28.11.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Preußische Allgemeine Zeitung 15/18

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 15-18 vom 13. April 2018

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Ungarns Signal an Brüssel
Wahl der Madjaren schlägt hohe Wellen: Asselborn raunt von »Tumor«
Hans Heckel

Unter dem Mehltau der Antifa
Initiatoren und Unterzeichner der »Erklärung 2018« werden diffamiert und sogar mit Gewalt bedroht
Ulrike Dobberthien

Jan Heitmann:
Steilvorlage

S. 2 Aktuell

Die Frist ist abgelaufen
Bis Ende März sollten Polens Städte ihre Sowjetdenkmäler entfernen – Eine Bestandsaufnahme
Bodo Bost

»Krebs ist sch...«
Ärger über Journalisten führt zu großer Spendenaktion
Melinda Heitmann

Am besten abends
Kartellamt legt Tankstellen-Bericht vor

MELDUNGEN

S. 3 Deutschland

Pflegeregress in Österreich ausgesetzt
In der Bundesrepublik indes drohen Pflegebedürftigen und deren Angehörigen neue Belastungen
D. Jestrzemski

Ungleiche Kinderverteilung
Weitaus höhere Geburtenrate auf dem Land als in der Stadt
Peter Entinger

»Populistisches Netzwerk«
Grüne Realpolitiker auf Distanz zur Multikulti-Ideologie

MELDUNGEN

S. 4 Doppelte Staatsbürgerschaft

Agitation gegen die eigene Tat
Erst beseitigte die Union die Optionspflicht, und nun beklagt sie deren Abschaffung
Gernot Facius/PAZ

Wie viele Doppelstaatler?
Niemand kennt die Zahl dieser Privilegierten in Deutschland genau

Wie andere EU-Staaten es handhaben

Zeitzeugen

S. 5 Preussen/Berlin

Historisches Areal wird erweckt
Der ehemalige Reichssportflughafen Rangsdorf bei Berlin: Wohnen an geschichtsträchtigem Ort
Norman Hanert

Berlin steht Kopf
Vera Lengsfeld

Der letzte Kaffee bei »Sibylle«
Zwei alte Berliner Institutionen verschwinden ganz oder fast
Frank Bücker

Straftaten vertuscht?
Jüterbog: Helfer sollen Taten von Asylsuchern verschwiegen haben

S. 6 Ausland

Milliarden fürs Weltmacht-Image
Russland baut seit Jahren Passagierflugzeuge – Strategische Probleme behindern ehrgeizige Projekte
Manuela Rosenthal-Kappi

Gegen die »neue Apartheit«
Frankreichs Intellektuelle fordern islamischen Separatismus heraus
Bodo Bost

Juden wieder in Todesangst
In Frankreich breitet sich ein neu importierter Antisemitismus aus

MELDUNGEN

S. 7 Wirtschaft

ABM in neuem Gewande
SPD-Politiker fordern »solidarisches Grundeinkommen«
Peter Entinger

»Ausgeprägte Ertragskrise«
Kaufhof löst Karstadt als Sorgenkind in der Warenhausbranche ab

Wer wird die Drehscheibe?
Polen will Deutschland Konkurrenz bei der Gasversorgung machen
Norman Hanert

MELDUNGEN

S. 8 Forum

Konkurrenten
Bodo Bost

Hackerkrieg
Eberhard Hamer

Ein schmutziger Pakt
Hans Heckel

Gegenwind
Wurden die Skripals Opfer eines Unfalls?
Florian Stumfall

S. 9 Kultur

Prachtoper ohne Wagner
Bayreuths Markgräfliches Opernhaus wiedereröffnet – Markgräfin Wilhelmine, Schwester Friedrichs des Großen, war Bauherrin
Veit-Mario Thiede

Landschaft als Leidenschaft
Kunst-Coup in Hamburg – Gainsborough erstmals in Deutschland
Harald Tews

Der Antiheld von Boston
H. Tews

»Frankenstein« beim Musikfest

MELDUNGEN

S. 10 Geschichte & Preussen

Wenn man es mit der Heiratspolitik übertreibt
Von geistigen und körperlichen Leiden gezeichnet: Österreichs vor 225 Jahren geborener zweiter Kaiser, Ferdinand I.
Manuel Ruoff

Seine Entwertung ist fast so alt wie das Geld selbst
Die Geschichte der Inflation reicht bis in das Altertum zurück, und ein Ende ist nicht in Sicht
Wolfgang Kaufmann

S. 11 Geschichte & Preussen

Der Feind trauerte um den »roten Baron«
Manfred von Richthofen – Ritter der Lüfte in vergehender Zeit
Klaus J. Groth

In Edelmetall und hoch zu Ross verewigt
Die »Mode« der Reiterstandbilder wurde auch in Preußen mitgemacht
Sibylle Luise Binder/PAZ

S. 12 Mensch & Zeit

Karrierist und Bullenklatscher
Nein, PAZ-Autor Hubertus Thoma gratuliert Joschka Fischer nicht zum 70. Geburtstag
Hubertus Thoma

Moment der Woche

Adrenalin ist ein echtes Wundermittel
Wie endet Uta Ogilvies »kleines Demokratie-Experiment«? Sie erzählt es in Teil II ihrer Geschichte

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Königsbergs Bürgermeister geht
Das Aus nach elfjähriger Amtszeit – Alexander Jaroschuk will die Exklave in Moskau vertreten
Jurij Tschernyschew

Heilsberg in historischen Ansichten
Ermländisches Museum zeigt Aufnahmen des polnischen Fotografen Jan Bulhak aus der Endkriegszeit
Uwe Hahnkamp

MELDUNGEN

S. 14 Ostpreussische Geschichte

Museumsschätze
Aus dem Ostpr. Landesmuseum: Gemälde „Blick auf Reval – Pferdeplastik „Tempelhüter“ von Reinhold Kuebart

Regionalkunde ohne staatliche Unterstützung
Endlich wird der Nobelpreisträger Kurt Adler Namenspatron einer Königshütter Straße
Chris W. Wagner

S. 15 Glückwünsche

Wir gratulieren

S. 16 Heimatarbeit

Aus den Heimatkreisen

S. 17 Heimatarbeit

Landsmannschaftliche Arbeit

S. 19 Heimatarbeit

Der beinahe vergessene Maler
Carl Knauf im Lötzener Museum in Neumünster
Ute Eichler

Abenteurer-Gene
Ein faszinierender Auswandererroman
Dagmar Jestrzemski

Der Königsberger Dom zum 80. Geburtstag

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Kranke Jahreszeit
Alle freuen sich auf den Frühling – nur nicht die Allergiker, die sich wieder den jährlichen Pollenattacken ausgesetzt sehen
Martin Römhild

Gold im Mund
Wer es sich erlauben kann, gönnt sich Luxus auf dem Speiseteller
Stephanie Sieckmann

Ein kühles »Preußens«
Hohenzollern im Sixpack – Preußenprinz braut sein eigenes Bier
Sverre Gutschmidt

S. 22 Bücher im Gespräch

Wie Deutsche sich vom Krieg wieder erholten
Dagmar Jestrzemski

Keineswegs egal
Silvia Friedrich

Amtsmüde Weltkirche
Wolfgang Thüne

Spannender Island-Krimi mit Lokalkolorit
Britta Heitmann

Dunkle Machenschaften der Geheimdienste
Wolfgang Kaufmann

S. 23 Anzeige Rautenberg Buchhandlung

Anzeige Rautenberg Buchhandlung

S. 24 Panorama

Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel
Einiges passiert! / Wie der Siedlungsraum Deutschland verteilt wird, wie Jens Spahn in die Falle ging, und wie es noch drastischer werden könnte

MELDUNGEN / ZUR PERSON

MEINUNGEN