© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 02-09 vom 10. Januar 2009

Poker ums Paket
Annäherung im Streit um Konjunkturprogramm – Auch Steuern sollen sinken


Konrad Badenheuer:
Versäumnis


Grausige Funde
Wilhelm v. Gottberg: Verbrechen aufklären


Erfahrung des Libanon-Feldzugs
Warum Israel in den Gaza-Streifen einmarschiert ist – Konflikt nur politisch lösbar


»Symbolik und Handlungsillusion«
Das Konjunkturpaket bietet für jeden Wahlkämpfer etwas – Merkel kommt CSU bei Steuerpolitik entgegen


Wenn Christsein lebensgefährlich ist
Im Jahr 2008 erneut Diskriminierung und Verfolgung in vielen Ländern – Bis zu 200 Millionen Betroffene


MELDUNGEN

Cottbus bald keine Großstadt mehr
Wegzug, Geburtendefizit: Brandenburgs Ränder bluten aus, nur Berlins Umgebung wächst noch


Ideologischer Vorschlag von links
von Harald Fourier


Terrornacht
Berliner Polizeiwache heftig attackiert


Party für RAF-Klar
Sympathisanten feiern Freilassung


Abi »umverteilen«?
Linke will Gymnasien per Quote öffnen


Mächtiges Oligopol
Elektrizität teuer wie nie – 2007 schon 20 Milliarden Euro Gewinn, 2008 noch mehr


»Vier Besatzungszonen«
Für ein mutiges Wort mußte ein Top-Manager seinen Hut nehmen


Die Lage der Stadtwerke

Stunde der Wahrheit für Politiker
Das Jahr 2009 bringt insgesamt 16 Wahlen auf allen Ebenen – Deutschland im Dauerwahlkampf


Ost-Deutsch (99):
Leitmotiv
von Wolf Oschlies


Bares zur Geburt
CSU will Darlehen zum »Abkindern«


Zunehmend obskur
Fall Mannichl gibt neue Rätsel auf


MELDUNGEN

Vergeltung der Vergeltung
Der israelische Angriff auf Gaza hat eine lange Vorgeschichte – Unrecht als Grundlage des Extremismus


Holpriger Start
Tschechische EU-Ratspräsidentschaft


Kampf gegen die Medizinmänner
In Afrika läßt Aberglaube die Aidsrate explodieren und bedroht seltene Tierarten


MELDUNGEN

Experten suchen »Exit-Strategie«
Angesichts der Krise blähen die Notenbanken die Geldmenge auf – Viele Risiken und Nebenwirkungen


Weiter viel Kritik
Gesundheitsfonds startet glatt, aber Finanzierung bleibt wackelig


Ein neuer »kalter Krieg«
Ukraine bleibt ohne Gas – Gazprom setzt Politik Putins um


MELDUNGEN

Nicht authentisch
von Rebecca Bellano


Mut zum Wagnis
von Hans Heckel


Neuer Biedermeier
von Konrad Badenheuer


Moment mal!
Israel bringt die Linke aus dem Konzept
von Klaus Rainer Röhl


Genie ohne Gesicht
Vom Baumeister Andreas Schlüter, der vor 350 Jahren in Danzig geboren wurde, kennt man nur die Werke


Der Streit um die besten Köpfe
Der Pädagoge Johann Bernhard Basedow wollte Lernen nicht zur freudlosen Sache verkommen lassen


Kulturnotiz

Bismarcks »objektivster Gegner«
Vor 200 Jahren kam Friedrich Ferdinand Graf von Beust zur Welt, Regierungschef sowohl Sachsens als auch Österreichs


Streit mit Phantasiezahlen
Wie viele Tschechen verließen 1938 das Sudetenland?


Verherrlichung des Empire
Vor 250 Jahren wurde das British Museum eröffnet


Lebendes Kulturdenkmal sucht Paten
Krieg und Vertreibung der Ostpreußen dezimierten den Bestand der Ostpreußischen Skudden


»Er gab alles, was er hatte ...«
Vor 50 Jahren wurde Michael Grzimek der Zusammenstoß mit einem Geier zum Verhängnis


MELDUNGEN

Leserforum

Feiern auf großem Fuße
Viele Königsberger wollen die Krise noch nicht wahrhaben – erste Auswirkungen spürbar


Flohmarktsterben in Königsberg
Stadtplaner wollen der günstigen Einkaufsmöglichkeit den Garaus machen


MELDUNGEN

Die ostpreußische Familie
Leser helfen Lesern
von Ruth Geede


Wir gratulieren

Landsmannschaftliche Arbeit

Aus den Heimatkreisen

Stich für Stich kunstvoll vollendet
Auf der 54. Werkwoche im Ostheim Bad Pyrmont wurde altes Kunsthandwerk erlebbar gemacht – Alt aber nicht altmodisch


Kreuzotter und Zebra
Ein Dorfphilosoph und seine Sicht auf die Welt – Bauernschläue hilft nicht immer


»Wir ... aus Tilsit«
Auf den Spuren der eigenen Vergangenheit


Süße Sünden und heiße Quellen
Budapest bietet dem Besucher viele Annehmlichkeiten – Badeort und Genußmetropole in Ungarn


Ein Lied wurde zur Hymne
John Kay, der Sänger der Gruppe »Steppenwolf«, stammt aus Tilsit – Weltweiter Erfolge


MELDUNGEN

Präzise und schnörkellos
Auftragskillerin ohne Passion


Der Weg zur Katastrophe
Gerd Schultze-Rhonhof über »Das tschechisch-deutsche Drama 1918–1939«


Erst Berliner, jetzt Zyprioten
Deutsch-Türkin Yadé Kara versucht, an ihren Debuterfolg anzuknüpfen


Plötzlich Springerstiefel
Mütter rechtsextremer Kinder berichten


Machtquell der Päpste
Der Vatikan als Gewebe des Gestern und des Heute


Sie wollen nicht / Wie die Deutschen weder in Panik geraten noch radikal werden, und dabei nicht einmal ein schlechtes Gewissen bekommen
Der Wochenrückblick mit Hans Heckel


MELDUNGEN / ZUR PERSON

ZITATE

Kulturpolitik