02.12.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 10/21

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 10-21 vom 12. März 2021

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Politik
Die Republik erlebt einen kollektiven Führungsausfall
Nun rächt sich, dass in den vergangenen Jahren viele Probleme nicht offen angesprochen und debattiert wurden
René Nehring

Aufgefallen
Politische Verantwortung ist passé

S. 2 Thema der Woche

Ein Jahr Corona
Notizen aus dem Ausnahmezustand
Schlagzeilen einer außergewöhnlichen Zeit

S. 3 Seite drei

Linke Identitätskrämpfe
Während die Welt mit einer Pandemie und deren Nebenwirkungen kämpft, streitet die SPD darüber, ob zwei alte linke Galionsfiguren noch in die Partei passen. Für die Stammwählerschaft bleibt da keine Zeit mehr
Holger Fuss

S. 4 Deutschland

Umweltgruppen
NABU bekommt Konkurrenz
Zugeständnisse an Grüne und Windkraftbranche treiben Naturschützer aus dem Verband
Dagmar Jestrzemski

Rheinland-Pfalz
„Rekord an Wahlbriefen für die Landtagswahl“
In Mainz hatten zehn Tage vor der Wahl bereits 45 Prozent der Wahlberechtigten Briefwahl beantragt
Peter Entinger

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Ausländische Aktivisten
Nazi-Keule gegen die „Almans“
„Queerfeministische“ Buchhändlerin wird wegen ihres Großvaters unter Feuer genommen
Norman Hanert

Verkehr
Rot-grüner Konflikt festgefahren
Verkehrssenatorin Günther aufgelaufen: Berliner SPD stellt sich bei Plänen zur „autofreien Stadt“ quer
Frank Bücker

Kolumne
Berlin am 8. März
Vera Lengsfeld

Meldung

S. 6 Ausland

Online-Lexikon
Wie Wikipedia, aber weniger linkslastig
Der Mitbegründer der Online-Enzyklopädie Larry Sanger arbeitet an einer ideologiefreieren Alternative
Lydia Conrad

Impf-Alleingänge
EU-Mitglieder wollen nicht länger warten
Brüssels Impfstrategie ist gescheitert – Nach Ex-Ostblockstaaten scheren Österreich und Dänemark aus
Manuela Rosenthal-Kappi

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Tesla
„Genießen Sie es, solange es andauert“
Der GLJ-Research-Mitgründer Gordon Johnson und der Short-Seller aus dem Film „The Big Short“, Michael Burry, sehen Elon Musk auf dem absteigenden Ast
Norman Hanert

Corona
China erobert Europas Konsumgütermärkte
Was das Reich der Mitte so erfolgreich macht, und wo noch Luft nach oben ist
Lydia Conrad

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentare
EU-Impfdebakel
Manuela Rosenthal-Kappi

Warum erst jetzt?
Harald Tews

Leitartikel
Zweifelhafte „Schützer“
Hans Heckel

Porträt
Ziemlich dunkelrotes Bond-Girl
Harald Tews

S. 9 Kultur

Die Krise sitzt tief – und tiefer
Die lang anhaltende Schließung kultureller Einrichtungen bedroht nicht nur Theater, Opernhäuser, Museen und Bibliotheken, sondern den Kulturstaat insgesamt. Der Niedergang des kulturellen Lebens begann allerdings schon lange vor Corona
Eberhard Straub

S. 10 Geschichte & Preussen

Vertrag von Moskau
Als Russland und die Türkei den Kaukasus neu ordneten
Nach einem Dutzend Kriegen zwischen dem christlichen Zaren- und dem muslimischen Osmanischen Reich schlossen der atheistische Sowjetstaat und die laizistische Republik vor 100 Jahren Frieden und Freundschaft
Bodo Bost

Pontuskonferenz
Gemeinsam gegen Frankreich
Manuel Ruoff

S. 11 Geschichte & Preussen

Pariser Kommune
Die „schönste Revolution der Weltgeschichte“
Der als Manifestationspunkt der Moderne geltende Aufstand vor 150 Jahren in der Seine-Metropole entsprach so viel mehr der marxistischen Lehre als die Sowjetunion und die Volksrepublik China
Wolfgang Kaufmann

Ballinlass Incident
„Die Engländer schufen die Hungersnot“
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

Verschwörungstheorien
Hinter die Fassade blicken
Verschwörungen sind von Beginn an Teil der Menschheitsgeschichte. Sie zu benennen, ist kein Teufelszeug, sondern Zeugnis kritischen Denkens – Nur übertreiben sollte man es nicht
Wolfgang Kaufmann

Geburten
Ungewollte Kinderlosigkeit wird zum Massenproblem
Immer mehr Paaren bleibt der gewünschte Nachwuchs versagt: Experten fordern bessere Ursachenforschung und Gegenmaßnahmen

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Königsberger Gebiet
Preise schießen durch die Decke
Lebensmittel bis zu 60 Prozent teurer – Nordostpreußen spürt einmal mehr seine Lage als Exklave
Jurij Tschernyschew

Allenstein
Eine preußische Kaserne wird zum Kinderhospiz
Der örtliche Caritasverband kaufte das ehemalige Militärgebäude – Letzte Station für unheilbar kranke Minderjährige
Dawid Kazański

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

Übermenschliche Leistung

Michael Wieck
Trauer um einen Königsberger

S. 16 Heimat

Heimatkreisgemeinschaften

S. 17 Heimat

Die Stadt ohne Gleichen
Christiane Rinser-Schrut

Neuerscheinung
Mosaiksteine zu Agnes Miegel
Neue Facetten aus ihrem Dichterleben
Bärbel Beutner

S. 18 Heimat

Ostpreußischer Erfinder
Seiner Zeit voraus
Der Luft- und Raumfahrtpionier Hermann Ganswindt
Wolfgang Kaufmann

Östlich von Oder und Neiße
Der Ehrenbürger Hindenburgs ist der Stolz seiner Heimat
Zum 90. Geburtstag von Horst Eckert
Chris W. Wagner

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Traumhafte Landschaft
Max Pechstein und sein Malerparadies
Vor 100 Jahren entdeckte einer der bekanntesten Expressionisten Pommern für sich
Martin Stolzenau

Gigantisches Hotel auf Wollin geplant
Peer Schmidt-Walther

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Reise

Architektur
Fährt kein Zug nach Nirgendwo
Auf dem Abstellgleis – In einem Pyrenäenkaff befindet sich eines der längsten Bahnhofsgebäude Europas, doch kaum einer nutzt es
Stephanie Sieckmann

Archäologie
Heiliger Schotterhaufen
Vor 140 Jahren entdeckte ein Deutscher die Kultstätte Nemrut Dağ im Südosten der Türkei
Wolfgang Kaufmann

Dessau-Wörlitz
Ein späteres Erwachen
H. Schnehagen

S. 22 Literatur

Romantische Inselwelt
Die Insel Rügen ist ein Lieblingsort der Deutschen. Sonnenumflutet und landschaftlich vielseitig, hat sie für jeden etwas zu bieten

Talât Pascha
Mörder und Vater der modernen Türkei
Hans-Lukas Kieser zeichnet ein fesselndes Porträt über den letzten türkischen Großwesir, der die Vernichtung von 1,5 Millionen armenischen Bürgern in ihrer Heimat Anatolien und der europäischen Türkei betrieb
Bodo Bost

Prag
Ein Palast in der „Goldenen Stadt“
Der ehemalige US-Botschafter in der tschechischen Hauptstadt erzählt anhand des Palasts der jüdischen Familie Petschek die Geschichte des Hauses
Dirk Klose

Für Sie gelesen

S. 23 Rautenberg Buchhandlung

Rautenberg Buchhandlung

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Germanischer Frühling
Wie sich das Koma langsam löst, und warum wir bald einen heißen Frühling erleben könnten
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit