02.12.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 12-21

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 12-21 vom 26. März 2021

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Politik
Laschet muss dringend zeigen, wofür er steht
Angesichts der schwachen Regierungsleistung warten Mitglieder und Wähler der Union auf Signale, wie der CDU-Vorsitzende das Land aus der Krise führen will
René Nehring

Aufgefallen
Woher kommt der Anstieg der Inzidenzwerte?

S. 2 Thema der Woche

Chaos im Lockdown-Land Seit einem Jahr jagt eine Maßnahme der Bundesregierung die andere, mit der die Pandemie bezwungen werden soll. Mit unübersehbarem Schaden für die Wirtschaft und Hürden für Betroffene
Antragsteller im Hindernislauf
Überlastete Server, unübersichtliches Wirrwarr – Corona-Hilfen der Regierung sind nicht unbürokratisch
Manuela Rosenthal-Kappi

Erfahrungsbericht
Die trostlose Welt von „Click&Meet“
Was als Perspektive für zehntausende Geschäfte verkündet wurde, erweist sich im Alltag als enttäuschendes Erlebnis

Corona-Hilfen
Regierung ist stolz auf ihre Maßnahmen

S. 3 Seite drei

Kinder an die Macht
Wer ist Annalena Baerbock? Für welche politischen Inhalte und welchen Stil steht sie? Das Porträt einer Frau, die gerade als Kanzlerkandidatin ihrer Partei für die Bundestagswahl im kommenden Herbst gehandelt wird
Holger Fuss

S. 4 Deutschland

Corona-Politik
Die Stunde der Bürgermeister
Politiker wie Spahn, Palmer, Madsen und Schweinsburg wirken wie ein Plädoyer für den Föderalismus
Hermann Müller

Freie Wähler
Die „anständige Alternative“ will in den Bundestag
Der Einzug in den Landtag von Rheinland-Pfalz verleiht der Partei von Hubert Aiwanger Aufwind
Peter Entinger

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Hauptstadt-Pendler
Verkehrsdesaster allerorten
Blütenträume zur E-Mobilität treffen in und um Berlin auf eklatante Versäumnisse beim Bahnnetz
Norman Hanert

BER
„Märchenprognose“ aus der Blackbox
Pleiteflughafen kommt nicht aus der Schuldenfalle – Massive Probleme auch ohne Pandemie

Kolumne
Böse Kontrolle
Theo Maass

Meldung

S. 6 Ausland

Vereinigte Staaten
Nicht mehr voll auf der Höhe?
In den USA ist eine offene Debatte über eine mögliche Demenz-Erkrankung Joe Bidens entbrannt
Lydia Conrad

Brexit-Folgen
Eingeimpfte Handelsinteressen
Die EU und Großbritannien zanken um einen Impfstoff – Ist das ein Vorgeschmack auf einen Handelskrieg?
Norman Hanert

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Energiewende
Etikettenschwindel zur Rettung des Klimas
Umwandlung eines Kohle- in ein Holzkraftwerk stößt auf massive Kritik im ökologischen Lager
Dagmar Jestrzemski

Automobilindustrie
VW attackiert Tesla
Wie Volkswagen bei der Produktion von E-Autos bis 2030 aufholen will
Norman Hanert

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentar
Gegen die Mitte
Hans Heckel

Leitartikel
Von wegen bürgerlich
René Nehring

Porträt
Grüne Häuptlingsfrau
Harald Tews

S. 9 Kultur

Szenen einer Freundschaft
Kunst im Doppelpack – Stade öffnet seine Museen wieder mit pilgerwürdigen Ausstellungen
Helga Schnehagen

Literatur
Der arme Heinrich
Pleiten, Pech und Pannen im Leben von Heinrich Mann – „Untertan“-Autor wurde vor 150 Jahren geboren
Harald Tews

Gerhard Richter
„Birkenau“ jetzt in Berlin

Meldungen

S. 10 Geschichte & Preussen

125 Jahre Olympische Spiele
Ein Jubilar mit Vergangenheit – aber auch mit Zukunft?
Am 6. April 1896 eröffnete der griechische König Georg I. die ersten Olympischen Sommerspiele der Neuzeit in Athen
Wolfgang Kaufmann

Royal Albert Hall
Es verschlug Queen Victoria die Sprache
Manuel Ruoff

S. 11 Geschichte & Preussen

Hohenzollern
Auf 14 Kinder brachten es der Soldatenkönig und seine Frau
Nachdem Anna Eunike Röhrig die Geschwister des Alten Fritz bereits in ihrem neuen Buch „Der Clan Friedrichs des Großen“ vorgestellt hat, tut sie es nun auch in der PAZ
Anna Eunike Röhrig

Kreuzberg
Wie der Stadtteil seinen Namen bekam
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

Der Fall Manuel Diogo
Von einem „Mord“, der keiner war
Mit einer haarsträubenden Legende über den Tod eines Mosambikaners in der DDR 1986 hat der Historiker Harry Waibel Furore gemacht – und das Zerrbild des „braunen Ostens“ mitgeprägt
Wolfgang Kaufmann

Sport
Sterben für das runde Leder
Emirat am Pranger: Tausende Gastarbeiter sind auf Katars Baustellen für die Fußball-WM 2022 schon zu Tode gekommen
Bodo Bost

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Königsberg
Ein altes Wohnhaus muss weichen
Brückenneubau soll die alte Reichsbahnbrücke ersetzen – Bewohner werden entschädigt
Jurij Tschernyschew

Touristik Tilsit
Unternehmer nutzen die Geschichte der Region
Käsemanufaktur in Ragnit, Gasthof „Deutsches Haus“, alte Imkerei und Ordensburg sollen Erlebnisorte werden

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 16 Heimat

Heimatkreisgemeinschaften

Jubiläum
Das Museum Friedland
Landesbeauftragte Editha Westmann gratuliert dem ehemaligen Grenzdurchgangslager

S. 17 Heimat

Zum 125. Geburtstag
„Der Stein lockt und will geschliffen werden“
Die Goldschmiedin Toni Koy
Bettina Müller

NACHRUF
Ein einzigartiger Musiker und Zeitzeuge ostpreußischen Schicksals
Erinnerungen an den Königsberger Violinisten und Autor Michael Wieck
Jörn Pekrul

S. 18 Heimat

Ostpreußischer Erfinder
„Sub Marine Explorer“
Der Memeler Julius Kroehl und sein zwölf Meter langer Tauchapparat
Wolfgang Kaufmann

Östlich von Oder und NeißE
Nationalität ist nicht gleich Staatsangehörigkeit
Die Verbände der Deutschen Minderheit helfen bei der Volkszählung
Chris W. Wagner

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Ingenieurskunst
Die Kaiserfahrt und das Swinedelta
Die Kaiserfahrt optimierte im Jahre 1880 die Schiffspassage zwischen Swinemünde und Stettin
Erwin Rosenthal

Leichte Muse
Zwischen Heringsdorf und Swinemünde
… steht ein Strandkorb an der See – eine musikalische Reise in die Vergangenheit
Brigitte Stramm

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Brauereien
Schales Sabbelwasser
Bierbrauer werden ihr Produkt nicht los – Wohin mit dem Gerstensaft, wenn Gaststätten dicht sind und keine Volksfeste stattfinden?
Markus Bauer

Historischer Mordfall
Taxi ins Jenseits
„Nasse Fische“ nannte man früher in Berlin ungelöste Kriminalfälle – Der Mord an einem Gigolo zählt auch dazu
Bettina Müller

S. 22 Literatur

Gesundheitsratgeber
Wege aus der Pandemie-Angst
Die Mediziner Johannes Wilkens und Frank Meyer beschreiben, wie man COVID-19 ganzheitlich verstehen, vorbeugen und behandeln kann

Corona-Krise
Seit Langem gibt es Vorbereitungen auf Terrorangriffe mit biologischen Waffen
Der Journalist Paul Schreyer geht in seinem gründlich recherchierten Buch der Geschichte nach, wie sich die Welt in Planspielen seit 1991 auf die Abwehr künftiger Verseuchungen vorbereitet hat
Wolfgang Kaufmann

Für Sie gelesen

S. 23 Rautenberg Buchhandlung

Rautenberg Buchhandlung

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Ab in die Ruhephase
Warum die Deutschen unverrückbar an Merkel glauben, und worüber wir lieber schweigen
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit