17.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 11-22

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 11-22 vom 18. März 2022

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Politik
Ein abermaliger Weckruf an eine geforderte Nation
Der Ukraine-Krieg erinnert die Deutschen einmal mehr daran, dass sie sich ihre Weltabgewandtheit nicht mehr leisten können
René Nehring

Aufgefallen
Siege im Nirgendwo

S. 2 Thema der Woche

Sanktionen Als Reaktion auf den russisch-ukrainischen Krieg verkündeten die Europäer harte Einschnitte in die Wirtschaftsbeziehungen zu Moskau. Nun zeigt sich, dass diese auch den eigenen Bürgern schaden
Wenn eine Strafe zum Bumerang wird
Erste Folge der Wirtschaftssanktionen im Osten sind steigende Energiepreise im Westen
Norman Hanert

Internationale Gemeinschaft
Biden wird die Gefolgschaft verweigert
Wichtige Akteure der Weltpolitik verweigern sich den Forderungen aus Washington nach einer Isolierung Russlands

Rhetorik
„Frieren gegen Putin“

S. 3 Seite drei

Für eine neue Kultur strategischen Denkens
Der russische Angriff auf die Ukraine erschüttert den lange gehegten Glauben an eine auf Werten und Regeln gestützte Weltordnung. Vor allem die Europäer müssen wieder lernen, auch in anderen Kategorien zu denken
Herfried Münkler

S. 4 Deutschland

Informationstechnologie
Der Ukraine-Krieg findet auch im Cyberspace statt
Obwohl keine Kriegspartei, gehört Deutschland zu den Leidtragenden. Gegen Cyber-Angriffe ist das Land kaum gerüstet. Die Behörden sind aufgeschreckt
Wolfgang Kaufmann

AfD
Ein Urteil des Kölner Verwaltungsgerichts mit Folgen
Was es für die Partei bedeutet, dass sie nun als rechtsextremistischer Verdachtsfall eingestuft wird
Peter Entinger

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Verteidigung
Politiker fordert „Eisenkuppel“ für Berlin
Florian Hahn (CSU) schlägt Raketenabwehrsystem nach israelischem Vorbild vor
Norman Hanert

Energieversorgung
Banger Blick auf den nächsten Winter
„Ohne Denkverbote“: Immer mehr Stimmen plädieren für eine Kurskorrektur bei der Braunkohle

Kolumne
Hauptbahnhof
Vera Lengsfeld

Meldung

S. 6 Ausland

Ungarn
Orbán kann auf Wiederwahl hoffen
Rechtskonservative trotz Ukraine-Krieg vorne – Die Opposition hat sich verheddert
Robert Mühlbauer

Großbritannien
Der Ukraine-Krieg hat Johnson gerettet
Niemand spricht mehr über „Partygate“ – Der britische Premier ist nun außenpolitisch gefordert
Claudia Hansen

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Inflation
„Dies kann von Nachteil sein“
Verblüffender Optimismus der Europäischen Zentralbank. Selbst viele Experten übersehen den Elefanten im Zimmer
Konrad Badenheuer

Wirtschaftsbeziehungen
China schielt nach Russlands Energiekonzernen
Nach Abkehr westlicher Firmen – Moskaus einzige Option bleibt die Konzentration auf den Osten
Manuela Rosenthal-Kappi

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentare
Löst die Bremse!
Hans Heckel

Wer stürzt Putin?
René Nehring

Kolumne
Was für das „C“ spricht
Florian Stumfall

S. 9 Kultur

Zerbombte Kultur-Brücke
Der Kollateralschaden des Kriegs in der Ukraine trifft auch die Kunst – Der hysterische Russland-Boykott des Westens
Harald Tews

Literatur
Neues von den Grimms und anderen Klassikern
Die Staatsbibliothek Unter den Linden füllt ihren Sammlungsbestand mit kostbaren Neuerwerbungen auf
Wolfgang Dahle

Meldung

S. 10 Geschichte & Preussen

Algerienkrieg
„Operationen zur Aufrechterhaltung der Ordnung“
Schon einmal gab es einen Krieg, der offiziell nicht als solcher bezeichnet werden durfte. Vor 60 Jahren endete der französisch-algerische Konflikt mit den Verträgen von Évian
Wolfgang Kaufmann

Egon Bahr
„Entspannung“, aber keine Einheit
E. Lommatzsch

S. 11 Geschichte & Preussen

Wilhelm I.
Der Mann über Bismarck
Vor 225 Jahren wurde der spätere König und Kaiser geboren. Gedanken über einen zu Unrecht vergessenen Monarchen
René Nehring

S. 12 Mensch & Zeit

Heilkunst
Medizin, die krank macht
Zahlreiche Pharmaskandale der jüngeren Vergangenheit mahnen zur Vorsicht, selbst wenn Politik, Wissenschaft und Arzneimittel-Hersteller ein Präparat unisono für unbedenklich erklären
Wolfgang Kaufmann

Datenschutz
Mark Zuckerberg hat mächtig Ärger
Staatliche Stellen in Irland und im US-Bundesstaat Texas gehen gegen den Meta-Konzern des Facebook-Gründers vor
Norman Hanert

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Allenstein
Schöner Park als Erinnerungsort
An der Stelle des ehemaligen evangelischen Friedhofs sollen Gedenktafeln aufgestellt werden
Uwe Hahnkamp

Königsberg
Ein neuer „Korsar“ verkehrt auf der Linie 5
Neue Straßenbahnen in der Pregelmetropole – Die Idee, auf Busse im Zentrum ganz zu verzichten, stößt auf Widerstand
Jurij Tschernyschew

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 16 Heimat

Deutsches Kulturforum östliches Europa

S. 17 Heimat

Trakehner Verband
Bewerbungsverfahren abgeschlossen
Die Trakehner Zucht ist immaterielles Kulturerbe

S. 18 Heimat

Östlich von Oder und Neisse
Tarnwesten, Draniki und Schürfwunden
Jeder zehnte Breslauer ist Ukrainer – Die Stadt ist eine Metropole der Hilfsbereitschaft
Chris W. Wagner

Ostpreussische Sprache
Das Johannes-Evangelium neu gelesen
Mit seiner Übersetzung des Bibeltextes hat Werner Gitt etwas Einzigartiges geschaffen
Bärbel Hansen

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Der Preußenversteher aus Pommern – zum 20. Todestag
Der Schriftsteller Christian Graf von Krockow
Er bemühte sich um Distanz und brachte dem Leser doch den Hohenzollernstaat, Friedrich den Großen und vieles andere näher
Erik Lommatzsch

Traumstrand und Ruhe
Das Wolliner Ostseebad Heidebrink
Vom Fischerdorf zum ruhigen Kurort an Pommerns Ostseeküste
Erwin Rosenthal

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Luftfahrt
Fliegen wird weiblicher
Im PAZ-Gespräch schildert eine Flugkapitänin, wie sie ihren Traumberuf gegen die Männerkonkurrenz verwirklichen konnte
Silvia Friedrich

Ausflug
Die Burgziegen im Urwald
Die Thüringer Leuchtenburg lädt zum „Frühlingszauber“ ein, bevor man am ersten Aprilwochenende die Porzellan-Tage feiert
Ilka Kunze/tws

S. 22 Literatur

Reiseführer
Wunderschönes Masuren
Ob Radeln, Wandern, aktiv auf dem Wasser oder an den zahlreichen Stränden die Seele baumeln lassen – an den Masurischen Seen ist all das möglich

Botanik
Die Eiweißpflanze, ein Knochenheiler
Regine Ebert, Gründerin einer Kräuterschule, stellt Beinwell für die Anwendung in der Heilkunde, in der Küche sowie für Kosmetik und im Garten vor
Christiane Rinser-Schrut

„Ruhrpolen“
Polnische Arbeiter im Kaiserreich
Matthias Blazek erzählt die Geschichte der Erwerbszuwanderer ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Ruhrgebiet
Dagmar Jestrzemski

Für Sie gelesen

S. 23 Heimat

Historisches Fundstück
Kleine Fahrt ums große Haff
Das Frische Haff – ein passionierter Segler erinnert sich an wundervolle Ausflüge in eine unberührte Natur
Markus Joachim Tidick

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Das Monster faucht
Wie es doch wieder bürokratisch wird, und was unsere Freunde (auch) von uns wollen könnten
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit