
Wiedereröffnung nach dreimonatiger Schließung – Direktoren werben mit Preisnachlässen
Jurij Tschernyschew

Synagoge
Jüdisches Gotteshaus erhält Betriebserlaubnis
Verzögerung wegen fehlender Genehmigungen – Verstöße sind inzwischen verjährt

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 17 Heimat

Heimatkreisgemeinschaften

S. 18 Heimat

Eisenbahngeschichte
Transportmittel für Demontage-Güter
Gerhard Greß und Jörg Patzelt beschreiben das Eisenbahnnetz in Ostpreußen nach dem Zweiten Weltkrieg
Rainer Claassen

Östlich von Oder und NeißE
Bunzlau entdeckt das „Bunzeltöpfern“ neu
Die Stadt hat für Jahrzehnte mit Töpfern gefremdelt – nun gibt es den Traum von einer Keramikgasse
Chris W. Wagner

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Schönes Hinterpommern
Eine Reise nach Hinterpommern
Kommen Sie mit nach Neustettin, Groß Born und Dramburg
Brigitte Klesczewski

Sorgen in der MV-Werft
Größtes Schiff in Stralsund – von Corona stillgelegt
Peer Schmidt-Walther

Bauernregeln für den Monat August

Heimatkreis Stettin

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Altkleider
Textilverwerter in der Corona-Krise
Immer mehr Wegwerfmode, schlechte Stoffqualität und Einfuhrverbote in Afrika treiben die Kosten für Rotes Kreuz & Co. in die Höhe
Dagmar Jestrzesmki

Mineralien
Versteinerter Dinosaurier-Kot und Glas aus Atomsand
Bei Sammlern sind vor allem altertümliche Steine begehrt – Das Internet bietet eine bunte Auswahl an Angeboten
Wolfgang Kaufmann

S. 22 Literatur

Arno Surminski
„Den Menschen und die Geschichte im Blick“
Arno Surminski wurde am 19. August 86 Jahre alt. Quasi als Geburtstagsgeschenk stellte er sein jüngstes und damit 31. Werk vor
Peer Schmidt-Walther

Für Sie gelesen
Deprimierende Diagnose
Wolfgang Kaufmann

S. 23 Rautenberg Buchhandlung

Rautenberg Buchhandlung

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Die bleiche Schwarze
Warum bei Harris die Hautfarbe gar nicht so wichtig ist, und wo die Scholz-Draisine steckt
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit