29.02.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 42-22

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 42-22 vom 21. Oktober 2022

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Koalition
Mit dem „Machtwort“ in die Sackgasse
Warum Olaf Scholz’ AKW-Entscheidung nur Symbolpolitik ist und in der Sache alles noch schlimmer werden dürfte
Hans Heckel

Aufgefallen
Atomares Erwachen in Südböhmen

S. 2 Thema der Woche

Polens Aufrüstung Bereits vor dem Ukrainekrieg war das polnische Militär auf großer Einkaufstour durch die Welt. Die Folgen sind ein logistischer Albtraum, wachsende Verteidigungslasten – sowie die Frage nach Sinn und Zweck
Viel und vielfältig
Ähnlich wie Deutschland Gas scheint Polen Militärmaterial überall zu kaufen, wo es welches kriegen kann
Norman Hanert

Logistik
„Die Kampf- und Mobilisierungsbereitschaft ist nicht vorhanden“
Die Luftwaffe ist klein, die Marine hat wenig Schiffe, das Waffensortiment ist kunterbunt, und die Bevölkerung schrumpft

Finanzierung
Wo das viele Geld herkommt

S. 3 Seite drei

Zukunft in düsterem Grün
Im Schatten der Krisen der Weltpolitik arbeiten Grünen-Politiker im Inneren an einer großen gesellschaftlichen Transformation. Widerstand aus dem bürgerlichen Lager haben sie dabei kaum zu befürchten
Birgit Kelle

S. 4 Deutschland

NSU-Morde
Wichtige Akten wurden vernichtet
Nach Forderung von SPD und Grünen: Neuer Untersuchungsausschuss soll Ungereimtheiten aufklären
Wolfgang Kaufmann

Linkspartei
Zur Splittergruppe mutiert
Nach dem Wahldebakel in Niedersachsen: Die Parteispitze fürchtet die kommenden Wahlen
Peter Entinger

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

RBB-Skandal
Parlamentarier fühlen sich umgangen
Scharfe Kritik an Ausschussvorsitzenden – Selbst die Staatsanwaltschaft gerät in die Schusslinie
Norman Hanert

Stadtreinigung
Die Stadt als Müllkippe
Immer mehr Abfall wird in Berlin illegal entsorgt – Kosten steigen auf 5,2 Millionen Euro
Hermann Müller

Kolumne
Die Politik lässt sie gewähren
Theo Maass

Meldung

S. 6 Ausland

Brasilien
Bolsonaro hat eine reelle Chance
Am 30. Oktober trifft der Präsident in der Stichwahl auf seinen Herausforderer und Vorgänger Lula da Silva
Bodo Bost

„Kollaboration“
„Erschießen wie Schweine“
Wie die Ukraine mit denen umgeht, die nach der russischen Eroberung die Annäherung suchten
Hermann Müller

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Handelsschifffahrt
Hamburgs Hafen kämpft gegen den Schlick
Umweltverbände erschweren der Stadt den Kampf um Elbvertiefung zusätzlich mit der Androhung von Klagen
Dagmar Jestrzemski

Energiepreiserhöhungen
„Ich befürchte hier eine Triage in der Forschung“
Die Max-Planck-Gesellschaft fordert eine „Befreiung von der Stromsteuer“ und weitere Entlastungen
Wolfgang Kaufmann

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentare
Jetzt fehlt nur noch Malu
René Nehring

Kommentare
Grüne Befindlichkeiten
Hans Heckel

Kolumne
Wenn der Muezzin ruft
Florian Stumfall

S. 9 Kultur

Kauziger Außenseiter
Ein 80-jähriges Regie-Phänomen – Eine Kinodokumentation erklärt den Autorenfilmer und „radikalen Träumer“ Werner Herzog
Harald Tews

TV-Kritik
Wenn die Angst durch den Gartenzaun kriecht
Der ZDF-Film „Die Bürgermeisterin“ thematisiert die Bedrohung ehrenamtlicher Politiker durch Radikale
Anne Martin

Meldungen

S. 10 Geschichte & Preussen

Jammu und Kaschmir
Eine „Krieg-in-Sicht-Krise“ ohne Aussicht auf eine endgültige Beilegung
Schon drei Kriege haben die beiden Atommächte Indien und Pakistan wegen des ehemaligen Fürstenstaates gegeneinander geführt. Der erste von ihnen begann vor 75 Jahren
Wolfgang Kaufmann

S. 11 Geschichte & Preussen

Globalisierung
Vom GATT zur WTO – und weiter?
Vor 75 Jahren wurde das Abkommen zur Regulierung des Welthandels unterzeichnet. Die Zukunft der daraus entstandenen Welthandelsorganisation scheint fraglich
Erik Lommatzsch

Wilhelm I.
Vermittler zwischen Angelsachsen
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

Medienkonsum
Immer mehr Menschen haben von Nachrichten die Nase voll
Die „News-Abstinenz“ greift um sich: Ist das eine Gefahr für die Demokratie oder einfach nur gut für einen gesunden Blutdruck – Die Wissenschaft streitet
Ansgar Lange

Weltpolitik
Krisenvorhersage aus dem Computer
Mithilfe von Künstlicher Intelligenz wollen deutsche Bundesministerien in die Zukunft blicken
Wolfgang Kaufmann

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Königsberg
Moschee-Abriss empört Muslime
Vorwurf der Islamophobie in Russland – Auch anderen Religionsgemeinschaften droht Ungemach
Bodo Bost

Allenstein
Über Hügel und Kurven mit dem Rad
Im Stadtteil Jomendorf wurde ein neuer Skatepark mit einem sogenannten Pumptruck eröffnet
Dawid Kazański

Meldungen

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren …

S. 15 Heimat

Aus den Landesgruppen und Heimatkreisen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 16 Heimat

Landsmannschaft Ostpreußen e.V.
Wer weiß? Wer hat? Wer kann?
Die Werkwoche lehrt zum 68. Mal ostpreußische Handarbeitstechniken unter dem Motto „erhalten und gestalten“

S. 17 Heimat

Ostpreußisches Landesmuseum

S. 18 Heimat

Oder
Ein Fluss im Strom der Zeit
Kristina Jaath hat einen Reiseführer veröffentlicht, der mehr ist – Umfangreiches Wissen über eine faszinierende Landschaft
Karlheinz Lau

Östlich von Oder und Neiße
Hedwig muss das Wort „Aussiedlung“ schlucken
Nach elf Jahren hat die Deutsche Minderheit ihre versprochene wissenschaftliche Einrichtung erhalten
Chris W. Wagner

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Berühmte Namen
Persönlichkeiten im Kurpark von Misdroy
Friedrich III., Frédéric Chopin und Erich von Zedtwitz – Denkmäler im historischen Kurpark
Erwin Rosenthal

Kriegsgerät
Vor 80 Jahren begann hier das Raketenzeitalter
Das größte technische Denkmal in Mecklenburg-Vorpommern befindet sich in Peenemünde
Martin Stolzenau

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Plastikmüll
Die tierischen Entsorgungshelfer
Wie die Natur uns bei der „Rettung der Welt“ auf die Sprünge hilft – Raupen, die Styropor fressen, und Bakterien, die Plastik vernichten
Stephanie Sieckmann

Gertrudenberger höhlen
Kalk, Bier und Unter-den-Teppich-Gekehrtes
Wo Klosterbrüder, Brauer und Maurer unter Tage aktiv waren – Mit Wilfried Kley in der Osnabrücker Unterwelt
Christiane Rinser-Schrut

S. 22 Literatur

Ausstellungskatalog
Hommage an George Grosz
Bis Februar 2023 ist in der Staatsgalerie Stuttgart eine Werkschau des deutschen Künstlers zu sehen, die eigentlich für Sommer 2020 im Metropolitan Museum of Art in New York geplant war

Krimi
Eine grandiose Neuentdeckung
Der fesselnd geschriebene Roman von Dorothy B. Hughes „Ein einsamer Ort“ aus dem Jahr 1947 wurde neu aufgelegt – und hat von seiner Aktualität nichts eingebüßt
Ansgar Lange

Für Sie gelesen

S. 23 Heimat

Kreis Labiau am kurischen Haff
„Kartoffelkes, scheene blanke Kartoffelkes“
So war es damals – Kartoffelanbau sehr speziell im einst größten Hochmoor Ostpreußens
Brigitte Stramm

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Still ruht die Ostsee
Warum wir die Nord-Stream-Attentäter immer noch nicht kennen, und wer wo rein darf
Hans Heckel

Aufgeschnappt

Stimmen zur Zeit

S. 25 PAZ-SPEZIAL

Preußen im Buch

S. 26 PAZ-SPEZIAL

Publizistik
Wo Preußen weiterlebt
René Nehring

S. 27 PAZ-SPEZIAL

Literaturherbst 2022
Als Deutschland und Preußen modern wurden
Dem Deutschen Kaiserreich wird von Kritikern mitunter vorgehalten, ein Staat der Reaktion gewesen zu sein. Ein opulenter Band zeigt dagegen mit eindrucksvollen Bildern, dass Preußen und Deutschland in jener Zeit lediglich ihren eigenen Weg in die neue Zeit gingen
Eberhard Straub

S. 28 PAZ-SPEZIAL

Literaturherbst 2022
„ … ins Herz der Menschen getroffen“
Im Gespräch mit Wilhelm v. Boddien
René Nehring

S. 29 PAZ-SPEZIAL

Literaturherbst 2022
Am Ende der deutschen Welt
Ein historischer Streifzug entlang der Memel, wo auch Jahrzehnte nach den großen Brüchen von Diktatur und Krieg, Flucht und Vertreibung die Spuren der Vergangenheit noch zeitlos präsent sind
Hermann Pölking

S. 30 PAZ-SPEZIAL

Literaturherbst 2022
Lebensbilder aus großer Zeit
Klein, fein, fundiert und unterhaltsam – in Anekdoten und Episoden blickt der Eulenspiegel-Verlag auf das Wirken von E.T.A. Hoffmann, Rahel Varnhagen und Hermann von Pückler-Muskau
Erik Lommatzsch

S. 31 PAZ-SPEZIAL

Bücher in Kürze
Lesestoff für die kalte Jahreszeit
Preußen und seine Politik-, Kultur-, Geistes-, Wirtschafts- und Wissenschaftsgeschichte bewegen noch immer die Dichter und Denker. Eine kleine – keineswegs vollständige – Übersicht über aktuelle Neuerscheinungen