21.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 06-22

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 06-22 vom 11. Februar 2022

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Politik
Keine Orientierung, keine Führung und keinen Plan
Rund zwei Monate nach ihrem Amtsantritt zeigt sich, dass der Start der neuen Bundesregierung gründlich misslungen ist
Klaus Kelle

Aufgefallen
Die Legitimität von Protest

S. 2 Thema der Woche

Gibt es Verantwortliche für die Corona-Pandemie? Führende westliche Wissenschaftler wissen mehr als sie zugeben und diskreditieren bewusst die Wahrheit. Doch zwei US-Politiker fassen nach
Die fragwürdige Rolle von Fauci & Co.
Neue Unterlagen belasten den Chefvirologen der USA, aber auch den Deutschen Christian Drosten schwer
Wolfgang Kaufmann

Schadenersatzansprüche
Wenn Peking und Washington als Schuldige überführt würden
Der Pandemie-bedingte Wohlstandsverlust soll sich bis 2025 auf 22 Billionen US-Dollar summieren

Variante
Die Version des USMC-Majors Joseph Murphy

S. 3 Seite drei

Wege aus einer bedrohlichen Krise
Das Verhältnis zwischen Russland und dem Westen scheint irreversibel beschädigt. Dennoch haben alle Parteien auf zahlreichen Politikfeldern gemeinsame strategische Interessen, die den Grundstein für eine Annäherung bilden könnten
Andrej Kortunow

S. 4 Deutschland

Nancy Faeser
Bundesinnenministerin im Antifa-Sumpf
SPD-Politikerin schrieb für die linksextreme VVN–BdA und erntet dafür scharfe Kritik
Robert Mühlbauer

Sterbehilfe
Streit um selbstbestimmtes Ableben
Eine Klage zur Herausgabe von Natrium-Pentobarbital zum Suizid wurde abgewiesen

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Justiz
Hier knallhart, dort mit „großer Milde“
Ordnungswidrigkeiten werden unnachgiebig verfolgt, echte Straftäter dürfen mit Nachsicht rechnen
Hermann Müller

Sicherheit
Personalausfall belastet die Berliner Polizei
Corona plus Winterferien besonders heikel – Innenverwaltung bestreitet jedoch die Probleme
Frank Bücker

Kolumne
Im Krieg?
Theo Maass

Meldung

S. 6 Ausland

Kanada
Der „Feigling-19“ von Ottawa
Nach seiner Flucht vor impfkritischen Lkw-Fahrern muss Premier Trudeau viel Spott ertragen
Wolfgang Kaufmann

Frankreich
„Union der Rechten“ statt Spaltung
Marine Le Pen geht bei den Präsidentschaftswahlen die Luft aus – Widersacher Zemmour im Aufwind
Bodo Bost

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Alterssicherung
Das Sterben der Pensionskassen
Warum sich für Deutschlands Arbeitnehmer Andrea Nahles’ sogenanntes Sozialpartnermodell als besonders tückisch erweist
Norman Hanert

Wehrwirtschaft
Deutsche Rüstungsexporte auf Rekordniveau
Von 2020 auf 2021 stieg das Volumen um 61 Prozent auf 9,349 Milliarden Euro

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentare
Vorteil „Frau“?
Manuel Ruoff

Unseliger Medienkrieg
Manuela Rosenthal-Kappi

Leitartikel
Ursache eines Fehlstarts
René Nehring

Porträt
Obsoleter Herr der Waffen
H. Tews

S. 9 Kultur

Aus dem Schatten herausgetreten
Novi Sad, Kaunas und Esch an der Alzette sind dieses Jahr europäische Kulturhauptstädte – Alle drei sind nur die Nummer zwei im Land
Andreas Guballa

Ausstellung
Aus der Balance geraten
Im noch geschlossenen Atelierhaus Barlachs soll Ende Februar wieder neues Ausstellungsleben stattfinden
Helga Schnehagen

Meldungen

S. 10 Geschichte & Preussen

Weichenstellung zum totalen Krieg
Vor 80 Jahren gab das britische Luftfahrtministerium die Area Bombing Directive heraus. Danach ging die Royal Air Force endgültig zum Flächenbombardement über
Björn Schumacher

S. 11 Geschichte & Preussen

Vergangenheitsbewältigung
Mit sechs Jahren Haft kam der ehemalige Stasichef davon
Rechtskräftig verurteilt wurde Erich Mielke nur wegen eines Doppelmordes aus der Weimarer Zeit. Vor 30 Jahren begann der Prozess vor dem Landgericht Berlin
Heidrun Budde

Haydns Kaiserlied
Gegenstück zur Marseillaise
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

Psychologie
Wenn falsche Gewissheiten unverhofft zerplatzen
Das Phänomen der „Kognitiven Dissonanz“ fasziniert Wissenschaftler seit Jahrzehnten. Im Zeitalter der Corona-Pandemie könnte es Millionen von Menschen befallen haben
Wolfgang Kaufmann

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Allenstein
Ostpreußens Schönheit in Aquarellen
„Wanderungen durch Ermland“ – Die Malerein Melania Olędzka stellte ihr neues Album vor
Dawid Kazanski

Tilsit
Neues Leben in der Tilsiter Actien Brauerei
Neueröffnung unter dem Markennamen „TILSITKRONE“ steht bevor – Umsetzung erfolgte dank eines staatlichen Förderprogramms
Hans Dzieran

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen und Heimatkreisen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 16 Heimat

BdV-Bensheim
Ein Hoch auf das Reisen und Nicht-Vergessen
Die Hessische Landesbeauftragte für Heimatvertriebene und Spätaussiedler nahm privat an einer Studien- und Erlebnisreise teil
Brigitte Sattler

S. 18 Heimat

Flucht und Vertreibung
Hessen geht mit gutem Beispiel voran
Das Bundesland hat den Auftrag zur Einrichtung eines Lehrstuhls zur Erforschung des Themas Vertriebene und Aussiedler erteilt
Manuela Rosenthal-Kappi

Östlich von Oder und Neiße
Der Stern Europas soll stärker leuchten
Edith-Stein-Gedenken 2022 anlässlich des 100. Jahrestages ihrer Taufe
Chris W. Wagner

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Wirtschaft
Pläne für den Werftstandort Stralsund
Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow äußert sich zu aktuellen Zukunftsfragen der MV-Werften

Spurensuche
Wir sollten nicht wissen, dass es sie gab
Eine Aufarbeitung der Geschichte im Pommerschen Landesmuseum

Kinderfreude
Fastnacht in Pommern
Die Hüppel wurden eifrig bestückt

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Duisburg
Am westlichen Ende der Seidenstraße
Im größten Binnenhafen Europas endet die direkte Eisenbahnverbindung mit China – 60 Züge im Jahr werden hier abgefertigt
Andreas Rüdig

Archäologie
Die frommen Wanderer von der Weser
In Bremen finden sich Spuren mittelalterlicher Pilger – Auf einer Baustelle entdeckte man jetzt ihre Pilgerzeichen
Dagmar Jestrzemski

S. 22 Literatur

Buchillustration
Andersens Märchen
Sieben ausgewählte Geschichten mit den Zeichnungen von Edmund Dulac verzaubern die Leser noch heute

Euthanasie
Opfer der Vernichtung
Ulrich Raschkowski zeichnet den Weg seines Onkels Kurt Georg Vogt nach, der als Epileptiker während der NS-Diktatur weggesperrt und getötet wurde
Dagmar Jestrzemski

Deutsche Sprache
Große regionale Unterschiede
Christa Dürscheid, Professorin für Deutsche Sprache an der Universität Zürich, geht den Besonderheiten des Deutschen nach
Silvia Friedrich

Für Sie gelesen

S. 23 Heimat

New York
Eine einstmals deutsche Stadt an der Frontlinie
Erwachen zu neuer Blüte: Eine Siedlung im Osten der Ukraine erhielt im Zuge der Dekommunisierungskampagne ihren Namen zurück
Bodo Bost

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Es ist soweit
Wie Söder den Anfang vom Ende markiert, und wie die Union vor sich selbst davonschleicht
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit