21.05.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 43-22

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 43-22 vom 28. Oktober 2022

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

„Zeitenwende“
Zwei Epochen prallen aufeinander
Das wohlstandsverwöhnte Gestern kollidiert mit dem krisengeschüttelten Morgen. Der abrupte Übergang trägt bisweilen groteske Züge
Hans Heckel

Aufgefallen
Die Standards einer Anstalt

S. 2 Thema der Woche

Doppelkrise Energie- und Lebensmittelpreise schnellen in die Höhe und versetzen deutsche Verbraucher in Angst und Schrecken – Dazu stellen neue Flüchtlings- und Einwandererströme Kommunen vor Probleme
Niedergang und Wohlstandsverlust
Deutschland droht, der größte Verlierer des Ukrainekriegs zu werden
Hermann Müller

EU-Hilfen
Kritik am deutschen Alleingang
Viele EU-Mitgliedsländer können ihre Bürger nicht aus eigener Kraft entlasten und fordern einen gemeinsamen Fonds

Massenzustrom
Kontrollverlust durch eine EU-Richtlnie

S. 3 Seite drei

Branchen vor dem Abschwung
Eine Mischung aus globalen Faktoren und hausgemachten Problemen bedroht derzeit ganze Geschäftszweige der deutschen Wirtschaft. Doch wie jede Krise hat auch diese ihre Gewinner. Ein Überblick
Konrad Badenheuer

S. 4 Deutschland

Corona
Druck auf Impfstoffhersteller wächst
Wissenschaftler fordern Primärdaten aus den klinischen Studien im Vorfeld der Zulassungsverfahren
Wolfgang Kaufmann

Einwanderung
Cottbus verhängt Aufnahmestopp für Asylsucher
Brandenburgs zweitgrößte Stadt hat einen Forderungskatalog an Land und Bund aufgestellt
Hermann Müller

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Rechtsstaat
„Unzulässige politische Einflussnahme“
Richterbund wehrt sich gegen Berlins Justizsenatorin Lena Kreck (Linkspartei)
Norman Hanert

Finanzen
Rechnungshöfe schlagen Alarm
Zusätzliche Schuldenaufnahme auf Bundes- und Landesebene möglicherweise rechtswidrig

Kolumne
Heuchelei
Vera Lengsfeld

Meldung

S. 6 Ausland

Großbritannien
Chronik eines Scheiterns
Mit hoher Wahrscheinlichkeit stellt nach der nächsten Parlamentswahl Labour den Premier
Claudia Hansen

Russland
Haben die Ukrainer oder die Briten mitgemischt?
Die Suche nach den Verantwortlichen für den Bombenanschlag auf die Krim-Brücke geht weiter
Wolfgang Kaufmann

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Russland-Geschäft
Welche deutsche Firmen sich wie weit zurückgezogen haben
30 US-Wissenschaftler unterteilten über 1200 Unternehmen in fünf Kategorien von „Klarer Bruch – kompletter Rückzug“ bis „Business as usual“
Wolfgang Kaufmann

Lufthansa
Corona scheint gut überstanden
Gewinne in Milliardenhöhe – Aber Gerüchte um Machtkampf im Aufsichtsrat
Peter Entinger

Meldungen

S. 8 Forum

Nachruf
Wer oder was folgt?
Gernot Danowski

Leitartikel
Eine späte Einsicht
Bodo Bost

Portrait
Maharadscha von Britannien
H. Tews

S. 9 Kultur

Bodes Lieblingskünstler
Berlin besitzt dank Wilhelm von Bode eine der größten Donatello-Sammlungen – Phänomenale Ausstellung in der Gemäldegalerie
Veit-Mario Thiede

Deutsche Klassik
Werthers Vorbild
Karl Wilhelm Jerusalem starb vor 250 Jahren – Sein Selbstmord inspirierte Goethe zu seinem Klassiker
Dagmar Jestrzemski

Meldungen

S. 10 Geschichte & Preussen

Archäologie
„Ich sehe wunderbare Dinge“
Vor 100 Jahren entdeckte Howard Carter das Grab des Tutanchamun
Veit-Mario Thiede

Norodom Sihanouk
Ein Repräsentant der Khmer über Regimewechsel hinweg
Kaum ein anderer stand an der Spitze derart vieler Staatsformen und Befreiungsorganisationen wie der vor 100 Jahren geborene Asiat
Manuel Ruoff

S. 11 Geschichte & Preussen

Technik
An Wernher von Braun führte kein Weg vorbei
Nach dem Sputnik-Schock versuchten es die Vereinigten Staaten erst einmal ohne deutsche Führung
Heinrich Prinz von Hannover

Jura
Im Schatten des Sputnik-Schocks auf Vortragstour
Vor 65 Jahren tourten die Weltraumrechts-Pioniere Welf Heinrich Prinz von Hannover und Andrew G. Haley durch die USA
Heinrich Prinz von Hannover

S. 12 Mensch & Zeit

Forschung
Warum Computermodelle so oft danebenliegen
Rechnergestützte Prognosen vermitteln das Gefühl höchster Objektivität. In Wahrheit erweisen sie sich aber oft als Ausgangspunkt für schwere Fehlentscheidungen – Und das hat plausible Gründe
Wolfgang Kaufmann

Gesellschaft
Neue Ideologie-Keule gegen einheimische Franzosen
„Lautstärke-Rassismus“: Wer sich über den Lärm von Orientalen beschwert, wird als fremdenfeindlich beschimpft

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Königsberger Gebiet
Ein Orthodoxes Dorf in Nord-Ostpreußen
Ideengeberin ist Äbtissin Elisabeth Kolzowa – Ihr Vorbild war eine deutsche Heilige
Bodo Bost

Rauschen
Sonnenuhr wird Kulturerbe
Nichtregierungsorganisationen forderten seit Jahren die Aufnahme in die Liste
Jurij Tschernyschew

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen und Heimatkreisen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 18 Heimat

Nachruf
Leiser Abtritt von der Bühne des Lebens
Im Alter von 85 Jahren in Hamburg gestorben – Der ostpreußische Schauspieler und Rezitator Herbert Tennigkeit
Uta Buhr

Ehrung
Verleihung des Preußenschildes im Ostpreußenmuseum
Barbara Loeffke erhielt die höchste Auszeichnung der Landsmannschaft Ostpreußen– Große Festveranstaltung in Lüneburg
Horst F. Buschalsky

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Stettin
Johannes Quistorp und seine Spuren in der Stadt
Vor 200 Jahren in Greifswald geboren – Ein christlicher Großunternehmer und Wohltäter in Pommern
Martin Stolzenau

Hinterpommern
Kolberg und sein Salz
Interessante Historie im traditionellen Kurort an Pommerns wundervoller Ostseeküste
Brigitte Stramm

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Reise

Niedersachsen
Die Leinestadt mit dem grünen Herz
Von wegen graue Maus – Hannover hat abseits der zubetonierten Innenstadt viel Kunst und Natur zu bieten. Herrenhäuser Gärten, Eilenriede oder Maschsee sind wahre Oasen der Ruhe in der zu Unrecht als provinziell verschrienen Landeshauptstadt
Andreas Guballa

Österreich
Luxus für die Künstlerseele
Wo Gustav Klimt, Gustav Mahler oder die Berliner urlaubten – Je mondäner die Villen, desto besser
Helga Schnehagen

S. 22 Literatur

Bildband der Woche
Ungewöhnliche Stillleben
Die Berliner Fotografin Isabel Kittler zeigt in ihrem Bildband „Uckermark“ einen ungeschönten Blick auf das Dorfleben in einem wunderschönen Landstrich Brandenburgs
Manuela Rosenthal-Kappi

Politik
Smarte Verpackung für radikale Pläne
Susanne Gaschke fühlt dem „Antipolitiker“ Robert Habeck auf den Zahn
Ansgar Lange

Für Sie gelesen

S. 23 Heimat

Adalbert Bezzenberg
Der Begründer der baltischen Philologie
Vor 100 Jahren verstarb der ehemalige Professor und Direktor der Albertina – Er gilt als herausragender Sprachwissenschaftler
Evgeni Dvoretsky / Nikolaj Tscheburkin

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Knallharte Weicheier
Wofür man alles geächtet wird, und wie „Klimakämpfer“ leiden, die ihren Nachttopf vergessen haben
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit