27.11.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 47/20

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 47 vom 20. November 2020

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Gesellschaft
Die Zweifel am Corona-Management wachsen
Während Bund und Länder sich nicht auf neue Maßnahmen verständigen können, hinterfragen die Bürger zunehmend die Lockdown-Politik
René Nehring

Aufgeschnappt
Bidens wohltätige Initiative

S. 2 Thema der Woche

Afrikanische Schweinepest Die Seuche hat Deutschland erreicht, dem Land droht schwerer wirtschaftlicher Schaden. In der Tschechei wurde das Problem durch die konsequente Einrichtung von Sicherheitszonen gelöst
Nun auch in der Bundesrepublik
Durch die Tierseuche drohen der deutschen Volkswirtschaft schwerste Belastungen
Wolfgang Kaufmann

Ausbreitung
Kollateralschaden der Globalisierung
Ohne den Menschen und dessen Mobilität hätte sich das Virus nicht derart schnell weltweit ausbreiten können

Sicherheitszonen
Von der Tschechei siegen lernen

S. 3 Seite drei

Klassenkampf gegen das Eigentum
Anstatt sich um die urbane Zukunft der Metropole zu kümmern, sucht man im rot-rot-grünen Milieu Berlins lieber nach Schuldigen für die gegenwärtigen Probleme der Hauptstadt. Die eigene Politik kann es natürlich nicht sein
Reinhard Mohr

S. 4 Deutschland

ENERGIEPOLITIK
„Es droht eine dramatische Deindustrialisierung“
Interview mit Wulf Bennert und Helmut Waniczek über die Folgen des Strebens von EU und Bundesregierung nach „Klimaneutralität“ bis 2050
Norman Hanert

Koblenz
Moslems erzwingen Kita-Schließung
Behörden mit Rassismus- und Islamophobie-Vorwürfen gezielt unter Druck gesetzt
Bodo Bost

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Einwanderung
Asylkosten sprengen den Rahmen
Berlin: Rot-Rot-Grün will trotz drastischer Etatübertretung noch mehr „Geflüchtete“ aufnehmen
Hermann Müller

Seuchenbekämpfung
Zonen und Zäune gegen die Pest
Brandenburg macht Ernst im Kampf gegen die afrikanische Geißel der Schweinebranche
Dagmar Jestrzemski

Kolumne
Kurs: Chaos
Hans Heckel

Meldung

S. 6 Ausland

Großbritannien
Kabale und Hiebe in London
Nach dem Rauswurf der „Brexit-Boys“ aus der Downing Street ist auch die Zukunft des britischen Premiers ungewiss
Claudia Hansen

Georgien
Duell zweier Erzrivalen
Massenproteste in Tiflis – Ex-Präsident Michail Saakaschwili zieht die Fäden aus dem Exil
Manuela Rosenthal-Kappi

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Geldentwertung
Die Inflation wird kommen
Die Notenbanken drucken Geld ohne Ende, doch die Konsumgüterpreise stagnieren – Warum sich das ändert, sobald die Corona-Krise vorbei ist
Hans Hheckel

SARS-CoV-2
Handelsverband warnt vor Laden-Sterben
Anti-Corona-Maßnahmen treffen in Deutschland auf einen bereits vorgeschädigten Einzelhandel
Norman Hanert

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentare
Haltungsfragen
Erik Lommatzsch

Dogma offene Grenzen
Norman Hanert

Kolumne
Wenn zwei das Gleiche tun
Florian Stumfall

S. 9 Kultur

Königsberg
Ende eines Monstrums
Gouverneur Anton Alichanow gab den geplanten Abriss des „Hauses der Räte“ bekannt
Jurij Tschernyschew

Die historische Mitte der Stadt
Wo heute das Kaliningrader „Haus der Räte“ steht, stand einst das Königsberger Schloss
Wulf D. Wagner

Celan-Jubiläum
Der Ein-Gedicht-Autor
Harald Tews

S. 10 Geschichte & Preussen

Internationaler Militärgerichtshof
Churchill und Stalin wollten kurzen Prozess machen – ohne einen Prozess
Erst nach langer Diskussion kam die Führung der Nationalsozialisten vor 75 Jahren auf die Anklagebank
Klaus J. Groth

Yukio Mishima
Putschversuch und Selbstmord eines Künstlers
Erik Lommatzsch

S. 11 Geschichte & Preussen

Verletzungen des Kriegs- und des Völkerrechts
Wenn Deutschland nicht die Weltkriege verloren hätte
Aufgrund des Ausgangs der beiden Waffengänge ist der Arbeit von Preußens Militäruntersuchungsstelle und der Wehrmacht-Untersuchungsstelle unangemessen wenig Beachtung geschenkt worden
Wolfgang Kaufmann

Blutsonntag
Doppelte Niederlage Londons
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

Debattenkultur
Mutmacher für die Meinungsfreiheit
Die britische „Union für Redefreiheit“ kämpft gegen Einschränkungen der freien Rede durch die „Political Correctness“ – Interesse auch in den USA und Deutschland
Robert Mühlbauer

Liberale
Der gewiefte Taktiker aus dem hohen Norden
FDP-Vize Wolfgang Kubicki treibt Parteichef Christian Lindner vor sich her – Ihn treibt die Furcht vor dem Untergang
Peter Entinger

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Bürgerprojekt
Leuchtfiguren gegen die Tristesse
In Allenstein laufen Arbeiten zum Umbau des ehemaligen Schlachthofs und der Dragonerkaserne
Dawid Kazanski

Corona-Zahlen im südlichen Ostpreußen

Treuespende für Ostpreußen
„Ostpreußen nachwachsenden Generationen nahebringen“

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 17 Heimat

Heimatkreisgemeinschaften

S. 18 Heimat

Kulturtagung im Gerhart-Hauptmann-Haus
Die Volksabstimmung von 1920
Auswirkungen auf Kultur und Religion in Ost- und Westpreußen – Veranstaltung war eigentlich für das Frühjahr geplant
Bärbel Beutner

Östlich von Oder und NeißE
Deutsche Minderheit beging erstmals Volkstrauertag
In der Oppelner Kathedrale fand ein ökumenischer Gottesdienst statt
Chris W. Wagner

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Hinterpommern
Traditionelle Jagd gehörte zur Herbstzeit
Die Dorfbevölkerung wurde einbezogen – und so mancherlei Jägerlatein wurde zum Besten gegeben
Karl-Heinz Engel

Marschall – Schlosshauptmann – Pilger
Peter von Kameke – Epitaph in Köslin
D. Jestrzemski

Pommersches Landesmuseum in Greifswald

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Zum Totensonntag
Ein letzter Gang
Christus kam bis Oberammergau – Auf dem Friedhof der Pfarrkirche des Ortes liegen viele Hauptdarsteller der Passionsspiele
Veit-Mario Thiede

Berlin
Ruhestatt der Kämpfer
Gang über den Invalidenfriedhof von Berlin-Mitte – Viel preußische Soldaten-Prominenz ist hier versammelt
Bettina Müller

S. 22 Literatur

Bildband der woche
Der Erfolg eines „Spaßmobils“
Der Fiat 500, ursprünglich konzipiert als praktisches Billigauto, setzt seinen Siegeszug im Kleinwagensegment unaufhaltsam fort

Globalisierung
Warum Völker aufbegehren
Der israelische Journalist Nadav Eyal bereiste China, Sri Lanka, Südafrika und sprach mit Asylsuchern in Ungarn – Große Hoffnung richtet er auf Berlin
Dirk Klose

Erdkunde
Wissenswertes über große Flüsse
Der Reisejournalist Volker Mehnert und der Illustrator Martin Haake haben die Ströme der Welt in Wort und Bild porträtiert
Silvia Friedrich

Für Sie gelesen
Wolfgang Kaufmann

S. 23 Rautenberg Buchhandlung

Rautenberg Buchhandlung

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Aufmerksam
Wie der Corona-Nebel gefährlich ausdünnt, und was gewisse Nachbarn schon immer gern trieben
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit