22.05.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 38-22

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 38-22 vom 23. September 2022

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Sicherheitspolitik
Ein Ruf zu mehr Realismus von höchster Stelle
In einem Interview hinterfragt der Generalinspekteur der Bundeswehr gängige Erzählungen zum Ukrainekrieg – und bewegt damit die internationalen Gemüter
Bodo Bost

Aufgefallen
Habeck contra Murphy

S. 2 Thema der Woche

Mangelwirtschaft Schon bald wird es einfacher sein zu sagen, woran es in Deutschland nicht mangelt. So gibt es inzwischen zahlreiche Engpässe bei Lebensmitteln, Medikamenten und Konsumgütern aller Art
Dieselmotoren droht der Stillstand
Es mangelt an AdBlue – Produktionsstopp bei den Stickstoffwerken Piesteritz wegen Gaspreisexplosion
Wolfgang Kaufmann

Überblick
Vieles, wenn auch nicht alles hängt am Gas
Mangel droht oder herrscht bereits an Dünger, Viehfutter, Verpackungsmaterial, Zahnpasta, Kosmetika, Papier, Holz und Medizin

Salzmangel
Arbeit der Kläranlagen gestört

S. 3 Seite drei

„Der Ideologe kommt geistig nicht vom Fleck“
In seinem neuen Buch positioniert sich Thilo Sarrazin gegen die „Vernunft und ihre Feinde“. Ein Gespräch über die schlichten Weltbilder von Ideologen und deren Mitläufern – und die Notwendigkeit eines „evidenzbasierten Erkenntnisfortschritts
Bernd Kallina

S. 4 Deutschland

Comirnaty
Erste Klagen wegen Impfschäden
Die Düsseldorfer Kanzlei Rogert & Ulbrich vertritt rund 350 Bürger gegen BioNTech vor Gericht
Wolfgang Kaufmann

Katastrophenschutz
Rheingau-Taunus-Kreis simuliert Blackout
Das Planspiel ergab unter anderem, dass mit 400 Toten in den ersten acht Tagen zu rechnen wäre

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

PCK Raffinerie
Eine „wirkliche Fehlentscheidung“
Das Abschneiden Schwedts von russischem Öl durch Berlin bereitet Potsdam und Dresden Sorgen
Norman Hanert

Lauchhammer
Batterien statt Rotorblättern?
Svolt will nach eigenen Angaben aufgegebenes Vestas-Werksgelände als Produktionsstandort nutzen
Hermann Müller

Kolumne
Cottbus ist nicht Schweden
Theo Maass

Meldung

S. 6 Ausland

Russland
Exodus der klügsten Köpfe
Folgen des Ukraine-Kriegs – Im ersten Halbjahr wanderten fast 100.000 Menschen mehr aus als ein
Bodo Bost

China
Ein Land, zwei Corona-Systeme
Peking verfolgt eine Null-Covid-Politik. Hongkong tut es nicht und hat doppelt so viele Corona-Tote

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

EU
„Wir drohen, in eine echte Kriegswirtschaft zu geraten“
Aus der belgischen Regierung kommen bemerkenswerte Warnungen und Mahnungen zur Energiepolitik der Europäischen Union
Norman Hanert

Russisches Öl
Robert Habeck falscher Zahlen überführt
Bevor die EU den Boykott beschloss, untertrieb Habeck maßlos Deutschlands Abhängigkeit

Meldungen

S. 8 Forum

Analyse
Russische Todesfälle
Bodo Bost

Interview
„Zeit, etwas Neues zu formieren“

Porträt
Bürgerliches Kämpferherz
H. Tews

S. 9 Kultur

Wenig Neues im Osten
Mit der Eröffnung des Ostflügels hat das Humboldt-Forum die letzte Etappe genommen – Ausstellung hadert mit „kolonialer Kunst“
Dirk Klose

Verlage
Schicksal einer Bücherinstitution der DDR
Großzügige Schenkung – Das Archiv des Aufbau-Verlags wandert in die Staatsbibliothek zu Berlin
Wolfgang Dahle

Meldung

S. 10 Geschichte & Preussen

Naher Osten
Genozid der Forces Libanaises unter den Augen der israelischen Armee
Vor 40 Jahren verübte die christliche Miliz in Beirut das Massaker von Sabra und Schatila. Israel gilt als Unterstützer der Vorgänge
Erik Lommatzsch

Norwegen
Das Volk sagte vor 50 Jahren „Nei“ zur EU
Klaus Gröbig

S. 11 Geschichte & Preussen

Altertumsforschung
„Ich hab’s!“
Vor 200 Jahren gelang es Jean-François Champollion anhand des Steines von Rosetta und anderer Quellen die demotische Schrift zu entziffern sowie die hieratische Schrift und die Hieroglyphen zu entschlüsseln
Veit-Mario Thiede

Friede von Melnosee
Eine der stabilsten Grenzen
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

Planetologie
Die Invasion der außerirdischen Killerviren
Astrophysiker warnen vor einer „Mars-Pandemie“ – Kontaminierte Proben vom Roten Planeten, die man bei kommenden Missionen einsammelt, könnten alles Leben auf der Erde auslöschen
Wolfgang Kaufmann

Manieren
„Wo willst’n hin?“
Wenn die „Berliner Schnauze“ zum guten Ton wird – Immer häufiger reden Behörden die Bürger mit dem kumpelhaften „Du“ an
Norman Hanert

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Frische Nehrung
Der Nehrungskanal wurde früher fertig
Elbings maritime Bedeutung profitiert – Schiffe müssen nicht mehr den Weg über Pillau nehmen
Bodo Bost

Guttstadt
Die Zeit der Ritter kehrte für einen Tag zurück
Historische Veranstaltungen erfreuen sich im südlichen Ostpreußen großer Beliebtheit
Dawid Kazański

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 16 Heimat

Lüneburg
65 Jahre Ostpreußenmuseum
Förderkreis unterstützt ideell und finanziell
Horst Fritz Buschalsky

S. 17 Heimat

Heimatkreisgemeinschaften

Förderverein
Masurenhilfe
Vorgeschichte und Entstehung

S. 18 Heimat

Östlich von Oder und Neiße
Süßigkeiten am Ort der Niederkunft
Schlesische Nachbarn pilgern gemeinsam im Grenzgebiet
Chris W. Wagner

Memel
Mit der „Singenden Revolution“ in die Freiheit
Die Stadtschreiberin in Memel erinnert an die Freiheitsbestrebungen in Litauen, Lettland und Estland am Ende der Sowjetunion
Sonya Winterberg

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Kostbarkeit in Hinterpommern
Ein silberner Kirchenschatz
Elisabeth, die letzte Herzogin von Pommern, holte den Silberaltar nach Rügenwalde
Martin Stolzenau

Stettin
Archäologische Sensation
Kirche aus dem 13. Jahrhundert entdeckt

Zukunft
Wasserstoffregion Stralsund-Rügen
Auftakt HyExpert Rügen-Stralsund im Stralsunder Rathaus

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

West Pier
Ein „schmutziges Wochenende“ am Meer
Die ausgebrannte Seebrücke von Brighton – Der vor 60 Jahren gestorbene Autor Patrick Hamilton setzte ihr ein literarisches Denkmal
Bettina Müller

Schlagermusiker
Unvergessene Silvester-Partys
Erfolg mit „Zucker im Kaffee“ – Am 24. September wäre der aus dem Sudetenland stammende Sänger Erik Silvester 80 geworden
Markus Bauer

S. 22 Literatur

Ratgeber
Kaffeesatz, der Alleskönner
250 Ideen, wie man nachhaltiger leben kann, ohne mit dem erhobenen Zeigefinger zu mahnen
Christiane Rinser-Schrut

Masuren
Liebeserklärung an einen „deutschen Sehnsuchtsort“
Der Historiker Andreas Kossert, selbst Nachfahre von vertriebenen Ostpreußen, hält in seinem neuen Buch Informationen zu Land, Leuten und Geschichte des heute zur Republik Polen gehörenden Landstrichs bereit
Dirk Klose

Erinnerungen
Eine Kindheit im Kaukasus
Unter dem Künstlernamen Banine veröffentlichte die Tochter eines aserbaidschanischen Ölbarons im Exil ihre Erlebnisse um 1900 in Baku
Manuela Rosenthal-Kappi

Für Sie gelesen

S. 23 Heimat

Literatur
Eine Sandwüste und die magere Herrlichkeit der östlichen Freiheit
Zur Wiederentdeckung von Ilse Molzahn und ihrem Roman „Der schwarze Storch“
Wulf D. Wagner

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Wehrhaft und wendig wie die SPD
Welche Nachrichten wahr sind, und wofür ein Berliner Polizist in den Innendienst versetzt wurde
Erik Lommatzsch

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit